Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 16.12.2007
Beiträge: 28
Christopher: Offline


Christopher is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 17.07.2009
Uhrzeit: 13:07
ID: 34527



Und wieder Nemetschek - "Farbe zeigt Stift" Problem

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Zusammen,

Habe wieder ein Problem mit Nemetschek, scheinbar mag mich das Programm in den letzten Tagen nicht besonders

Es geht um Folgendes:

Ich habe in der "Bildschirmdarstellung" die Option "Farbe zeigt Stift" aktiviert.
Wenn ich nun aber einen Plan als PDF erstellen will, druckt er mir die Linien immer in der Farbe, in der die Stifte auf dem Bildschirm dargestellt werden.
Sprich, wenn ich eine schwarze Linie in der Dicke 0,13 (cyan am Bildschirm) zeichne, wird diese in cyan geplottet.

So, ich bin schon so weit, dass ich in den "Farb- und Stiftzuweisungen" beim Plotten "Auswirkungen von Farbe zeigt Stift anzeigen" angewählt habe. Soweit so gut, jetzt plottet er mir anstatt cyan die Farbe blau.
Wenn ich jetzt in der rechten Tabelle neben der Allplan-Farbe "cyan" anstatt "blau" "schwarz" als Plotter-Farbe anwähle, werden alle Linien schwarz gedruckt.
Das wäre ja schon mein gewünschter Erfolg, aber jetzt kommt die alles entscheidende Frage:

Wie mache ich das, wenn ich Linien wirklich in unterschiedlichen FARBEN gezeichnet habe?
Wenn ich zB eine rote Linie in 0,13 zeichne, würde diese ja wegen den Einstellungen in der Tabelle auch schwarz gedruckt...

Also: Was tun?
Gibt es eine bestimmte Einstellung, damit er bei der angewählten Option "Farbe zeigt Stift" einfach nur bei unterschiedlichen Stiften unterschiedliche Dicken in der richtigen - beim zeichnen eingestellten - Farbe plottet?

Schonmal viele Dank für die Antworten!

Gruß
Chris

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 16.12.2007
Beiträge: 28
Christopher: Offline


Christopher is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 19.07.2009
Uhrzeit: 13:37
ID: 34542



AW: Und wieder Nemetschek - "Farbe zeigt Stift" Problem

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Weiß auf die Frage wirklich niemand eine Antwort?

Hier arbeiten doch bestimmt mehrere Leute mit Nemetschek?!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.12.2004
Beiträge: 61
StarlightJD: Offline

Ort: NRW

StarlightJD is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 20.07.2009
Uhrzeit: 08:22
ID: 34548



AW: Und wieder Nemetschek - "Farbe zeigt Stift" Problem #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hi Christopher!

Wie der Name schon sagt regelt die "Bildschirmdarstellung" nur wie deine Zeichnung am Bildschirm dargestellt wird. Die Einstellungen, die du hier vornimmts habe nichts mit dem geplotteten Plan zu tun.
Um deine Zeichnung abhängig von den in unterschiedlichen Farben gezeichneten Linien auch in den richtigen Strickstärken ausdrucken zu können musst du über "Erzeugen" -> "Planzusammenstellung, Plotten" -> "Pläne plotten" in der Registerkarte "Einstellungen" auf die "Stift- und Farbzuweisungen" gehen. Hier kannst du links im Fenster den einzelnen BILDSCHIRM(!)farben die richtigen Strichstärken und rechts die richtigen PLOT(!)farben zuweisen.

Ich hoffe dein Problem ist jetzt gelöst.

Gruß,
Jana

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 20.08.2005
Beiträge: 189
sanne: Offline

Ort: München

sanne will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 20.07.2009
Uhrzeit: 09:30
ID: 34550



AW: Und wieder Nemetschek - "Farbe zeigt Stift" Problem #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Genau, und wenn du aus der Bildschirmdarstellung drucken willst musst du die Einstellung beachten:
Druckvorschau - Optionen Druckvorschau - anhakeln: Elemente in aktiven Teilbildern in Farbe 1 und Elemente in passiven Teilbildern in Farbe 1.
Oder du musst bei deinem PDF-Drucker alles auf Graustufen einstellen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 20.07.2009
Uhrzeit: 15:21
ID: 34557



AW: Und wieder Nemetschek - "Farbe zeigt Stift" Problem #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ganz einfach: normalerweise benutzt man "Farbe zeigt Stift", um am Bildschirm zu sehen, welche Strichstärke man benutzt.

Beim Plotten nimmt man dann die Einstellung "Monochrom", dann sind alle Linien Schwarz.

Will man jedoch mit farbigen Linien (oder Grautöne) arbeiten, dann stellt man die "Farbe zeigt Stift" ab, und man gibt den Linien jetzt am Bildschirm die gewünschte Farbe im Dropdown neben den Stiftstärken. (am besten Linien, Stärken und Farben über die Schnellanwahl definieren, dann hast du jeweils 4 Einstellungen, die Du direkt über Buttons anklicken kannst).

Beim Plotten muss man jetzt natürlich Farbe einstellen.

Die Stiftzuweisungen oben sind für komplexere Einstellungen, hier kann man Zeichnungen im Nachhinein noch für den Plot auskonfigurieren (und abspeichern), ohne die Zeichnungen selbst zu verändern.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
LeCourbusiers "Villa Le Lac" ("Une petite maison") silke. Bauten & Planer 2 14.04.2009 17:46
Nemetschek Problem: Farbe lässt sich nicht ändern Tobias Präsentation & Darstellung 6 24.05.2005 00:08
verkaufe "BAUKO" Buch über 1000 seiten!!! holger Biete 2 27.10.2004 20:38
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:08 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®