Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 27.05.2006
Beiträge: 30
serta wenecker: Offline

Ort: Münster

serta wenecker is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 22.01.2007
Uhrzeit: 10:07
ID: 21134



Vectorworks und Wände

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo

bin gerade dabei in VW 12.5(PC) zu zeichnen und der Verzweiflung nahe.
Dabei benutze ich oft die diversen Wandtools.
Habe dazu eine Frage:

Wie kann ich nachdem ich alle 4 Wände eines Hauses gezeichnet habe am einfachsten den Boden/Decke zeichnen.

Ich habe nicht nur gerade Wände, sondern auch viele gerundete.

Gibt es bei Vectorworkssowas wie eine automatische Geometrieermittlung in Nemetschek.

Am liebsten wäre mir also folgendes:

1.Ich zeichne meine Wände (abgerundete und gerade).
2.Mit dem Benutzen irgendeines Tools klicke ich in die Mitte der Wände und die Geometrie des Bodens/der Decke wird automatisch ermittelt.

Vielen Dank für Eure Hilfe,

Eure Serta

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 22.01.2007
Uhrzeit: 11:57
ID: 21136



Social Bookmarks:

Hab VW gerade nicht zur Hand, aber es gibt seit der 12er einen neuen Modus für das Polygon-Werkzeug. Die Modus-Taste sieht aus wie ein Fülleimer. Wenn Du diesen Modus wählst sucht es selber die Umgrenzung und erzeugt ein Polygon innerhalb dieser Umgrenzung (in Deinem Fall die Wände). Diese Polygone übernehmen die Attribute der gerade gewählten Klasse. Anschließend, wenn's um 3D Darstellungen geht, kannst Du alle Objekte der gewählen Klasse auf der aktiven Ebene über die Auswahl auswählen und über Strg. + E auf die gewünschte Deckestärke extrudieren.

Ich will aber nicht ausschließen, dass es auch ein Deckenwerkzeug gibt, das so wie das Polygon-Werkzeug funktioniert, aber parametrische Decken erzeugt.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Wände aus Stoff / Altkleidern??? Frauky Konstruktion & Technik 8 13.04.2008 14:33
Wände "schliessen" in Vectorworks Francis Präsentation & Darstellung 6 13.08.2007 09:25
Nemetschek: ansteigende Wände keen Präsentation & Darstellung 5 30.11.2005 13:45
leuchtende wände / archicad aztecgod Präsentation & Darstellung 10 27.01.2005 23:23
schräge wände in archi cad morfines Präsentation & Darstellung 9 14.05.2004 16:35
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:29 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®