tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.416
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 19.09.2008
Uhrzeit: 12:20
ID: 30562



Text-Blöcke in AutoCAD

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich habe noch nie davon gehört, aber manchmal gibt es ja die erstaunlichsten Dinge in manchen Programmen:

Was ich nun für AutoCAD suche, wären "Text-Blöcke".

Ich arbeite sehr viel mit Blöcken, damit ich immer nur an einer Stelle eine Korrektur vornehmen muss.
Daher nutze ich Blöcke auch gerne für Texte. Genaue Beschreibung eines Bauelementes muss ich so nur an einer Stelle ändern und kann sicher sein, dass es in allen Plänen mitgeändert wird und ich keine Situation übersehe.

Leider gibt es ein paar kleinen Hacken an der Sache mit den Blöcken:
1. Im Block ist die Bündigkeit festgelegt. Ich hab also z.B. immer einen rechtsbündigen Text, auch wenn an einer anderen Stelle linksbündig vielleicht günstiger wäre.
2. Die Textbreite ist festgelegt. Manchmal bräuchte man aber einen schmaleren Textblock, der ein paar mehr (automatische) Umbrüche (also nicht Absätze) hat.
3. Die Textgröße ist festgelegt. Man kann zwar den Block skalieren, aber so ganz sauber sieht das dann doch nie aus.
4. Auch mit MIRRTEXT=0 kann nicht verhindert werden, das Text in Blöcken beim Spiegeln auch gespiegelt werden.

Da wäre doch ein Text-Block, der also nur den Textinhalt wie ein Block behandelt, aber keine Formatierung eine Spitzensache - oder?!

Vielleicht gibt's bereits ne Lösung dafür?

Grüsse
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.334
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 19.09.2008
Uhrzeit: 13:37
ID: 30565



AW: Text-Blöcke in AutoCAD

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hi Florian,

ohne jetzt auf das Problem mit den Blöcken näher einzugehen.
Ein kleiner Trick ist manchmal die praktische Funktion "Suchen und ersetzen".
Wenn also in einer Zeichnung das Wort Bauherr in verschiedenen Layouts
auftaucht (in unterschiedlichen Farben, Größen usw.) kann man den Bauherr
ganz einfach durch einen namen ersetzen, das funktioniert sogar mit text in
Attributen.
Auf diese Weise kann man ganz einfach Schriftfelder in mehreren Layouts auf
einen Schlag ausfüllen.

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.416
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 19.09.2008
Uhrzeit: 13:44
ID: 30566



AW: Text-Blöcke in AutoCAD #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ja, das ist für eine CAD Zeichnung sicherlich Praktikabel.

Wir nutzen allerdings ein Bibliotheksmanager, der uns in allen Zeichnungen die gleichen Blöcke zur Verfügung stellt und diese dann auch ggf. aktualisiert.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.07.2005
Beiträge: 66
johnnboy: Offline

Ort: Lyon, Frankreich
Hochschule/AG: Architekt

johnnboy is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 19.09.2008
Uhrzeit: 14:15
ID: 30568



AW: Text-Blöcke in AutoCAD #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Es gibt jetzt noch die Möglichkeit, einen dynamischen Block zu erstellen.

Du öffnest den Textblock im Block-Editor und fügst einen Inversionsparameter (Ich hoffe, der heisst auf deutsch au so - ich arbeite mit einer frz. Version ...Aber er ist am blauen Pfeil erkennbar, der abgesetzt wird.)) hinzu. Dieser erlaubt es Dir, den Textblock zu spiegeln und damit die Bündigkeit zu beeinflussen.

Vorgehen:
Block im Editor öffnen.
Parameter hinzufügen - Inversion/Symmetrie/Spiegelung, wie immer der auch heissen mag. Idealerweise eine senkrechte Achse am Einfügepunkt des Textes.
Aktion an den Parameter kleben und die betroffenen Objekte auswählen.
Vieleicht auch noch einen horizontalen hinzufügen ...
Blockeditor schliessen.

Bien cordialement

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.416
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 19.09.2008
Uhrzeit: 16:39
ID: 30571



AW: Text-Blöcke in AutoCAD #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hört sich gut an, aber in der Praxis kann ich dir leider nicht folgen...

Vielleicht kann mir das jemand für die deutsche AutoCAD Version übersetzen?!
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 197
tschuingum: Offline


tschuingum will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 19.09.2008
Uhrzeit: 18:58
ID: 30573



AW: Text-Blöcke in AutoCAD #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Servus,

seit der 2005er Version gibt es Schriftfelder ... wenn ich dein Anliegen richtig verstanden habe (einmal definiert - 'tausendfach' eingefügt - automatisch aktualisiert - individuell formatierbar), sollten damit alle Wünsche abgedeckt sein.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.07.2005
Beiträge: 66
johnnboy: Offline

Ort: Lyon, Frankreich
Hochschule/AG: Architekt

johnnboy is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 22.09.2008
Uhrzeit: 08:39
ID: 30586



AW: Text-Blöcke in AutoCAD #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Florian Beitrag anzeigen
Hört sich gut an, aber in der Praxis kann ich dir leider nicht folgen...

Vielleicht kann mir das jemand für die deutsche AutoCAD Version übersetzen?!
Probiers mal mit dieser Einführung in die dynamischen Blöcke:

Einführung

Habe Dir auch mal ein Beispiel erstellt und angehängt.
Angehängte Dateien
Dateityp: zip texttext.zip (179,5 KB, 645x aufgerufen)

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Text auf Musterseite in IndesignCS2 Blumenschein Präsentation & Darstellung 2 07.11.2006 01:08
Nemetschek - Programmierte Symbole analog AutoCAD-Blöcke andyroomer Präsentation & Darstellung 4 21.03.2006 08:29
Photoshop: Text wird nicht gedruckt Patrick Präsentation & Darstellung 8 11.01.2006 22:21
Bibliotheken oder Blöcke in Allplan Florian Präsentation & Darstellung 6 04.11.2005 21:25
ArchiCAD 7.0 Text importieren Katharina Präsentation & Darstellung 3 07.08.2003 00:36
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:13 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®