Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.02.2004
Beiträge: 20
morfines: Offline

Ort: Wismar

morfines is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 29.06.2004
Uhrzeit: 20:58
ID: 4186



3d studio dateien in archicad?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

wie bite importiere ich 3ds dateien in archicad? ich weiss das es geht da ich es schon mal hinbekommen habe. jetzt gehts aber irgendwie nicht mehr:mad:
wer kann mir helfen?

mfG FALK

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 29.06.2004
Uhrzeit: 21:30
ID: 4187



Social Bookmarks:

Ich glaube mit dem Umweg über DXF / DWG geht's.

Grüsse
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.02.2004
Beiträge: 20
morfines: Offline

Ort: Wismar

morfines is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 29.06.2004
Uhrzeit: 21:49
ID: 4188



Social Bookmarks:

mit dxf oder dwg geht es wunderbar, das ist mir bekannt nur kommen so keine volumenkörper in archicad an sondern nur 2 d linien. und das problem ist das ich volumenkörper aus autocad irgendwie in mein archicadvolumenmodell importieren möchte.

mfG FALK

Mit Zitat antworten
jcr
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.02.2003
Beiträge: 288
jcr: Offline

Hochschule/AG: Dr.-Ing.

jcr is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 29.06.2004
Uhrzeit: 23:38
ID: 4189



Social Bookmarks:

mache das über ein 3dMax-export-plugin, welches Wavefront (.obj) Dateien erzeugt, welche wiederum sich als 3d in Archicad importieren lassen.

Mit Zitat antworten
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.254
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 30.06.2004
Uhrzeit: 20:52
ID: 4204



Social Bookmarks:

Entweder aus 3ds in DXF/DWG exportieren, und dann in ArchiCAD Objekt öffnen und Dateiformat auf DXF/DWG stellen, oder unter www.gshelp.de das Plug-In für den 3DS Import herunterladen. (Klappt nicht bei sehr großen DXF/DWG Dateien.

Mit Zitat antworten
hs
 
Benutzerbild von hs
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 330
hs: Offline

Ort: Stuttgart

hs has a spectacular aura about hs has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 30.06.2004
Uhrzeit: 21:35
ID: 4205



Social Bookmarks:

3D-DXF als Objekt öffnen geht mE nur in der Edu- bzw. Vollversion, nicht in der Studentenversion.
Das 3DS-Import-Plugin von Graphisoft geht in der Studentenversion:

http://www.gshelp.de/CDownloads/Downloads81.html

unter Import/Export nachsehen.
__________________
Beste Grüße
Horst Sondermann

MacOSX 10.6.8, ArchiCad 15, Cinema 4D R13, Vectorworks 2011, Adobe CS 5

ArchiCad-Videos auf Rendertalk.de

Mit Zitat antworten
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.254
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 30.06.2004
Uhrzeit: 22:10
ID: 4208



Social Bookmarks:

Hallo Herr Sondermann,

ich hab gerade mal mit der 8.1 r1 EdDu getestet, und man kann unter: Ablage/GDL Objekte/Objekt öffnen ein DWG als Objekt öffnen.
Was mit älteren Edu ist kann ich z.Z. nicht testen.

Eingeschränkt ist bei der EDU ja hauptsächlich der 2d Export/Import.

F.Studzinski

Mit Zitat antworten
hs
 
Benutzerbild von hs
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 330
hs: Offline

Ort: Stuttgart

hs has a spectacular aura about hs has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 30.06.2004
Uhrzeit: 22:15
ID: 4210



Social Bookmarks:

Ja eben, wie ich sagte. Der 3D-DWG-Import geht nicht mit der Studentenversion, in der EDU funktionierts.
2D-DXF-Import ist in der Studentenversion möglich, Export nicht.

Grüsse
__________________
Beste Grüße
Horst Sondermann

MacOSX 10.6.8, ArchiCad 15, Cinema 4D R13, Vectorworks 2011, Adobe CS 5

ArchiCad-Videos auf Rendertalk.de

Mit Zitat antworten
hs
 
Benutzerbild von hs
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 330
hs: Offline

Ort: Stuttgart

hs has a spectacular aura about hs has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 30.06.2004
Uhrzeit: 22:17
ID: 4211



Social Bookmarks:

P.S.

Der IFC-Im- und Export geht auch nur in der EDU, nicht in der Studentenversion.

Grüsse
__________________
Beste Grüße
Horst Sondermann

MacOSX 10.6.8, ArchiCad 15, Cinema 4D R13, Vectorworks 2011, Adobe CS 5

ArchiCad-Videos auf Rendertalk.de

Mit Zitat antworten
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.254
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 30.06.2004
Uhrzeit: 22:31
ID: 4212



Social Bookmarks:

Nein, eben nicht die EDU ist in meinem Sprachgebrauch die Studentenversion, also die OHNE Dongle. Das andere ist bei mir dann die Hochschulversion (mit Dongle).

Also, man kann auch ohne Dongle unter: Ablage/GDL Objekte/Objekt öffnen
ein DWG als 3D Objekt öffnen. :rolleyes:

Was man nicht kann: Eine DWG normal öffnen und aus den enthalten Blöcken Objekte erzeugen lassen.

F.Studzinski

Mit Zitat antworten
hs
 
Benutzerbild von hs
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 330
hs: Offline

Ort: Stuttgart

hs has a spectacular aura about hs has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 30.06.2004
Uhrzeit: 23:22
ID: 4215



Social Bookmarks:

OK, dann hab ich das falsch verstanden.

Ich habe gerade eine in Cinema4D-Wendeltreppe (mit Schraubfläche, etwa 15.000 Polygone) in AC importiert.

Erstes Verfahren: In C4D als DXF gespeichert (DWG geht nicht in C4D) und dann in AC als Objekt geöffnet (in der EDU bzw. Studentenversion). Ergebnis: AC rechnet sich einen Wolf und stellt das gute Stück im 3D-Fenster ohne Kanten dar. (Ich muss aber gestehen, dass ich bei den DXF-Übersetzer-Einstellungen was übersehen haben kann.)

Zweites Verfahren: In C4D als 3DS gespeichert und in AC mit der 3DS-Import-Schnittstelle geöffnet (Menü Zusätze, dabei wird es ebenfalls zu einem Objekt gemacht). Verfahren und Dialoge sind wesentlich besser zu verstehen, es geht schneller (bei gleicher Polygonzahl), es wird eine saubere 2- und 3D-Darstellung berechnet. Auch das geht mit der Studenten-Version.

Grüsse
__________________
Beste Grüße
Horst Sondermann

MacOSX 10.6.8, ArchiCad 15, Cinema 4D R13, Vectorworks 2011, Adobe CS 5

ArchiCad-Videos auf Rendertalk.de

Mit Zitat antworten
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.254
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 30.06.2004
Uhrzeit: 23:36
ID: 4219



Social Bookmarks:

3DS Import ist immer vorzuziehen, aber manchmal kann es Probleme geben bei denen dann dxf/dwg die Alternative sein kann.

Hoffen wir jetzt nun, das es bei Falk auch klappt

Gruss Frank

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.02.2004
Beiträge: 20
morfines: Offline

Ort: Wismar

morfines is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 01.07.2004
Uhrzeit: 10:27
ID: 4224



Social Bookmarks:

ich danke, ich danke, hab zwar gerade keine möglichkeiten das zu testen aber bei so vielen varianten sollte ja nun doch auch eine dabei sein die passt ....
in diesem sinne , merci

FALK

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.02.2004
Beiträge: 20
morfines: Offline

Ort: Wismar

morfines is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 05.07.2004
Uhrzeit: 15:47
ID: 4247



Social Bookmarks:

es geht nicht!

ich hab versucht in archicad 8 vollversion über ablage, gdl objekte, import von dxf dwg , die datei sowohl als dxf als auch dwg zu öffnen . das ging auch ganz fix aber auser nem weisen bildschirm kommt da nicht viel. und bei den grundeinstellungen lässt sich irgendwie auch nix verändern . hat vielleicht noch jemand ne ahnung was ich vergessen haben könnte?

mfG FALK

Mit Zitat antworten
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.254
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 05.07.2004
Uhrzeit: 15:54
ID: 4248



Social Bookmarks:

Obwohl es generell geht kann es mit einigen Dateien Problem geben. Wie ist die DXF denn erzeugt ? Was steht im 2D und 3D GDL Text ?

Frank

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
3d Studio Max Blumenschein Präsentation & Darstellung 13 27.11.2008 18:50
Alte .pne Dateien mit ArchiCAD 10 öffnen (EDU) Florian Präsentation & Darstellung 5 07.09.2006 10:38
3d Studio Max 6.0??? Blumenschein Präsentation & Darstellung 6 05.03.2005 20:02
verkaufe architectural desktop, 3d studio viz und 3d studio max adt-sell Biete 8 11.12.2004 02:18
ArchiCAD Dateien zu groß archinoah Präsentation & Darstellung 1 31.10.2002 13:42
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®