Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 27.08.2010
Uhrzeit: 12:48
ID: 40559



Bemaßung bei Winkelbau ?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

Ich habe einen Winkelbau. Im Winkel gibt es in der Fassade eine Pfosten-Riegel-Fassade. Da ich einige Berechnungen das Gesamtöffnungsmaß der P-R-Fassade brauche, wollte ich diese als Ganzes in der Öffnungsmaßkette vermaßen.
So nun sitzt die P-R-Fassade jedoch nicht bündig zur Außenkante der Fassade, sondern zurückversetzt. Dadurch liegt der Schnittpunkt der beiden P-R-Fassaden im Innenwinkel weiter innen als der der Außenwände. Also ist auch das Gesamtmaß länger als das der Öffnung. Wie vermaß ich das jetzt ?
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 27.08.2010
Uhrzeit: 13:14
ID: 40560



AW: Bemaßung bei Winkelbau ?

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Kannst Du dazu vielleicht mal eine Zeichnung posten? Ich kann dem nicht so ganz folgen...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 27.08.2010
Uhrzeit: 15:09
ID: 40561



AW: Bemaßung bei Winkelbau ? #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Okay,
Miniaturansicht angehängter Grafiken
-bild-1.jpg  
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 28.08.2010
Uhrzeit: 05:52
ID: 40571



AW: Bemaßung bei Winkelbau ? #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich glaube Du machst es Dir da schwerer als nötig. Ich würde bei der äußersten Maßkette auch nur die äußersten Eckpunkte vermessen und bei einer weiteren Maßkette den Rücksprung in Bezug auf die eine Ecke vermerken.
Ansonsten ist das doch eigentlich alles vollkommen egal. Wenn es für Dich von Bedeutung ist, könntest Du ggf. einfach auch nur Teilmaßketten für die zurückgesetzten Fassaden erstellen.

Es gibt zwar vielleicht Normen, wie zu vermaßen ist, aber eine Norm kann nur den Regelfall behandeln, der Kreativität in Sonderfällen sollte keine Grenzen gesetzt sein. Wichtig ist nur, dass es für jedermann leicht verständlich wird
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 28.08.2010
Uhrzeit: 08:52
ID: 40572



AW: Bemaßung bei Winkelbau ? #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Also im Prinzip so wie ich es jetzt habe.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Bemaßung mit Illustrator devran Präsentation & Darstellung 1 03.07.2009 15:26
bemaßung archicad piscator Präsentation & Darstellung 2 01.08.2006 13:05
Bemaßung ArchiCAD Katinka_Kalinka Präsentation & Darstellung 5 23.06.2006 09:00
bemaßung autocad flof Präsentation & Darstellung 1 23.09.2005 14:06
Bemaßung bei Autocad sirforster Präsentation & Darstellung 3 13.01.2003 18:48
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:18 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®