tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.416
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 14.06.2006
Uhrzeit: 19:01
ID: 16330



München-Reise, suche Tipps und Ratschläge

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Nachdem meiner Meinung nach unter dem Thema "Berlin-Reise, suche Tipps und Ratschläge " ganz interessante Vorschläge kamen, würde ich mich freuen, wenn man mir einige Tipps für München geben kann.

Ich werde am kommenden Freitag - also in zwei Tagen - hinfliegen und am Dienstag darauf zurück.

Am Freitag werde ich mir vermutlich erstmal die Ausstellung "Architektur + Sport - Vom antiken Stadion zur modernen Arena" (http://www.archinoah.de/events-detail-691.html) ansehen und vielleicht dann noch "herzog & de meuron no. 250. eine Ausstellung" (http://www.archinoah.de/events-detail-853.html).

Weitere Reiseziele sind das
- Olympia Stadion von 1972 und
- München Riehm.

Die Allianz Arena habe ich vor drei Monaten bereits genauer unter die Lupe nehmen können - zum Glück, denn das dürfte momentan etwas schwierig sein :P.

Was gibt's sonst noch für einen jungen Architekten wichtiges in so kurzer Zeit zu sehen? (Am besten nach Priorität )

Danke
Flo
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 18.02.2004
Beiträge: 116
Matthias: Offline

Ort: Freising

Matthias is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 14.06.2006
Uhrzeit: 20:34
ID: 16332



Social Bookmarks:

Hi Florian,

deine Vorauswahl ist glaube ich schonmal nicht verkehrt.

die HdM_ausstellung soll tatsächlich recht sehenswert sein (war selbst bisher noch nicht dort), geht wohl weniger in Richtung Werkschau/fertige Projekte zeigen sondern eher in Richtung Werkstattberichte mit vielen Arbeitsmodellen etc.


Riem (bitte ohne "h" ) ist auf jeden Fall einen Besuch wert:
- Messestadt
- Wohnungsbau
- Landschaftspark (Gilles Vexlard)
- die noch übriggebliebenen BUGA-Daueranlagen
- Aussegnungshalle und Friedhofserweiterung (Prof. Andreas Meck und Stefan Köppel, LA Lohrer/Hochrein)


Auch das Olympiagelände ist sicher ein guter Tipp, hier ist auch nicht nur das eigentliche Stadion sehenswert. schau Dir dort doch z.B. auch das olympische Dorf und die Terrassenbebauung an.


hier noch ein paar einigermaßen aktuelle Projekte, die ein bißchen aus der "Münchner Mittelmäßigkeit" heraustreten:

- Pinakothek der Moderne (Stephan Braunfels)

- Theresienhöhe (Gesamtplanung Otto Steidle+Partner)

- Parkstadt Schwabing (Gesamtplanung A. Perret/RPM/Rainer Schmidt Landschaftsarchitekten) mit einem ganz sehenswerten zentralen Grünzug und auch z.B. den "HighLight Munich Business Towers" (Murphy / Jahn, Peter Walker Partners)

- Herz-Jesu-Kirche (ASW)

- Petuelpark (langgestreckte Parkanlage auf einem eingehausten Teilstück des Mittleren Rings [wichtigste Ringstrasse in München])


vielleicht findest Du ja unter www.muenchenarchitektur.de
noch die eine oder andere Anregung...


Gruß, Matthias

Mit Zitat antworten
jcr
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.02.2003
Beiträge: 288
jcr: Offline

Hochschule/AG: Dr.-Ing.

jcr is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 20.06.2006
Uhrzeit: 12:12
ID: 16408



Social Bookmarks:

Auch für "junge Architekten" noch immer lohnenswert :

- Amalienburg im Park von Nymphenburg (das Schloß selbst lieber nicht ), für mich der gelungendste Bau in München
- Asamkirche
- St. Michael in Berg am Laim
- Allerheiligen-Hofkapelle, nach der letzten Umnutzung zum Veranstaltungsraum

Getrost ignorieren kann man hingegen die Frauenkirche.

Die Theresienhöhe tritt gar nicht erst aus der Mittelmäßigkeit heraus, sie verbleibt noch darunter. Bis auf den Teil von Goetz + Hootz natürlich.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 24.05.2005
Beiträge: 350
Nightfly: Offline

Ort: Karlsruhe

Nightfly has a spectacular aura about Nightfly has a spectacular aura about Nightfly has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 20.06.2006
Uhrzeit: 14:18
ID: 16419



Social Bookmarks:

Hi!
Pinakothek der Moderne würde ich auch sehr empfehlen. Desweiteren würde ich alle Museen (sollten es denn mehrere sein) Sonntags anschauen, da dann zumindest die staatlichen kostenlos sind.
Auf dem Olympiaturm gibts übrigens ein Drehrestaurant.
Falls Du Abends noch nicht weißt wohin hätte ich auch 2 Tips:
- Masters Home: Ist eingerichtet wie ein englisches Königshaus, hat auch nicht viel Gaststättenmobiliar sondern man sitzt bspw. auf dem königlichen Bett im "Schlafzimmer" usw.. Ist ganz nett.
- Backstage: Nähe Hackerbrücke, Fr rockige Musik, Altersduchschnitt irgendwo zw. 20 und 30

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 24.05.2005
Beiträge: 350
Nightfly: Offline

Ort: Karlsruhe

Nightfly has a spectacular aura about Nightfly has a spectacular aura about Nightfly has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 20.06.2006
Uhrzeit: 14:22
ID: 16420



Social Bookmarks:

Uptown München ist vielleicht ganz interessant. Gab ja viel Streß deshalb wegen der Gebädehöhe im Stadtbild. http://www.uptownmuenchen.com

Ich sollte auch mal wieder nach MUC; jetzt wo auch der Petuelring fertig ist . Ich kenn nur die Basutelle.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 14.01.2005
Beiträge: 33
mindfield: Offline

Ort: Würzburg

mindfield is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.06.2006
Uhrzeit: 19:39
ID: 16428



Social Bookmarks:

da du eh zum olympiastadion fährst: die bmw-welt von coop himmelb(l)au. die ist zwar derzeit noch im bau, aber in derart fortgeschrittenem stadium das es schon richtig schön anzusehen ist. findet man gleich an der UBahn-haltestelle Olympiapark.

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2006
Beiträge: 1
Thorsten DHF: Offline

Hochschule/AG: 3 D Design

Thorsten DHF is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 29.06.2006
Uhrzeit: 14:34
ID: 16601



Social Bookmarks:

Die Lenbachgärten unweit des Münchner Hauptbahnhofs vereinen unterschiedlichste Baustile. Das Baustellenareal ist nicht von überall gut einzusehen. Daher lohnt sich ein kleiner Rundgang

http://www.lenbachgaerten.de/koenigludwig.html

Zukünftig dürfte das SV Hochhaus auch ein sich lohnendes Ziel sein. Aktuell ist das ca 100 Meter Hohe Gebäude aber erst bei den Keller Sockwerken.

http://www.sv-hochhaus.de/

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
software tipps sart Präsentation & Darstellung 5 14.02.2008 17:58
Lichtkonzept im Außenraum - Suche: Tipps, Infos, Hersteller LArch Stadtplanung & Landschaftsarchitektur 10 09.04.2007 09:42
Tipps für Zürich Samsarah Reisen & Exkursionen 4 15.09.2006 11:09
Hamburg-Reise, suche Tipps und Ratschläge Florian Reisen & Exkursionen 12 05.07.2006 15:00
Berlin-Reise, suche Tipps und Ratschläge zui-airline Reisen & Exkursionen 16 11.05.2006 19:11
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:51 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®