ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2010
Beiträge: 2
pepeboe: Offline


pepeboe is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 15.10.2010
Uhrzeit: 21:22
ID: 41244



TU Berlin gegen Uni Stuttgart

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

erstmal wollte ich mich bei den Admins bedanken. Echt super Forum.
Und dann will ich noch kurz sagen, ich hab schon die Suchfunktion benutzt, jedoch fand leider nur etwas ältere Beiträge über das Thema.

So nun ja jetzt zu meinem Anliege, also ich steh echt vor einer hartnäckigen Frage hier.

Ich hab bei der Uni Stuttgart und bei der TU Berlin im Losverfahren teilgenommen. Und wie es so läuft, habe ich von beiden Unis eine Zusage bekommen.

Da das Studium ja schon am Montag anfängt, stehe ich jetzt echt vor einer schwierigen Frage. Weil ich für eine intensive Studienberatung zu spät dran bin, hoffe ich, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Also welche Uni soll man wählen?

Also nur als Eckpunkte so. Ich wohne weder in der Nähe von Stuttgart noch in der Nähe von Berlin, also habe ich keine Ortspräferenz.

Ich würde gerne von euch hören, was ihr so von den verschiedenen Unis meint, also von Stuttgart und Berlin.

Ich habe mir auch schon das CHE-Ranking angeschaut, jedoch Vertrau ich nicht wirklich auf solche Statistiken. Gemäß Statisik soll ja Stuttgart super sein und Berlin die schlechteste Uni. Aber naja.

Also wäre echt nett, wenn ein paar Leute schreiben würden, was sie wählen würden und wieso. Oder mir sagen könnte, wieso was besser sein sollte. Ich verstehe, das die meisten nur an einer Uni höchsten an 2 studiert haben und wahrscheinlich die wenigsten in Stuttgart und Berlin. Aber vielleicht könnte, ja Studenten und Ehemalige der beiden Unis einen Kommentar über ihre Uni da lassen, dass ich einen Eindruck bekommen, welche Uni ich nehmen würde.

Ich wäre für eure Hilfe echt dankbar.

Gruß
Pepe

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 15.10.2010
Uhrzeit: 23:03
ID: 41247



AW: TU Berlin gegen Uni Stuttgart

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

habe bisher nur gutes von der Uni Stuttgart gehört. Ich war in Karlsruhe, Stuttgart hat einen sehr guten Ruf. Vielleicht ist Berlin von der Stadt her interresanter, aber ob Studium oser Lifestyle prioritär ist, musst Du selbst einschätzen.

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 07.05.2003
Beiträge: 182
Patrick: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Angestellter

Patrick is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 16.10.2010
Uhrzeit: 02:44
ID: 41248



AW: TU Berlin gegen Uni Stuttgart #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Pepe,

Ich habe bis 2008 an der TU Berlin studiert, allerdings noch den Diplomstudiengang. Bei der Einführung des Bachelor- und Masterstudiengangs hat es sicherlich Veränderungen gegeben.

Vorteile der TU Berlin:

- die sogenannten Studienreformprojekte:
Die Baupiloten
Studenten bauen in Mexiko
Studenten bauen in Kabul
- viele Entwurfslehrstühle und damit große Auswahl an Entwurfsprojekten
- renommierte Fachgebiete wie Architekturtheorie, Bau- und Stadtbaugeschichte und Architektursoziologie
- gut ausgestattete Bibliothek
- viele Vorträge /Ausstellungen /Podiumsdiskussionen in der ganzen Stadt
- tolle Arbeitsatmosphäre im Architekturgebäude
- viele Partnerunis im Ausland (Erasmus,...)
- alle, zu denen ich noch Kontakt habe, haben direkt nach dem Diplom einen Job gefunden

Nachteile:
-Massenuni
-träge bis katastrophale Verwaltung
- miserable Mensa
- schlechte technische Ausstattung (soll sich aber geändert haben)

Bin gespannt ob Stuttgart das überbieten kann

Hier noch der Link zum kommentierten Vorlesungsverzeichnis, da stehen alle Seminare /Vorlesungen drin, die am Institut für Architektur angeboten werden: KVV

Viel Erfolg!

Grüße,

Patrick

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 17.10.2010
Uhrzeit: 12:25
ID: 41256



AW: TU Berlin gegen Uni Stuttgart #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich glaube, in diesem Forum gibt es nur 2 Stuttgarter/innen, die gerade Urlaub haben.

T.

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2010
Beiträge: 2
pepeboe: Offline


pepeboe is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 17.10.2010
Uhrzeit: 13:07
ID: 41258



AW: TU Berlin gegen Uni Stuttgart #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

@Patrick. Danke für deine ausführliche antwort und die links.
hört sich schon alles sehr überzeugend an.
Wobei von den genannten Nachteilen, nur einer wirklich ins Gewicht fällt und zwar die Ausstattung, was Verwaltung, Massenuni und Mensa betrifft, ist das bei anderen Unis, ähnlich.

@Tom. Danke für den Tipp.

Ich werde mir beide kkv nochmal gründlich anschauen, und dann eine Entscheidung fällen, wobei ich stark zu Berlin tendiere, da ich Berlin auch Stadt sehr interessant finde.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 3
Andreas K.: Offline


Andreas K. is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 23.02.2014
Uhrzeit: 04:38
ID: 52173



AW: TU Berlin gegen Uni Stuttgart #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Patrick Beitrag anzeigen
Nachteile:
-Massenuni
Hey Patrick kannst du das nochmal genauer beschreiben? Z.B. wie siehts in den Arbeitsgruppen aus? Gibt es zu viele Studenten pro Entwurf? Wie ist das Verhältnis zwischen Betreuern und Studenten? Bekommt man den Prof zu Gesicht? Sind die Betreuer bei so vielen Studenten eig noch motiviert, jeden einzeln zu fördern?

Danke im Voraus!

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 07.05.2003
Beiträge: 182
Patrick: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Angestellter

Patrick is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 23.02.2014
Uhrzeit: 12:20
ID: 52174



AW: TU Berlin gegen Uni Stuttgart #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Andreas,

klar kann ich. Bitte bedenke aber, dass ich nur die Situation von 2000 bis 2008 an der TU Berlin beschreiben kann. Gerade durch den Bologna-Prozess soll sich dort einiges geändert haben. Vielleicht kann aber jemand, der zur Zeit an der TU ist, die aktuelle Situation ergänzen.

Mit Massenuni meinte, dass damals über 300 Studenten pro Jahr angefangen haben, die auf 3 Entwurfslehrstühle verteilt worden sind. Somit 100+ Studenten pro Prof, wiederum verteilt auf 4 wissenschaftliche Mitarbeiter, sprich 25+ Leute pro Gruppe. Es gab pro Lehrstuhl ein großes Atelier, das Tag und Nacht geöffnet war und wo die Studenten arbeiten konnten. Dort zu arbeiten war anstrengend (Lärm, Chaos, Diebstahl) hatte aber den Vorteil, dass immer Leute da waren, die einen helfen oder mit den man über seinen Entwurf diskutieren konnte.
Zwischen- und Endpräsentationen waren Marathon-Veranstaltungen und man musste um seine 5 Minuten Aufmerksamkeit vom Prof kämpfen. Das schult aber ungemein. Alle Betreuer an der TU, die kennengelernt habe, waren sehr motiviert.

Massenuni hieß damals auch, dass niemand merkt ob Du da bist oder nicht. Ich habe bestimmt 2 Semester lang die Uni nicht betreten, Nachfragen gab es keine.

Insgesamt hat es mir an der TU gefallen und ich sehe in einer Massenuni in der Zwischenzeit den Vorteil, dass auch spezielle Seminare angeboten werden, die kleine Unis /FHs nicht anbieten können.

Ich hoffe, dass hilft Dir weiter.

P.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 3
Andreas K.: Offline


Andreas K. is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 24.02.2014
Uhrzeit: 21:20
ID: 52192



AW: TU Berlin gegen Uni Stuttgart #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

danke für deine Antwort Patrick! Die Situation (damals), die du beschreibst, ist ziemlich chaotisch im Vergleich zu meiner:

Ich studiere zurzeit an der Uni Weimar, wo das Verhältnis Betreuer/Student ca 3/30 ist, und man diese Betreuer und vor allem auch den Professor mindestens einmal die Woche zur Konsultation zu Gesicht bekommt! Die kennen also deinen Entwurf und sehen den Fortschritt, den du gemacht hast und wissen es auch zu schätzen.

Es wäre ziemlich frustrierend, dass wenn an einer großen Uni wie Berlin oder Stuttgart der Prof nur einmal im Monat vorbeischaut und evtl. dein Projekt komplett umwirft und du nochmal von vorne anfangen musst!

Naja, vielleicht hat sich das geändert, wie du meintest...

Aber ich hätte noch eine andere Frage an Dich, etwas, was sich wohl nicht verändert haben kann

Wie siehts mit der Atmosphäre in den Arbeitsräumen, also unter den Studenten aus? Befindet man sich dort im eher kollegialerem Arbeitsumfeld oder bekommt man die Konkurrenz der anderen Studenten zu spüren?
Das ist bei mir nämlich der Fall, dass es ja fast wie in der Schule ist: einige, die schleimen, einige die beneiden, und fast keiner, der sich wirklich kümmert, was du so machst...

Ich wäre sehr daran interessiert zu hören, wie es so in Berlin oder eben Stuttgart ist und bedanke mich an alle, die ihre Erfahrung mit uns teilen könnten

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Aufwandszahl Brennwert gegen NT Blumenschein Konstruktion & Technik 0 12.08.2009 10:05
DIN 4108 gegen DIN 18599 Blumenschein Konstruktion & Technik 1 06.05.2009 15:36
HOAI Teilleistungen gegen §16 Blumenschein Planung & Baurecht 2 23.02.2009 08:41
Maßnahmen gegen Wärmebrücken Eulogy Konstruktion & Technik 5 27.08.2008 02:18
Rezept gegen Parkplatznot Traffic-Tobi Stadtplanung & Landschaftsarchitektur 2 23.03.2005 20:33
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®