Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.04.2006
Beiträge: 2
usjo2: Offline

Ort: Innsbruck, Oesterreich
Hochschule/AG: Studentin

usjo2 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.04.2006
Uhrzeit: 00:29
ID: 14944



USA oder England

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wenn man die momentane Arbeitsmarkt Situation bedenkt ist es besser zuerst das Liberal Arts studium mit Major in Architektur am Smith College zu machen und dann in eine der Top Graduate SChools reinkommen(Ich habe schon mit einige amerikanscihen Architekten geredet die ihre eigenen Bueros haben, und die meinen alle, dass sie eigentlich nur Architekten von den Top Schulen anstellen), oder soll ich mich von anfang an auf ein Studium konzentrieren das total auf Architektur aufgebaut ist(UCL bzw. Edinburgh)?
Obwohl ich mir sicher bin,dass ich eine Architektin werden moechte, habe ich dennoch viele andere Interessen(unteranderem Filmarchitektur)....Es sind alles grossartige SChulen und fuer mich sind sie alle super, aber hat jemand Erfahrung mit amerikansichen bzw. britischen Architektur programmen? Wo kann man sich besser auf das Berufsleben vorbereiten?

thx Johanna
__________________
"You can't stop the wave but you can learn to surf it"

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 05.12.2005
Beiträge: 34
A.Libi: Offline

Ort: london
Hochschule/AG: Bartlett Faculty / Southbank University / RCA / Chelsea C. Art

A.Libi is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 18.04.2006
Uhrzeit: 16:39
ID: 15261



Social Bookmarks:

na das hängt von dir ab was du in eigenleitung beiträgst und welche richtung du machen willst.
wenns wild sein soll.... bartlett faculty london (march oder diploma)... dann haben wir da auch noch die AA.... aber denen schmeisst man das geld in den rachen... und für uk gibbetz nich so viele stipendien..

in den usa würde ich dir die SCI-ARC empfehlen... oder die UCLA... wie du magst... ich perönlcih fand sci-arc besser... aber geschmackssache...

und dann hast du noch die angewandte in wien... hat auch nette kurse
__________________
/////////////////////////////peAcE tHru BeaTZ//////////////////////////////////

Mit Zitat antworten
Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 18.04.2006
Uhrzeit: 16:52
ID: 15263



Social Bookmarks:

Ich würde an Deiner Stelle auf ein liberal-arts-Studium verzichten. Die ersten zwei Jahre dienen zwar in erster Linie der Allgemeinbildung aber vor allem der Orientierung, wenn man noch nicht so schlüssig ist, was man machen will. Wenn Du's also schon weißt, dann würde ich gleich mit Architektur loslegen. Ist ja auch nicht gerade geschenkt so ein Studium...
Was spricht denn dagegen in Deutschland zu studieren? Nur wegen der Arbeitsmarklage? Die kann bis zu Deinem Abschluß schon ganz anders aussehen und nach meiner Erfahrung (bzw. der einiger Bekannter), hat man mit einem deutschen Abschluß gute Chancen auf eine Anstellung in den USA. Ist das umgekehrt auch so? Nur so als Anregung...

Grüße
Samy

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Arbeiten in England Trefusia Beruf & Karriere 2 07.07.2005 11:55
Fh Potsdam oder Fh Berlin/ Bacchelor, Master oder Dipl.-Ing bene Beruf & Karriere 0 17.08.2003 23:47
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:02 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®