ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 4
deli: Offline


deli is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 11.12.2004
Uhrzeit: 20:10
ID: 5944



Ankauf

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo!
Ich habe eine Frage zum Thema Ankauf von Entwürfen!
Mir wurde angeboten, dass ich über einen Ankauf meiner Diplomarbeit von Seiten der Stadt (in welcher sich das Planungsgrundstück meines Diplomentwurfes befindet) nachdenken sollte!
Ich habe nur überhaupt keine Ahnung, in welchem preislichen Rahmen so etwas passieren kann.
Ich bin schon froh darüber, dass meine Diplomarbeit aus der Sicht des Stadtplanungsamtes so "gut" ist, dass sie darüber nachdenken, meine Ideen zu kaufen und diese in ihrem Sinne weiterverarbeiten möchten. Aber ich möchte natürlich nicht mit übertriebenen Preisvorstellungen dort auflaufen, mich andererseits auch nicht über den Tisch ziehen lassen.
Gehe ich recht in der Annahme, dass ich mit dem Ankauf auch meine Urheberrechte verkaufe? Und in wieweit darf ich dann meine (dann ja eigentlich nicht mehr meine) Arbeit noch publizieren, beziehungsweise für Bewerbungen verwenden?
Vielleicht kann mir jemand Richtwerte nennen oder Tipps und Links posten!
Danke im voraus,
DELI

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 15.04.2004
Beiträge: 328
Maks: Offline

Ort: Berlin

Maks is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 12.12.2004
Uhrzeit: 00:07
ID: 5946



Social Bookmarks:

Hi Deli,

vorsicht zum Thema Urheberrechte. Bei uns ist es der Fall, dass sie, bezügl. der Diplomarbeit, bei der Hochschule liegen. Es ist zwar noch nie vorgekommen, dass Ansprüche geltend gemacht wurden, doch würde ich mich deswegen genau erkundigen.

Gruß

max

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 17.07.2003
Beiträge: 930
Tobias: Offline

Ort: NRW
Hochschule/AG: Projektentwickler / Architekt

Tobias is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 12.12.2004
Uhrzeit: 01:34
ID: 5947



Social Bookmarks:

Urheberrechte ligen bei der Uni UND bei dem Studenten selber ... es hat somit die Uni und der Student das Recht die Entwürfe zu veröffentlichen und zu verkaufen

Mit Zitat antworten
candARCH.de
 
Registriert seit: 05.06.2002
Beiträge: 196
Daniel: Offline

Ort: Karlsruhe
Hochschule/AG: Architekturfotograf, Fachautor

Daniel is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 12.12.2004
Uhrzeit: 12:11
ID: 5957



Social Bookmarks:

Bezüglich Honorar würde ich mit einem Dozenten/Professor besprechen, der schonmal in Preisgerichten gesessen ist. Außerdem würde ich einen Blick in wettbewerbe aktuell werfen und nach vergleichbaren Wettbewerbsergebnissen suchen.

Das Recht der Urheberschaft ist meines Wissens nicht veräußerbar.
Urheberrechtsgesetz (UrhG)
Bei einem Ankauf geht es vermutlich lediglich um die Nutzungsrechte. Vielleicht findest Du auch Infos bei der AK Hessen unter Vergabe + Wettbewerbe.

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 4
deli: Offline


deli is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 12.12.2004
Uhrzeit: 20:23
ID: 5973



Social Bookmarks:

Danke erstmal für die schnellen Antworten!
Es ist wohl das einfachste, mit meinen Professoren zu sprechen, bezüglich des Preisrahmens. Habe bislang sehr verschiedene Infos zum Thema gefunden, die Preise für Ankäufe schwanken zwischen 500 und 8.000€!
Wie gesagt, ich möchte nicht zu hoch greifen, mich aber auch nicht unter Wert verkaufen. Mein Projekt ist schon sehr umfangreich bezüglich der städtebaulichen Studien und der Größe (6.000 qm beplante/bebaute Fläche).
Falls noch jemand konkrete Infos zu den Preisvorstellungen hat, bitte melden.
Danke,
DELI

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 14.09.2004
Beiträge: 53
chrisly: Offline


chrisly is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 01.02.2005
Uhrzeit: 14:16
ID: 6640



Diplomarbeit, Preis #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo deli,

deine Anfrage ist zwar schon eine Weile her, aber trotzdem.
Ich würde mal einen Blick in die HOAI werfen, mir überlegen welcher Teil mit welchen Leistungsbilder und welchen Leistungsphasen bei deiner Arbeit in Frage kommt. Dann das Mindesthonorar ansetzen. Das ist dann deine Obergrenze, da du ja noch kein Diplom-Ing. bist. So bekommst du vielleich ein wenig Gefühl für das Preisgefüge.

Gruß
Chrisly

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 4
deli: Offline


deli is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 02.02.2005
Uhrzeit: 23:43
ID: 6679



Social Bookmarks:

Danke für den Tip, dass hatte ich auch schon gemacht!
Habe mir schon die passenden Leistungsphasen gesucht und muss mal sehen, dass ich mich gut verkaufe!
Mittlerweile bin ich Dipl.-Ing. und versuche ein wenig zu pokern um mehr als das Mindesthonorar zu bekommen. Aber es ist ja alles nicht so einfach, man darf den Aspekt der Politik nicht vergessen, und dass öffentliche Gelder nicht wirklich fliessen...
Mal sehen was die Zukunft bringt, ansonsten war die ganze Sache gut fürs Ego (was bei der momentanen Frustration über den nicht vorhandenen Job ein netter Nebeneffekt ist) !
Gruss,
DELI

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Grosse Probleme mit meiner Allplan Lizenz Christopher Präsentation & Darstellung 13 31.05.2009 18:03
Hilfe,brauche dringend Tipps zu meiner Hausarbeit! little_queen Entwurf & Theorie 12 01.11.2006 11:20
Wer kann mir bei meiner Entscheidung helfen? labello22 Studium & Ausbildung 17 15.09.2006 19:55
Diplomarbeit Madax007 Beruf & Karriere 1 27.04.2006 19:06
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®