Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.06.2006
Uhrzeit: 18:49
ID: 16087



Studentenversionen von Adobe

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Moin,
ich habe gerade folgende interessante Fakten zu den Studentenversionen von Adobe gelesen:

Zitat:
Frage

„Ich habe großes Interesse an der Education-Version der Adobe Creative Suite. Zunächst würde ich jedoch gerne wissen, ob ich die Software auch beruflich nutzen kann oder ob ich in diesem Fall eine andere Version der Creative Suite kaufen muss.“
Antwort

Sie können jedes Adobe Education-Produkt für gewerbliche/professionelle Zwecke nutzen, nachdem Sie Ihre Ausbildung bzw. Ihr Studium beendet haben. Dies gilt auch für bezahlte Aufträge, die Sie während Ihrer Ausbildung oder Ihres Studiums annehmen. Da die Nutzung der Adobe Education-Versionen in dieser Hinsicht nicht eingeschränkt ist, unterstützt Adobe Schüler und Studierende nicht nur beim Lernen, sondern auch bei der Durchführung ihrer ersten bezahlten Projekte.
Zitat:
Frage

„Kann ich die Sonderkonditionen für Schüler und Studierende auch nach Abschluss meiner Ausbildung bzw. meines Studiums in Anspruch nehmen? Muss ich bei Erscheinen einer neuen Version die Vollversion im Einzelhandel erwerben, oder kann ich Geld sparen und nur das Upgrade kaufen?“
Antwort

Sie können die Seriennummer Ihrer Education-Version auch nach Ihrer Ausbildung oder Ihrem Studium für Upgrades (zum Einzelhandelspreis) weiterverwenden, statt in die nächste Vollversion investieren zu müssen. Damit profitieren Sie sowohl während als auch nach Ihrer Ausbildung von den Vergünstigungen für Education-Produkte.
http://www.adobe.com/de/education/purchasing/faq.html

Das sind ja ziemlich verlockende Konditionen von denen sicherlich die wenigsten wissen.

Florian

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.416
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 03.06.2006
Uhrzeit: 20:30
ID: 16088



Social Bookmarks:

Wow, ist das neu oder war das auch schon zu Zeiten der Design Collection (Kollection vor CS) so?
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.06.2006
Uhrzeit: 20:41
ID: 16090



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Florian
Wow, ist das neu oder war das auch schon zu Zeiten der Design Collection (Kollection vor CS) so?
Für mich war das neu.

Florian

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.416
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 03.06.2006
Uhrzeit: 21:02
ID: 16091



Social Bookmarks:

Wollen wir's hoffen, sonst muss ich mit in den A... beißen, dass ich damals so viel Schotter ausgegeben habe...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 04.06.2006
Uhrzeit: 13:55
ID: 16096



Social Bookmarks:

Wow, irgendwie werden in letzter Zeit die Firmen im Hinblick auf Studenten-Konditionen richtig vernünftig ... Man sollte auch nach "Campus-Lizenzen" am örtlichen Rechenzentrum der Hochschule Ausschau halten - Sachen wie WinXP, Office, Lotus Notes, etc. kriegt man da oft kostenlos (und zwar 100% legal, mit Brief und Siegel). Und die großen Grafik- und CAD-Programme zum Teil auch. Top-Virenscanner wie Sophos z.B. auch in der Regel.

Da kann man viel Geld sparen ...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 04.06.2006
Uhrzeit: 14:39
ID: 16097



Social Bookmarks:

Ich wußte garnicht, dass überhaupt irgend jemand Geld für Windows zahlt ?!

Ein Freund von mir ist Jurist, und der meinte dazu, dass in dem Campuslizenzvertrag garantiert irgendwo drin steht, dass die Nutzung der in diesem Rahmen vergebenen Software sich ausschließlich auf universitäre oder Ausbildungs-Zwecke beschränkt. Der Einsatz für kommerzielle Zwecke also durch die Campus Lizenz weiterhin ausgeschlossen ist. Es sei denn Eure Campuslizenz ist nachlässiger. Was aber auch nicht heißern muss, dass man dann bei kommerzieller Nutzung auf der sicheren Seite ist.

Bei Adobe sagen die Faqs erfreulicher Weise was anderes, Vertragsgrundlage ist aber weiterhin der Lizenzvertag und nicht die Faqs. Man müßte den Lizenzvertrag vorher noch mal prüfen lassen, um sicher zu gehen. Schließlich könnte es auch nur ein Übersetzungsfehler sein.

Also erfreulich ist es, aber drauf bauen würde ich noch nicht.

Andererseits, nehmen die meisten Softwarefirmen im Sinne einer größeren Verbreitung und zur Schaffung von quasi Standards eh die illegale Nutzung in Kauf, oder sie sind gleich vernünftig und machen es mindestens so wie Graphisoft.

Grüße Michael

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 04.06.2006
Uhrzeit: 15:14
ID: 16098



Social Bookmarks:

Microsoft unternimmt große Anstrengungen gegen illegale Kopien, das "Dulden" haben die ja nun wirklich nicht nötig.

Die Campus-Lizenzen darf man als Student/Mitarbeiter zu Hause auf dem Rechner ohne besondere Einschränkungen nutzen (auch für private Zwecke). Eine kommerzielle Nutzung ist da natürlich nicht eingeschlossen. Es geht ja erst mal darum, dass Studis überhaupt legal günstig oder kostenlos an Software kommen, die sie brauchen.

Die Hochschulen/Länder zahlen Zigtausende von Euros für Campus-Lizenzen, von denen viele Berechtigte gar nichts ahnen. Die arbeiten dann mit verwarzten, instabilen, illegalen Kopien, obwohl sie das Gleiche im Rechenzentrum für 5 EUR mit Dokumentation & Blumenstrauß auf CD kriegen können.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 04.06.2006
Uhrzeit: 19:18
ID: 16106



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Tom
Microsoft unternimmt große Anstrengungen gegen illegale Kopien, das "Dulden" haben die ja nun wirklich nicht nötig.

Die Campus-Lizenzen darf man als Student/Mitarbeiter zu Hause auf dem Rechner ohne besondere Einschränkungen nutzen (auch für private Zwecke). Eine kommerzielle Nutzung ist da natürlich nicht eingeschlossen. Es geht ja erst mal darum, dass Studis überhaupt legal günstig oder kostenlos an Software kommen, die sie brauchen.

Die Hochschulen/Länder zahlen Zigtausende von Euros für Campus-Lizenzen, von denen viele Berechtigte gar nichts ahnen. Die arbeiten dann mit verwarzten, instabilen, illegalen Kopien, obwohl sie das Gleiche im Rechenzentrum für 5 EUR mit Dokumentation & Blumenstrauß auf CD kriegen können.
Das stimmt allerdings.

Grüße Michael

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
DXF in Adobe Illustrator ?? Masterstroke Präsentation & Darstellung 6 18.06.2006 17:44
Vektorisieren mit Adobe serta wenecker Präsentation & Darstellung 3 05.06.2006 18:49
Adobe-Programmübergreifende Farbfelder Florian Präsentation & Darstellung 4 15.07.2005 18:55
adobe premiere luiserl Präsentation & Darstellung 7 05.06.2004 22:50
Adobe spinnt Flo Präsentation & Darstellung 15 14.02.2004 16:44
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:56 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®