ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2005
Beiträge: 12
Billy: Offline


Billy is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 10.01.2006
Uhrzeit: 22:15
ID: 12897



TECHNISCHER AUSBAU - ganz wichtig

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich brauche ganz dringend Hilfe.
Habe eine Ta -Klausur die ich jetzt schon das 4. Mal schreiben werde.
Der Prof hat mir zu verstehen gegeben wenn nicht alle rechnungen richtig sind werde ich wieder durchfallen.

Es geht um diese Rechnung, die mir noch Schwierigkeiten bereitet:

Transmissionswärmebedarf:

Ein Raum besitzt folgende Eigenschaften :
b: 4m / h: 2,5 / l: 5m
Außenwand mit fenster A: 10 m², k= 0,5 , temperatur aussen -5°
Innenwände A: 75m², k = 1,3 , t-nr 15°
Raumtemperatur t-i 20°
Luftwechsel 0,8 l/h

Transmissionswärmebedarf?
Lüftungswärmebedarf?


Ich habe es jetzt so gerechnet:

QT= A * K-Mittel * ( ti-ta )

(10 * 0,5 ) + (75 * 1,3 ) * ( 20-(-5))





QL = 0,8*1000*1,2* ( 4*2,5 *5 ) * 25 / 3600



Was mich jetzt nur total unsicher macht ist dass die 15 ° niergendwo auftauchen oder müssen die bei QL anstatt den 25 ° eingesetzt werden?

Ich hoffe ihr könnt mir sagen ob ich diese Aufgabe richtig gelöst habe oder mir auf die Sprünge helfen. Darf nicht nochmal durchfallen.

Danke und Gruss
billy

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.428
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 11.01.2006
Uhrzeit: 09:52
ID: 12901



Social Bookmarks:

Ich kann Dir da leider auch momentan nicht helfen, da ich so etwas lange nicht mehr gemacht habe. Allerdings habe ich mich beim Durchlesen auch über die 15° gewundert - ich wüsste nicht wozu man die braucht.
Ich empfehle Dir einfach mal den Recknagel zu besorgen - das ist die Heiztechnik Bibel, die sehr verständlich geschrieben ist.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 17.07.2003
Beiträge: 930
Tobias: Offline

Ort: NRW
Hochschule/AG: Projektentwickler / Architekt

Tobias is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 11.01.2006
Uhrzeit: 16:53
ID: 12922



Social Bookmarks:

hallo, t-nr = 15° ist wohl die temperatur der nebenräume (bei 15°C wohl unbeheizt), die an den raum anschließen. wie sich die aufgabe liest, scheint nur eine raumseite an eine außenwand anzuschließen (AW = 10m² = 2,5mx4m). Wenn die nebenräume kälter sind als der eigentliche raum, geht auch durch die innenwände "wärme verloren".

was mich an der aufgabe aber wundert ist die zahl 75m². woher kommt diese?? die gesamtfläche der raum-innenwämnde beträgt nämlich nur 45m² (2 x 2,5 x 4 + 2x 2,5x 5)

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2005
Beiträge: 12
Billy: Offline


Billy is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 11.01.2006
Uhrzeit: 22:12
ID: 12930



Social Bookmarks:

Die 75 m² stehen so in der Aufgabe drin. Hab extra nochmal nachgeschaut - also keine Ahnung.

Müsste ich dann die 15° doch in die Rechnung mit einbeziehen und wenn ja wie?

Gruss billy

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 17.07.2003
Beiträge: 930
Tobias: Offline

Ort: NRW
Hochschule/AG: Projektentwickler / Architekt

Tobias is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 11.01.2006
Uhrzeit: 23:40
ID: 12934



Social Bookmarks:

Also, irgendwas stimmt in der Aufgabenstellung auf jeden Fall nicht. Auch beim hinzurechnen von decken oder Boden komme ich nie auf 75m².

Aber egal: Bei mri ist es ähnlich lang her wie bei Florian. Da ich gerade an der Diplomarbeit sitze kann ich auch nicht im Keller nach meinen Unterlagen suchen. Was ich aber laut Aufgabenstellung herauslese, musst du die Raumwände getrennt betrachten, da ja nur eine der vier raumwände eine außenwand ist, nämlich A = 10m² = 4,00m (b) x 2,50m (h). bei der SW ist der temperaturunterschied 25°C, der Temp.unterschied zu den nebenräumen aber nur 5°C.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
bauzeichner = technischer zeichner? SoNici Beruf & Karriere 16 23.02.2012 17:19
Gehobener Technischer Dienst in der Staatsbauverwaltung patrasch Beruf & Karriere 1 31.01.2012 23:23
brauche ganz dringend hilfe bei dachausmittlung mike_wien Präsentation & Darstellung 4 26.05.2008 21:14
ganz einfache autocad-frage SoNici Präsentation & Darstellung 10 24.07.2006 23:07
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:35 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®