Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 28.07.2003
Beiträge: 147
andreastischler: Offline

Ort: köln
Hochschule/AG: tutor

andreastischler is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.06.2009
Uhrzeit: 22:39
ID: 33975



archicad 12

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo.

Ich habe ein kleineres Problem mit Archicad (12 / EDU)
Ich habe eine MW-Fassade aus einzelnen Steinen gebaut, dann als GSM gespeichert, und will sie als OBJ exportieren.
Beim Export als OBJ aus dem 3D Fenster kommt es zum Absturz, bzw. kleinen runden drehenden MAC-Bällchen, nach etwa einer Viertelstunde habe ich aufgehört.
Der Export der gleichen Teile - aber nicht als GSM - führt nach ein zwei Minuten zum gewünschten Ergebnis, die Fassade ist allerdings falsch gedreht.
Ist euch das Problem auch schon einmal aufgefallen?
Hat AC beim verarbeiten von GSM mehr Schwierigkeiten als beim Verarbeiten von AC-Objekten?
Oder die übliche Frage: Mache ich irgendwas falsch - ganz davon abgesehen warum ich die Fassade so baue?

Grüße,

Chris

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2006
Beiträge: 7
arcstudent: Offline

Ort: Leipzig

arcstudent is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.06.2009
Uhrzeit: 10:44
ID: 33980



AW: archicad 12

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

ich vermute Du hast einfach zu viele Steine gebaut und/oder Dein Rechner ist zu schmalbrüstig um das 3D aufzubauen.

Antworten und Lösungsansätze zu "Fehlern beim 3D Aufbau" findest Du hier:
GRAPHISOFT Support&Services - QuickHelps fr ARCHICAD 12

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 28.07.2003
Beiträge: 147
andreastischler: Offline

Ort: köln
Hochschule/AG: tutor

andreastischler is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.06.2009
Uhrzeit: 11:44
ID: 33982



AW: archicad 12 #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Das Problem scheint nicht die Menge der Steine zu sein, da der Rechner sie aufbauen und exportieren kann, wenn sie nicht als GSM-Objekt abgespeichert sind. Als GSM-Objekt hängt er sich auf.
Die Frage zielt daher eher darauf ab, ob jemand weiß oder die Erfahrung gemacht hat, dass GSM-Objekte beim Export als .obj problematischer sind als die "originären" AC-Objekte (Decken, etc...).
Sollte das der Fall sein würde das die Arbeitsweise (zumindest meine) in AC massiv verändern, da ich bisher davon ausgegangen bin, dass GSM-Objekte das Datenhandling verbessern und nicht verschlechtern...

Mit Zitat antworten
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.256
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 08.06.2009
Uhrzeit: 12:23
ID: 33983



AW: archicad 12 #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Was passiert wenn Du es als .3ds exportierst?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 28.07.2003
Beiträge: 147
andreastischler: Offline

Ort: köln
Hochschule/AG: tutor

andreastischler is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.06.2009
Uhrzeit: 13:45
ID: 33986



AW: archicad 12 #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Das klappt...
3ds export ist mir allerdings wegen der Menge der Polygone zutiefst unlieb.
Hm.
Also lieber kein GSM?

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:56 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®