Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 1
awoo: Offline


awoo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.05.2008
Uhrzeit: 16:59
ID: 28354



Bachelor-Master-Kombi

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich interessiere mich sehr für ein Architekturstudium mit Bachelorabschluss. Danach würde ich natürlich noch gern den Master dranhängen, mit dem ich mich möglichst noch weiter spezialisiere, dh. nicht den Architektur-Master, sondern in soetwas wie Baudenkmalpflege oder Urban Design.
Man kann doch Bachelor und Master an verschiedenen Hochschulen absolvieren, richtig? Wie finde ich dann heraus, ob der Bachelor von der einen Hochschule wirklich zu dem Master der anderen passt?
ein Beispiel: Architektur-Bachelor und Master in Infrastruktur und Umwelt, passt das zusammen? Wie 'liberal' ist das System?
Und: gibt es eine andere Möglichkeit als bei der Uni anrufen, diese Kombinationsmöglichkeiten herauszufinden?
Sicherlich gibt es da eine simple Antwort, auf die ich aber im Moment einfach nicht komme^^

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




 
Registriert seit: 07.05.2003
Beiträge: 182
Patrick: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Angestellter

Patrick is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.05.2008
Uhrzeit: 18:10
ID: 28355



AW: Bachelor-Master-Kombi

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo awoo,

nur kurz als Hinweis, da ich selber die Diskussion nicht richtig mitverfolge, da ich noch auf Diplom studiere:

Die Kammern erkennen den Bachelor nicht als berufsqualifizierendes Studium an, soll heißen, dass Du mit einem Bachelor in Architektur nicht Mitglied in der Architektenkammer werden kannst und somit nie den Titel (inkl. aller Vorteile und Verpflichtungen) 'Architekt' führen darfst. Minimum sind in Deutschland 10 Semester, also Bachelor plus Master. Was aber nicht heißt, dass Du nicht trotzdem in einem Architekturbüro arbeiten kannst.
Ich weiß nicht was die Kammern zu einem Master sagen, der in die Architekturrichtung geht. Man kann ja auch ganz ohne Studium Mitglied in einer AK werden - wenn das aber auch die Ausnahme ist. Ruf am besten mal die für Dein Bundesland zuständige Architektenkammer an, die sollten Bescheid wissen.

Generell hört man ja immer wieder das die tolle Idee 'Bachelor an der einen Uni, Master an der anderen' wohl doch noch nicht so richtig funktioniert... das trotzdem immer wieder Zusatzprüfungen verlangt werden. War nicht in einem der letzten Spiegel ein großer Artikel über das Unisystem?

Liebe Grüße

Patrick

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 25.01.2006
Beiträge: 101
El Mariachi: Offline

Ort: Augsburg

El Mariachi is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.05.2008
Uhrzeit: 23:25
ID: 28361



AW: Bachelor-Master-Kombi #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Die BayAk lässt bei den Hochschulen mittlerweile durchklingelen, dass der Eintritt in die Kammer mit Bachelor-Abschluss wohl ab 5 Jahren Berufserfahrungen erfolgen kann... Trotz der gleichberechtigung zwischen Unis und FHs im neuen System denke ich, dass ein Wechsel von FH auf Uni (und evtl. anders herum) nicht ohne Zusatzprüfung möglich sein wird.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 11
le vent: Offline

Hochschule/AG: Student

le vent is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 10.05.2008
Uhrzeit: 22:26
ID: 28380



AW: Bachelor-Master-Kombi #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Beim Bachelor hat sich da wohl was geändert. Wenn man einen acht-Semestrigen-BA Studiengang absolviert und zwei Jahre lang im Beruf gearbeitet hat, kann man in die Architektenkammer aufgenommen werden.
Diesen acht-semestrigen-BA bieten aber nur wenige FHs/Unis an. Beim sechs-semestrigen-BA ist dann wohl ein Master Pflicht.

Generell soll es ja so sein, dass der BA die Grundlagen vermittelt und der Master eine Vertiefung/Spezialisierung darstellt. Ein BA sollte also von allen FHs/Unis anerkannt werden, die MAs in Bereich Architektur anbieten.

Wie das in der Praxis ist, kann ich allerdings auch nicht sagen. Die deutschen Hochschulen haben ja mit der Umstellung auf das BA/MA-System Probleme.

EDIT: Siehe dazu auch die Information auf der HP der FH-Bochum: Hochschule Bochum - FB A: bachelor architektur

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.11.2004
Beiträge: 74
conqueror: Offline

Ort: Siegen

conqueror is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 11.05.2008
Uhrzeit: 17:06
ID: 28382



AW: Bachelor-Master-Kombi #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

In UNI SIEGEN kann man auch ein Bachelor-Architekturstudium in 8 semestern abschließen.Allerdings FH Abschluss, ist ne gesamthochschule

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Stadtplanungsrelevanter Master mit Informatik-Bachelor ? doopdoop Stadtplanung & Landschaftsarchitektur 3 15.11.2009 19:56
Von diplom zu Bachelor conqueror Studium & Ausbildung 10 21.06.2007 14:31
Absolventen Bachelor / Master gesucht! Interviewer Studium & Ausbildung 5 03.05.2007 10:04
Deutscher Bachelor, Master in UK Merowinger Beruf & Karriere 5 07.03.2007 20:50
Bachelor/master-Studie veröffntlicht Rolf Beruf & Karriere 0 06.04.2004 20:05
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:08 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®