tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 02.06.2003
Uhrzeit: 15:49
ID: 1896



Welche Bäume wohin

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Frühlingszeit ist Allergiezeit...
desswegen frage ich mich gerade mal wieder, warum in der Stadt eigentlich überall Linden gepflanzt werden, wo doch fast jeder Allergiker (und das sind mittlerweile ziemlich viele) gegen die Pollen dieses Baumes allergisch reagiert?

Vielleicht liegt es auch daran, dass überall die Linde anzufinden ist, dass soviele Menschen darauf allergisch reagieren. Wäre es nicht sinnvoll auch andere Bäume zu Pflanzen?
Die Linde ist ja auch bei Autofahrern nicht gerade beliebt, wundert mich, dass in Zeiten der Autostadt da nicht anderen Bäume gewählt wurden.

Natürlich gibt es viele Bäume die zu empfindlich sind, als dass man sie an Große Straßen pflanzen könnte, andere verschatten großflächige Bereiche (z.B. Kastanien) - dennoch sollten sich doch noch andere Baumarten finden lassen.

Oder ist das alles nur eine Kostenfrage?
Ich wohne direkt am Potsdamer Platz in Berlin, neben den neuen Ländervertretungen. Dort wurden Kirschbäume gepflanzt. In der neu gemachten Strasse, in der ich wohne, müsste ich diesen Frühling feststellen, dass man Linden gepflanzt hat! :mad:

Welche Baumtypen eignen sich für die Straßenbepflanzung? Wo liegen die Vor- oder Nachteile der einzelnen bausorten?


Würde mich über einige Antworten freuen.
Grüsse
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2003
Beiträge: 24
club_of_rome: Offline


club_of_rome is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 26.07.2003
Uhrzeit: 02:36
ID: 2217



Social Bookmarks:

Es gibt viel Literatur darüber und diverse Listen über geeignete und ungeeignete Straßenbäume, die in langjährigen Versuchen getestet wurden (wieviel Laubfall, Geruch der Blüten, Größe, Breite, Streusalzempfindlichkeit...usw.) Wenn Dich das genauer interessiert, mußt Du da einfach mal nachlesen.
Wenn Du am Potsdamer Platz wohnst wirst Du selbst festgestellt haben das so exotische Straßenbäume wie beispielsweise Liquidamber styraciflua nicht passen. Sie wirken zwar spannend, passen aber in die historisch geprägte Umgebung nicht so wirklich recht hinein. Also Linden passen da schon besser. Übrigens gehe ich davon aus, daß sie weder Winter- noch Sommerlinden (typische Vertreter) gepflanzt haben, sondern sich für die Holländische Linde - Tilia x intermedia entschieden haben. Diese Bastardlinde "klebt" nähmlich nicht, denn auch den Grünflachenämtern oder planenden Landschaftsarchitekten ist dieses Problem weitgehend bekannt.
An anderer Stelle bin ich auf jeden Fall auch dafür möglichst viele verschiedene Straßenbaumarten zu verwenden, um das Stadtbild positiver zu gestalten.

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 26.07.2003
Uhrzeit: 11:51
ID: 2220



Social Bookmarks:

Zitat:
Wenn Dich das genauer interessiert, mußt Du da einfach mal nachlesen.
Kannst Du mir da etwas übersichtliches Empfehlen - was für Architekten


Zitat:
Übrigens gehe ich davon aus, daß sie weder Winter- noch Sommerlinden (typische Vertreter) gepflanzt haben, sondern sich für die Holländische Linde - Tilia x intermedia entschieden haben. Diese Bastardlinde "klebt" nähmlich nicht, denn auch den Grünflachenämtern oder planenden Landschaftsarchitekten ist dieses Problem weitgehend bekannt.
Da müssen wir mal solange warten, bis der Baum über die parkenden Autos reicht (und dann wissen wir's)

Grüsse
Flo
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 4
Tradition !!: Offline


Tradition !! is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.09.2003
Uhrzeit: 13:58
ID: 2415



Social Bookmarks:

Club of Rome: Historische Prägung am Potsdamer Platz ? Hast du vergessen, dass man dort eine Retortenstadt erbaut hat ?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 11.10.2003
Beiträge: 42
grizzly: Offline


grizzly is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 11.10.2003
Uhrzeit: 16:16
ID: 2488



Social Bookmarks:

Versuchs mal damit:
Prof. Dr. Peter Kiermeier, FH Weihenstephan
"Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten unserer Gehölze - Empfehlungen, Fachbegriffe, Hinweise, Pflanzanleitungen, Tabellen und Pflanzlisten von A-Z".
Vielleicht bei der Fh oder bei der Baumschule Lorenz von Ehren versuchen.

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2003
Beiträge: 24
club_of_rome: Offline


club_of_rome is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.10.2003
Uhrzeit: 17:06
ID: 2490



tradition #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

aehm, natuerlich "erstrahlt" der potsdamer platz nun "im neuen glanz" und er ist auch sicher nicht jedermanns geschmack (zu diesen menschen zaehle ich mich auch). das projekt ist auch ein gutes beispiel fuer die schlechte zusammenarbeit zwischen architekten und landschaftsarchitekten/freiraumplanern. trotzdem ist der potsdamer platz ein ort mit geschichte und ich finde es schon sehr gut fuer diese geschichte auch historisch belegte strassenbaeume zu verwenden. was sie dann innerhalb des zentrums mit den altbekannten und mehr als langweiligen buxushecken und dazu die kontrastreichen pyramiedenpappeln (scheinbar die gehoelze der moderne) "hinzaubern" ist schon jenseits von gut und boese. nahezu alte wegefuehrung und dazu ein paar alte baeume. na das ist doch nen kompromiss, oder?

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 04.11.2002
Beiträge: 25
Schenk: Offline

Ort: Stuttgart
Hochschule/AG: Architekt Stadtplaner

Schenk is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 27.10.2003
Uhrzeit: 18:24
ID: 2597



Bäume in der Stadt #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Lieber Florian,

Literatur, speziell zur Eignung als Straßenbäume:
Beurteilung von Baumarten für die Verwendung im städtischen Straßenraum (Straßenbaumliste d. Gartenamtsleiter, Stand 1986). Das Gartenamt 35, Nov. 1986

Unter http://frp.landeco.rwth-aachen.de/ht...ll/baumli.html finden Sie eine gute Übersicht - Sie müssen allerdings den Umweg über den "Google Cache" nehmen, da die Seite nur noch im virtuellen Raum existiert.

Grüße,
L. Schenk

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 18.01.2005
Beiträge: 7
ulrich: Offline

Ort: Osnabrück

ulrich is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 16.02.2005
Uhrzeit: 01:31
ID: 6985



Social Bookmarks:

Einige Lindenarte (Tilia coddata, americana-sorten) werden in der Stadt als Großbaum unteranderem so oft verwendet weil sie Halbschatten vertragen und relativ anspruchslos sind. In der freien Landschaft werden sie langsam aber sicher verdrengt da nicht so Konkurenzstark.
Also wen der Mensch sie nicht Pflanzt würde sie schon bald eine seltene Gattung sein.
Linden sind keine Windbesteuber. Alergien werden eher von Buchen, Birken, Eichen oder Gräsern verursacht.

Geändert von ulrich (17.02.2005 um 14:22 Uhr).

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Wohin mit den ganzen Zeichnungen? & Tischleuchte soul:ution andere Themen 15 03.07.2008 14:34
bäume, menschen & co michael_b Präsentation & Darstellung 3 01.06.2007 14:18
Wohin mit dem Fernseher? m0urs Innenarchitektur & Design 10 30.10.2006 17:37
Bäume und Menschen A. Präsentation & Darstellung 2 25.04.2002 15:11
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®