ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2003
Beiträge: 16
Nils: Offline

Ort: Konstanz
Hochschule/AG: Tutor Städtebau

Nils is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.06.2005
Uhrzeit: 13:34
ID: 9284



Papier

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

ich werde meine nächste große Arbeit auf Papier komplett von Hand zeichnen. Die Pläne werden hauptsächlich Grundrisse in den Maßstäben 1:500-1:200 und Perspektiven enthalten, die ich mit schwarzem Buntstift (vor)zeichne und dann mit Aquarellstiften oder -Farben koloriere.

Da ich wenig Ahnung von Papier habe, wüßte ich gerne ob von Euch schon jemand Erfahrungen mit diesen Techniken gemacht hat, und welches Papier, bzw. lieber sogar welcher Karton sich dafür gut eignet.

viele Grüße,

Nils

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.06.2005
Beiträge: 10
UlrichE: Offline


UlrichE is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.06.2005
Uhrzeit: 16:55
ID: 9286



Sauberkeit

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Nils!

Von Papier hab ich auch wenig Ahnung, aber ich kann dir aus Erfahrung einen anderen Rat geben:
Achte von Anfang an auf eine saubere Arbeitsweise. Leg dir am Besten eine Strategie zurecht, wie du Schmierer vermeiden kannst. Als Rechtshänder möglichst konsequent von links nach rechts zeichnen, Zeichnungsbereiche, die du grad nicht bearbeitest, abdecken, nicht mit feuchten oder frisch eingecremten Händen arbeiten, Ärmel hochkrempeln (auch gut für den Ärmel).
Wisch auch immer mal die Lineale ab.
Buntstiftpläne sollen ja "lässig" aussehen, fette Schmierer und Fingerabdrücke sind allerdings ärgerlich.

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2003
Beiträge: 16
Nils: Offline

Ort: Konstanz
Hochschule/AG: Tutor Städtebau

Nils is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.06.2005
Uhrzeit: 17:26
ID: 9287



Social Bookmarks:

Hallo Ulrich,

vielen Dank für die Antwort. Ich habe schon ein wenig Erfahrung im Handzeichnen, da ich für mein Büro viel ohne Rechner zeichne - bei mittelalterlichen Bauten ist das auch praktischer. Aber danke für die Tipps, ich hoffe ja auch, daß das "lässig" rüberkommt. Falls Du noch jemanden kennst, der was von Papier versteht....

viele Grüße vom Bodensee,

Nils

Geändert von Nils (13.06.2005 um 19:12 Uhr).

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 10.06.2005
Uhrzeit: 00:11
ID: 9292



Social Bookmarks:

am besten im Fotoladen Entwicklerhandschuhe besorgen
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.12.2002
Beiträge: 54
eiermann1952: Offline

Ort: (A) innsbruck

eiermann1952 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 10.06.2005
Uhrzeit: 11:50
ID: 9294



Social Bookmarks:

wenn ich von hand zeichne wellt sich das papier immer, weil
meine hände leicht feucht werden,
aus einer linie wird dann auf einmal eine welle.

ich bin dazu übergegangen weiße handschuhe beim handzeichnen anzuziehen ; ) irgendwann werde ich mir auch einen weißen bürokittel zulegen.

grüße aus ibk
__________________
> whymck.com
design | visualization | web

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 47
Leonie: Offline


Leonie is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 10.06.2005
Uhrzeit: 18:33
ID: 9308



Social Bookmarks:

ich hab babypuder auf die hände gemacht (gegen kleben + papier wellen).

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von SoNici
 
Registriert seit: 08.12.2003
Beiträge: 160
SoNici: Offline

Ort: BaWü

SoNici is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 19.06.2005
Uhrzeit: 11:35
ID: 9455



Social Bookmarks:

sind Entwicklerhandschuhe so weiße Baumwollhandschuhe? Die sieht man bei uns an der Uni immer wieder beim Modellbau

Gegen das Wellen des Papiers durch feuchte Hände geh ich manchmal zum Zeichnen in den Keller, da isses kühler...

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Papier 1+1 Konstruktion & Technik 3 08.11.2006 10:23
Weitere Papier-Formate für Illustrator anlegen Florian Präsentation & Darstellung 4 31.05.2005 13:59
Literatur für plastisches Gestalten mit Papier Lunith Innenarchitektur & Design 1 04.02.2005 10:18
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®