Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 270
Tidals: Offline

Ort: Koblenz

Tidals will become famous soon enough Tidals will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 30.06.2008
Uhrzeit: 20:26
ID: 29511



Parametric Design

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo zusammen,

man sieht ja ab und an bei Wettbewerben diese Paramtrisch designten Entwürfe.
(k.a. ob man das so schreiben kann)
Mit welchem Programm kann ich solche Formen erstellen, erzeugen lassen? Geht somas auch mit c4d? Wäre sehr dankbar für ein paar Hinweise in die richtige richtung.

besten dank

gruß
tim
__________________
carpe diem!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.06.2008
Uhrzeit: 20:32
ID: 29512



AW: Parametric Design

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Moin,
hast Du mal ein paar Beispiele für solche Parametrischen-Entwürfe?

Paramtrisch wird vor allem in MCAD Anwendungen wie Solid Works oder Pro Engineer gearbeitet. "Normalen" 3D-Programmen fehlt meist die Möglichkeit verschiedene Attribute des Models miteinender zu verknüpfen. Mittels einer Scriptsprache kann man diese Einschränkung aber durchaus umgehen.

Grüße, Florian
__________________
Florian von Behr - Blog

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 30.06.2008
Uhrzeit: 20:50
ID: 29513



AW: Parametric Design #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Soweit ich weiß ist der Architectual Desktop von AutoCad auch parametrisch.
Ansonsten arbeite ich gerne mit dem Mechanical Desktop von AutoCad.

Die neue Pro-Version 12 von TurboCad kann auch parametrische Werte "verdauen"

gruß

Martin

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 270
Tidals: Offline

Ort: Koblenz

Tidals will become famous soon enough Tidals will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 30.06.2008
Uhrzeit: 21:33
ID: 29515



AW: Parametric Design #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

vielleicht hab ich mich ein wenig umständlich ausgedrückt

mit parametrisch meine ich nicht das ein wandbauteil gewisse eigenschaften hat und somit ein parametrisches bauteil ist. sondern vielmehr diese Konstrukte aus formen wie bspw.

sowas wird ja nicht poly by poly modeliert sonder doch irgendwie mit ner formel oder was weiß ich erzeugt, oder?
__________________
carpe diem!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 56
arkitekt: Offline

Ort: Seeland

arkitekt is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.06.2008
Uhrzeit: 22:06
ID: 29517



AW: Parametric Design #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Unter "parametrisch" wird im Zusammenhang mit CAD eher das gemeint, was Flo erläutert:

Definition der Parametrik in Autodesk Revit

Neben Revit kann man noch ArchiCad nennen. (SolidWorks konnte das schon vorher, das stimmt)

ADT bzw ACAD Architecture ist nicht parametrisch, hier spricht man man "objektorientiertem Planen".

Wie man das nennt was Du zeigst weiss ich leider auch nicht.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 270
Tidals: Offline

Ort: Koblenz

Tidals will become famous soon enough Tidals will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 30.06.2008
Uhrzeit: 22:19
ID: 29518



AW: Parametric Design #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

ja war auch verwundert. habe halt schon einige zeit gesucht jetzt und wenn man mal "parametric design" googelt kommen eindeutig solche formen.
parametric design - Google Bilder
Also so ganz falsch wird der begriff ja nicht sein.
__________________
carpe diem!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 56
arkitekt: Offline

Ort: Seeland

arkitekt is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.06.2008
Uhrzeit: 22:25
ID: 29519



AW: Parametric Design #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

na, dann arbeite doch einfach mit Revit

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 270
Tidals: Offline

Ort: Koblenz

Tidals will become famous soon enough Tidals will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 30.06.2008
Uhrzeit: 22:54
ID: 29520



AW: Parametric Design #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

um missverständnissen vorzubeugen

ich suche keine parametrischen wände sondern freiformen, freie organische strukturen. Revit ist doch auch nur ein BIM cad progy oder seh ich das falsch?
dafür hab ich nämlich allplan an der hand.

danke für eure antworten schonmal

mfg
tim
__________________
carpe diem!

Mit Zitat antworten
Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.06.2008
Uhrzeit: 23:51
ID: 29521



AW: Parametric Design #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Tidals Beitrag anzeigen
vielleicht hab ich mich ein wenig umständlich ausgedrückt

sowas wird ja nicht poly by poly modeliert sonder doch irgendwie mit ner formel oder was weiß ich erzeugt, oder?
Jetzt verstehe ich, was Du suchst. Ich hoffe, deine Mathe Kentnisse sind nicht zu stark eingerostet ;-):
K3DSurf : 3d surface generator

Topmod eignet sich auch gut für organische Formen und man bekommt auch ohne Mathe gute Ergebnisse:
TopMod3d - Topological Mesh Modeler

Grüße, Florian
__________________
Florian von Behr - Blog

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 13.05.2003
Beiträge: 834
Jochen Vollmer: Offline

Ort: Kassel

Jochen Vollmer will become famous soon enough Jochen Vollmer will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 01.07.2008
Uhrzeit: 00:03
ID: 29522



AW: Parametric Design #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

Dein Suchbegriff trifft sehr genau was du mit dem Beispielbild zeigst.

Am Fachgebiet "Industrieelle Methoden der Hochbaukonstruktion" an der TU Darmstadt wird sich seit einigen Semestern diesem Thema gewidmet. Es gibt auch Publikationen dazu Publikationen - Fachbereich Architektur - TU Darmstadt

Hier noch eine Studienarbeit die ich dort angefertigt habe. Es ging allerdings nur um Formfindung und nicht direkt um Architektur.
PDF der Arbeit

Form Defining Strategies
experimental architectural design

Agkathidis, Asterios; Hudert, Markus; Schillig, Gabi; [Ed.]
Form Defining Strategies
Experimental Architectural Design
Preis: 14.80 Euro (Ladenpreis)
2008
1. Aufl. 126 S. Ebr 140x190 mm 220 gr
Wasmuth, E
3-8030-0688-0
ISBN-13: 9783803006882


Dann fällt mir noch das Büro von Sulan Kolatan aus New York ein (ich glaube kolatan und mcdonald). Sie hatte vor ca. vier Jahren eine Gastprofessur an der TUD und hat sich ebenfalls mit Geometrieen befasst die durch eine Parameter-Matrize erzeugt werden. In ihren Workshops wurde mit Maja gearbeitet. Offenbar - das weiß ich jedoch nur vom hörensagen - bietet auch neuere Versionen von 3ds max solche Funktionen. Ist schon einige Zeit her das mir das jemand gesagt hat. Müsste also ab ca. Version 7 mit max möglich sien.
__________________
jochenvollmer.de

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 01.07.2008
Uhrzeit: 00:27
ID: 29523



AW: Parametric Design #11 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Flo Beitrag anzeigen
Moin,
"Normalen" 3D-Programmen fehlt meist die Möglichkeit verschiedene Attribute des Models miteinender zu verknüpfen. Mittels einer Scriptsprache kann man diese Einschränkung aber durchaus umgehen.
So weit ich weiß, läßt sich C4D via MIDI steuern. Hab's selbst noch nicht gemacht. Könnte mir aber vorstellen, dass das zitierte Verknüpfen von Attributen bzw. Parametern in C4D ohne externe Skripterei geht. Dann noch ein MIDI-Gerät mit Reglern, und schon kann man experimentell Parameter einer volumerischen Formel verändern.

Ansonsten Mathematica. Mathematica – Wikipedia
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 270
Tidals: Offline

Ort: Koblenz

Tidals will become famous soon enough Tidals will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 01.07.2008
Uhrzeit: 01:09
ID: 29526



AW: Parametric Design #12 (Permalink)
Social Bookmarks:

danke euch, das hilft mir schon mal weite,
topmod ist leider ziemlich buggy... naja
danke auch für die buchtipps und die workshopergebnisse, jochen.

besten dank
und gute nacht


tim
__________________
carpe diem!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von tobi haptik
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 70
tobi haptik: Offline

Ort: Trier
Hochschule/AG: Hilfswissenschaftlicher Mitarbeiter FH Trier Tragsysteme, Konstruieren und Material

tobi haptik will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 04.07.2008
Uhrzeit: 11:08
ID: 29635



AW: Parametric Design #13 (Permalink)
Social Bookmarks:

ich denke mir mit rhino klappt das ganz gut an unserer fh wird seit nehm jahr damit unterrichtet .... Modeling tools for designers

ich selber hab aber erst gerade mit dem programm angefangen mich zu beschäftigen .....

grüß .. tobi
__________________
Beste Grüße
Tobi Hapti
k


-------------------------------------------------------------


Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 270
Tidals: Offline

Ort: Koblenz

Tidals will become famous soon enough Tidals will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 26.10.2008
Uhrzeit: 13:07
ID: 31038



AW: Parametric Design #14 (Permalink)
Social Bookmarks:

ich muss die anfrage nochmal hervorholen.
habe ein programm gefunden mit dem sowas geht, was ich suche.
ParaCloud

Kennt das jemand? Kennt jemand alternativen? Funktioniert das gut?

Es gibt 2 Versionen für 99 und 199 dollar.
in dem billigeren kann man objekt laden und deren haut aus einem anderen objekt erzeugen lassen.

in dem teureren kann man wohl skripts in excel schreiben und dadurch ein beliebiges polygon objekt mit einer neuen struktur erzeugen lassen.

Mich würde eure Meinung dazu mal interessieren
__________________
carpe diem!

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 13.05.2003
Beiträge: 834
Jochen Vollmer: Offline

Ort: Kassel

Jochen Vollmer will become famous soon enough Jochen Vollmer will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 27.10.2008
Uhrzeit: 15:11
ID: 31066



AW: Parametric Design #15 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hey!

Danke für den Hinweis. Werde
ich mir kommendes Wochenende
mal näher ansehen. Sieht erstmal
spannend aus.
__________________
jochenvollmer.de

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Help: SelfSufficient-House Design spielkind Entwurf & Theorie 2 23.05.2007 15:51
In DESIGN juli Präsentation & Darstellung 6 03.10.2005 16:55
design workshop gotom Präsentation & Darstellung 0 16.08.2004 14:35
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:34 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®