tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 04.05.2007
Uhrzeit: 19:39
ID: 23506



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Flo
Autsch. Das mit dem Zweitprüfer müsste doch eigentlich völlig in Ordnung sein.
In der Prüfungsordnung fängt der Absatz über die Prüfer mit "in der Regel" an, und damit juristisch gesehen Abweichungen zulässt, wenn der Prüfungsausschuss damit einverstanden ist... wenn der aber nicht will hat man leider erstmal ein Problem. Klagen kann man ja schlecht, dann dauert das noch ein Jahr und Freunde macht man sich damit auch nicht.

Ärgerlich ist daran u.a. dass ich zu den glücklichen Kandidaten gehöre, die eigentlich unmittelbar nach dem Diplom einen Job haben. D.h. ich wollte am Montag den 14. Mai eigentlich als Dipl.-Ing. anfangen zu arbeiten.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 72
netzbau: Offline


netzbau is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.05.2007
Uhrzeit: 03:33
ID: 23523



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Florian
Tja, früher gab es noch Bugfixes und Updates - kostenlos natürlich. Heute packt man das einfach in ein neues kostenpflichtiges Paket...
Eine neue Version ist dann kein Bugfixing, wenn neue Funktionen implementiert wurden. Laut Ankündigung ist dies der Fall und somit ist es mehr als verständlich, dass es für die kommerzielle Nutzung nicht kostenlos ist. Aber als Student kann Dir das ja eh wurscht sein, da sie für Studienzwecke for free ist.

Kostenlose Updates mit neuen Funktionen habe ich bisher noch von keiner (nicht OS) Sofware-Firma gesehen. Lasse mich aber gern eines besseren belehren.

Mit Zitat antworten
Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.05.2007
Uhrzeit: 13:46
ID: 23531



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by netzbau
Kostenlose Updates mit neuen Funktionen habe ich bisher noch von keiner (nicht OS) Sofware-Firma gesehen. Lasse mich aber gern eines besseren belehren.
Oh, da gibt es zahlreiche.

Lightwave 3D
Alle Updates zwischen vollen Versionsnummern sind kostenlos. Gerade erschienen ist Version 9.2. Die Änderungsliste ist hier zu finden:
http://www.newtek.com/lightwave/v92.php

Fusion
Update auf Version 5.1 war kostenlos. Neue Features sind hier zu finden:
http://www.eyeonline.com/web/eyeonwe...?articleid=311

Modo
Neuereungen in Verion 203 hier: http://www.luxology.com/press/releas...7_modo203.aspx

Zugegeben, große Konzerne wie Adobe, Nemetschek oder Autodesk scheinen dies nicht nötig zu haben. Für das Maya Complete 8.5 Update werden dann 899$ fällig wobei die meisten Neuerungen in der Version nicht in der Completet sondern in der Ultimate Version zu finden sind. Teilweise werden ja Bugs auch gerne mal mehrere Versionen lang mitgeschleppt.

Florian

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 07.05.2007
Uhrzeit: 10:57
ID: 23538



Social Bookmarks:

... und www.Silverfast.de, der Scan-Client: Neue Funktionen kostenlos zwischendurch. Das kann natürlich niemand verlangen. Es geht um Bugs, die nicht mehr beseitigt werden und auf das nächste Major-Upgrade verschoben werden. Der Trend ist schon mehr als deutlich.

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 07.05.2007
Uhrzeit: 11:22
ID: 23540



Social Bookmarks:

So lange die Abwärtskompatibilität erhalten bleibt, ist gegen neue Versionen auch wenig einzuwenden, wenn gleich alle Fehler in der vorherigen Version behoben sein sollten.
Schwierig finde ich es, wenn die neue Version ein Format schreibt, dass eine gerade einmal ein Jahr alte Version garnicht mehr lesen kann. Frech finde ich es, wenn es auch keine Möglichkeit mehr gibt Abwärtskompatibel zu speichern.
Illustrator und Photoshop sind zwei Programme, bei den man auch gerne noch mit einer 7er Version arbeiten kann und größtenteils problemlos kompatibel mit Dateien ist, die von neueren Versionen geschrieben werden. InDesign ist genau das Gegenteil. Weitergereichte Dateien können nur von demjenigen bearbeitet werden, der sich auch die neuste InDesign Version gekauft (oder geklaut...) hat...

Damit zwingt man viele Firmen, immer die neuste Version zu nutzen, um sich mit den Geschäftspartnern austauschen zu können.

Bei ArchiCAD 8 (?) kann ich mich noch erinnern, wie wir am FG immer die neusten Versionen kostenlos bekommen haben und deshalb auch eingesetzt haben. Blöd aber für die Studenten, die nicht die neuste Version besaßen. Die konnten mit den Daten die wir herausgegeben haben nichts anfangen...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 72
netzbau: Offline


netzbau is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.05.2007
Uhrzeit: 01:32
ID: 23565



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Florian
Bei ArchiCAD 8 (?) kann ich mich noch erinnern, wie wir am FG immer die neusten Versionen kostenlos bekommen haben und deshalb auch eingesetzt haben. Blöd aber für die Studenten, die nicht die neuste Version besaßen. Die konnten mit den Daten die wir herausgegeben haben nichts anfangen...
tja da mußte man eben flexibel sein .
Bei uns wurde immer vorher abgecheckt wer mit der niedrigsten Version arbeitete und in der sollte immer abgespeichert werden. Aber in der Regel war die niedrigste Version immer die gerade aktuelle.

Aber meine Meinung - als Student sollte man immer (!) mit der jeweils aktuellen Version arbeiten - sieht auch besser aus wenn man sich dann bewirbt.

Dass die Leute gern mit PS 7 arbeiten könnte daran líegen, dass die INstallation bedeutend einfacher ist - weil ohne aktivierung :rolleyes:

Mit Zitat antworten
Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 08.05.2007
Uhrzeit: 10:00
ID: 23569



Social Bookmarks:

Zitat:
Bei uns wurde immer vorher abgecheckt wer mit der niedrigsten Version arbeitete und in der sollte immer abgespeichert werden. Aber in der Regel war die niedrigste Version immer die gerade aktuelle.
Da damals die Studentenversion aber noch nicht kostenlos war und man nicht abwärtskompatibel abspeichern konnte, war das schon ein Problem. Aber zumindest mit ArchiCAD dürfen wir Studenten uns ja nun nicht mehr beklagen.

LG
Samy

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 08.05.2007
Uhrzeit: 11:07
ID: 23572



Social Bookmarks:

Ja, also natürlich hier auch mal ein ganz großes Lob an Graphisoft, dass man dort erkannt hat, dass es doch sinnvoll ist, den Studenten die Software kostenlos anzubieten!
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 08.05.2007
Uhrzeit: 12:21
ID: 23574



Social Bookmarks:

Dem Dank schließ ich mich an. VectorWorks gibt's inzwischen auch kostenlos für Studenten. Vielleicht hat das was mit der Zugehörigkeit zu Nemetschek zu tun.
Gibt es AllPlan inzwischen auch kostenlos ?

Vor allem im Vergleich zu AutoDesk, bei dem viele Studenten glauben, AutoCAD wäre umsonst, ist es bei ArchiCAD und VW tatsächlich rechtlich einwandfrei der Fall.

Schade nur dass das Studium irgendwann vorbei ist. :rolleyes:
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.05.2007
Uhrzeit: 12:44
ID: 23576



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by mika
Dem Dank schließ ich mich an. VectorWorks gibt's inzwischen auch kostenlos für Studenten. Vielleicht hat das was mit der Zugehörigkeit zu Nemetschek zu tun.
Gibt es AllPlan inzwischen auch kostenlos ?
Allplan gibt es schon seit Jahren für Unis kostenlos. Für Studis wohl noch nicht.

Florian

Mit Zitat antworten
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.256
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 08.05.2007
Uhrzeit: 12:49
ID: 23577



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Flo
Allplan gibt es schon seit Jahren für Unis kostenlos. Für Studis wohl noch nicht.

Florian
ArchiCAD ist für Hochschulen doch auch schon ewig kostenlos

Mit Zitat antworten
Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.05.2007
Uhrzeit: 12:50
ID: 23578



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by fst
ArchiCAD ist für Hochschulen doch auch schon ewig kostenlos
Ich hab ja auch nix gegenteiliges behauptet. ;-)

Mit Zitat antworten
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.256
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 08.05.2007
Uhrzeit: 13:07
ID: 23579



Social Bookmarks:

"schon seit Jahren" impliziert das es bei anderen nicht so ist.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 08.05.2007
Uhrzeit: 13:30
ID: 23581



Social Bookmarks:

So weit ich aus meiner Tätigkeit an der TU weiß, kriegen die Lehrstühle alles außer AutoDesk umsonst. Merkwürdig warum, dann trotz leerer Kassen AutoDesk gekauft wird, und nicht z.B. ArchiCAD unterrichtet wird.

Für Studenten, war AllPlan ( jedenfalls war das um 2001 noch so) 2 Jahre lauffähig und kostete für diesen Zeitraum 199 D-Mark oder waren das schon Euronen ? Eine Freundin von mir hatte das, und hat sich die ganzen zwei Jahre mit dem Support rumgeschlagen, weil sie nur ihren Drucker oder AllPlan nutzen konnte, aber nicht beides gleichzeitig. Lag wohl am Parallel-Dongle, jedenfalls hat man ihr das mitgeteilt, als die zwei Jahre rum waren und weiter 199 fällig wurden. Nur mal so am Rande.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.05.2007
Uhrzeit: 13:35
ID: 23583



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by mika
So weit ich aus meiner Tätigkeit an der TU weiß, kriegen die Lehrstühle alles außer AutoDesk umsonst. Merkwürdig warum, dann trotz leerer Kassen AutoDesk gekauft wird, und nicht z.B. ArchiCAD unterrichtet wird.
VectorWorks hat auch mal was gekostet. Spirit ist ebenfalls kostenlos, und war das auch mal für Studis (momentanen Status kenne ich nicht).

Zitat:
Für Studenten, war AllPlan ( jedenfalls war das um 2001 noch so) 2 Jahre lauffähig und kostete für diesen Zeitraum 199 D-Mark oder waren das schon Euronen ? Eine Freundin von mir hatte das, und hat sich die ganzen zwei Jahre mit dem Support rumgeschlagen, weil sie nur ihren Drucker oder AllPlan nutzen konnte, aber nicht beides gleichzeitig. Lag wohl am Parallel-Dongle, jedenfalls hat man ihr das mitgeteilt, als die zwei Jahre rum waren und weiter 199 fällig wurden. Nur mal so am Rande.
Ich habe Allplan damals für 150DM bekommen. Da gab es immer eine Aktion zum Semesteranfang. Die Lizenz galt dann für ein paar Jahre (2 oder 4).

Florian

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
ArchCad - Städtebaupläne durchzeichnen ??? MaRe Präsentation & Darstellung 8 21.11.2004 18:39
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:08 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®