ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2004
Beiträge: 18
Kandaloop: Offline


Kandaloop is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.05.2004
Uhrzeit: 19:27
ID: 4015



Illustrator 10 Speichereinstellungen

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo!
Bin neu hier und habe mal eine Frage zu Illustrator 10!
Bearbeite gerade mein Schwerpunktprojekt im IA und frage mich nun,was wohl die besten Einstellungen sind,um den Plan hinterher zu plotten!
Als Eps-Datei hat mein Plan größen von 40-85MB jenachdem,welche Häckchen ich anklicke oder weglasse! Als ia-Datei hat der Plan sogar nur 15MB.
Doch welche Auswirkungen haben die Einstellungen hinterher auf den Plott?

Ich wäre Euch für Eure Info sehr dankbar!

Gruß
Andreas

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




jcr
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.02.2003
Beiträge: 288
jcr: Offline

Hochschule/AG: Dr.-Ing.

jcr is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.05.2004
Uhrzeit: 22:49
ID: 4016



Social Bookmarks:

Hallo Andreas,

Der Speicherdialog in Illustrator 10 und CS enthält, sofern man als Format "AI" wählt, tatsächlich eine Option namens "Komprimierung", welche Vektordaten als auch Bitmaps verlustfrei komprimiert. Die Unterschiede zu einem EPS scheinen mir außer eben der Komprimierung nicht sonderlich groß zu sein, was hier ebenso gesehen wird. Naturgemäß bedingen (De-)Komprimierungen jeder Art einen erhöhten Rechen- und Zeitaufwand (weswegen ich sie bei oft zu speichernden Dateien stets ausgeschaltet habe). Die AI-Komprimierung hat keinerlei Auswirkungen auf das Plotten.

Zur generellen Farbfrage, ob nun RGB oder CMYK, ist dieser Diskussionsfaden relevant.

Geändert von jcr (30.05.2004 um 22:52 Uhr).

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2004
Beiträge: 18
Kandaloop: Offline


Kandaloop is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 31.05.2004
Uhrzeit: 13:16
ID: 4018



Social Bookmarks:

Danke für die schnelle Antwort!

Einige Fragen bleiben aber dennoch offen:

Wenn ich eine AI-Datei ohne Komprimierung abspeichere wird mein Plan plötzlich über 300MB groß (zu groß! befürchte ich).
Plangröße ist 1500x900.
Muss ein Plotter diese 300MB auch verarbeiten,wenn ich die Komprimierung
beibehalte?
Und wie ist es bei den EPS-Datein? Dort hat mein Plan mit folgenden Einstellungen nur rund 46MB:
- Raster/Vector Balance 25
- 150dpi und 150ppi(?)
- Speicherformat: Postscript Level 2 ( wo ist der Unteschied zu 1 und 3?)
- Preview: keine
- CMYK Postscript
- Restliche Häckchen aus

Sind diese 46MB auch komprimiert und in Wirklichkeit muss der Plotter 300MB verarbeiten.

Ich hab einfach gerade ein wenig Panik,dass ich den Plan hinterher nicht raus bekomme.

Bei einem Probeplott zu einem frühren Planungsstand habe ich dass ganze als PDF abgespeichert und geplottet.Die Qualität war aber eher bescheiden.Im Druck tauchten einige Fehler auf.( Weiße Flecken, ungleichmäßige Linien)

Gruß
Andreas

Mit Zitat antworten
jcr
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.02.2003
Beiträge: 288
jcr: Offline

Hochschule/AG: Dr.-Ing.

jcr is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 31.05.2004
Uhrzeit: 13:37
ID: 4019



Social Bookmarks:

Zitat:
Muss ein Plotter diese 300MB auch verarbeiten,wenn ich die Komprimierung beibehalte? ... Sind diese 46MB auch komprimiert und in Wirklichkeit muss der Plotter 300MB verarbeiten.
Ja. Es gibt allerdings noch Binär- und ASCII-EPS, wobei ersteres naturgemäß kleinere Dateigrößen nach sich zieht, inhaltlich aber identisch ist.
Ob der Plotter das schafft hängt von Modell und Ausstattung ab. Habe schon 900x4000mm-Pläne (fast nur Bitmap) auf einem Designjet 5000 drucken können. PDF abspeichern ist an sich ok, bei der Komprimierung von enthaltenen Bitmaps aufpassen wegen Herunterrechnen und Komprimierung.

Zitat:
- Raster/Vector Balance 25
- 150dpi und 150ppi(?)
Kenne diese beiden Optionen nicht - in Illustrator 10 (PC) Speicherdialogfeld hab ich sie noch nicht angetroffen. 150dpi sollten eigentlich hinreichend sein, damit die Qualität mehr als "eher bescheiden" ist.
Rest lassen. Preview nicht erforderlich. Postscript 1,2,3 haben lediglich verschiedenen Sprachumfang, wobei jeder halbwegs neue Plotter 2 versteht.

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2004
Beiträge: 18
Kandaloop: Offline


Kandaloop is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 31.05.2004
Uhrzeit: 16:46
ID: 4020



Social Bookmarks:

Wo kann man denn die Einstellung Binär/ASCII festlegen?


quote:- Raster/Vector Balance 25
- 150dpi und 150ppi(?)

------ die Einstellungen finden sich unter "Dokumentenformat"



Gibt es noch irgendwelche Möglichkeiten,die Datein kleiner zu halten?
Mir ist eigentlich Schleierhaft,warum die Datei überhaupt so groß geworden ist.


Die Plotter bei uns an der FH sind HP 1055 und bisher hatte ich nie ernsthafte Probleme mit dem Druck,allerdings waren die Datein auch nie größer als 100MB.
Bisher habe ich immer nur mit VW und Photoshop gearbeitet,fand es aber äüßerst vortelihaft nun mal mit Illustrator zu arbeiten,aber diese großen Datein.......


Gruß
Andreas

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 31.05.2004
Uhrzeit: 18:18
ID: 4021



Social Bookmarks:

Bei der Grösse Deines Planes wären 150MB für die Druckdatei denke ich schon O.K. Ein A0 Plan hat bei 150 dpi rechnerisch eine Grösse von ca. 90 MB, wenn da dann aber noch Schrift und viele Vektoren dazukommen, kanns auch schnell mehr werden...

PostScript 3 wird eigentlich von allen neuen PS Druckern unterstützt. Meines Wissens nach kann PS3 im Gegensatz zu PS2 mit Transparenzen umgehen.

Ich würde die Datei einfach als PDF Abgeben, dann kann man notfalls die Grösse noch optimieren - vorausgesetzt, das Drucken wird nicht von einer ABM Stelle gemacht ...

Oh, damit die Farben gut rüber kommen, vergiss nicht, alles auf CMYK umzustellen und als Farbprofil "Euroscale Coated" zu benutzen!

Grüsse
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2004
Beiträge: 18
Kandaloop: Offline


Kandaloop is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 01.06.2004
Uhrzeit: 20:20
ID: 4027



Social Bookmarks:

Hallo Florian!

Danke für Deine Antwort!
Wie setzen sich die 150MB zusammen? 150MB als eps-Datei oder als AI-Datei oder in welchem Format sind die 150MB ok?

Was das PDF-Format angeht habe ich ja vorher schon meine negative Erfahrung mit dieser Datei geschildert.Muss man da auf irgendwas besonders achten,damit der Plan anständig als PDF gedruckt wird!

Von den Farben arbeite ich schon länger nur mit CMYK-Farben;doch den Begriff "Euroscale Coated" kenne ich leider nicht! Wo kann man das einstellen?

Ich weiß ich stelle viele dumme Fragen,aber irgendwie muss man es ja lernen.....


DANKE!
Andreas

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 01.06.2004
Uhrzeit: 20:44
ID: 4028



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Kandaloop
Wie setzen sich die 150MB zusammen? 150MB als eps-Datei oder als AI-Datei oder in welchem Format sind die 150MB ok?
Ähh, das war einfach mal eine überschlagsweise Angabe für ein PostScript File - also reine Gefühlssache. Wir haben zu Dateigrössen u.a. hier auch schon mal was gehabt.

Zitat:
Was das PDF-Format angeht habe ich ja vorher schon meine negative Erfahrung mit dieser Datei geschildert.Muss man da auf irgendwas besonders achten,damit der Plan anständig als PDF gedruckt wird!
Manchmal kommt es zu PostScript-Fehlern wenn die PDFs direkt aus Illustrator oder InDesign erzeugt werden. Der Fehler liegt meistens bei einer Fehlerhaften CAD Datei, die als EPS eingebunden ist. Am besten die Daten als PS-Datei drucken und dann mit dem Distiller ein PDF erzeugen (Der bricht bei einem Fehler nämlich ab, das erspart den Ärger, wenn man in der Druckerei steht)

Zitat:
Von den Farben arbeite ich schon länger nur mit CMYK-Farben;doch den Begriff "Euroscale Coated" kenne ich leider nicht! Wo kann man das einstellen?
Illustrator: Menüpunkt Bearbeiten -> Farbeinstellugen: "Allgemeine Standardeinstellungen für Europa" wählen. Das am besten in allen Programmen so einstellen. Solltest Du bei einem nicht so professionellem Druckerbetrieb - z.B. in der Uni - drucken, dann lohnt es sich, den Jungs (und Mädels) auf die Finger zu schauen und notfalls diese Einstellung für den Drucker zu tätigen

Zitat:
Ich weiß ich stelle viele dumme Fragen,aber irgendwie muss man es ja lernen.....
So dumm sind die nicht. Wenn alle Leute sich mehr darum kümmern würden, wäre das geflenne am Ende weniger groß

Grüsse
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2004
Beiträge: 18
Kandaloop: Offline


Kandaloop is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 02.06.2004
Uhrzeit: 19:34
ID: 4042



Social Bookmarks:

Danke für die Untestützung. Werde alles mal ausprobieren!!!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit dwg in Illustrator burglune Präsentation & Darstellung 7 05.07.2008 16:53
illustrator und dwg gustav Präsentation & Darstellung 8 28.06.2007 15:58
Illustrator sarahw. Präsentation & Darstellung 2 12.05.2006 17:49
illustrator tenorvision Präsentation & Darstellung 25 16.03.2006 19:32
Illustrator devrimy Präsentation & Darstellung 19 26.10.2003 02:28
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:58 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®