ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2008
Beiträge: 36
IchrEgelS0: Offline


IchrEgelS0 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 05.01.2009
Uhrzeit: 12:42
ID: 31928



Welches Zweitstudium zu empfehlen?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,
ich habe mir eigentlich fest vorgenommen, nach meinem Bachelor noch einen weiteren Bachelor dranzuhängen, einfach um auf dem Arbeitsmarkt später ein bischen flexibler zu sein.
Welche Kombination ist denn in diesem Sinne recht sinnvoll bzw. bringt gute Aussichten für die Zukunft? (auch wenn ich weiss, dass man sowas vielleicht nicht pauschal für die nächsten 5-6 jahre behaupten kann).

Am Überlegen bin ich entweder einen Bachelor in Bwl oder Bauingenieurwesen dranzuhängen. Habe auch an Wirtschaftsinformatik gedacht, bin mir aber bei keinem so wirklich im Klaren, was man dann später konkret mit diesen Kombinationen machen könnte.

Wichtig wäre natürlich erstmal zu wissen, in welche richtung ich gehen möchte und wo meine Interessen liegen, aber ich möchte das erstmal bewusst aussen vor lassen und eure Meinungen abwarten.

Ich hoffe, der ein oder andere hat in dieser richtung wertvolle tipps und Anregungen für mich.


Mit freundlichen Grüssen,

IchrEgelS0

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.437
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 05.01.2009
Uhrzeit: 13:10
ID: 31929



AW: Welches Zweitstudium zu empfehlen?

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wenn Du Architektur studierst, würde ich Dir empfehlen, erst einmal den Master an den Bachelor ranzuhängen. Ansonsten hast Du von Deinem Architekturstudium nämlich nicht so richtig viel.
(Kein Master -> Kein Architekt)

Bei zwei Bachelors hintereinander sehe ich eher die Gefahr, dass einem irgendwann die Puste ausgeht.

Welches Zweitstudium sinnvoll ist, hängt dann aber doch eher von von den eigenen Präferenzen ab.
Irgend so ein International Business Dingens ist sicherlich nicht schlecht, aber damit erhöhst Du die Chancen in einem Architekturbüro zu arbeiten nicht zwangsläufig. (Die Chefs glauben nämlich, dass sie das alles selber auch können...)

Wenn Du also als Architekt arbeiten willst, wären sicherlich Fortbildungen in diesem Bereich sinnvoller. (z.B. in Bezug auf Nachhaltigkeit)
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 05.01.2009
Uhrzeit: 13:35
ID: 31931



AW: Welches Zweitstudium zu empfehlen? #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

BWL, WIWI oder Wirtschaftsingenieur bringen Dir eigentlich nur dann richtig viel, wenn du in den Finanzsektor bereich Immobilien wechselst. Dann kannst Du dort mit der Kombination richtig gut einsteigen. Den Master in Architektur brauchst Du dann auch nicht mehr. Du arbeitest dann aber auch überhaupt nicht mehr im Bereich Architektur.

Wenn du weiterhin als Architekt arbeiten willst, würde ich dir einen Masterabschluss empfehlen. Als Aufbaustudium könnte man Virtual Design oder Digitale Medien oder irgendwas anderes Künstlerisches gebrauchen. Das würde Dir dann neben der technischen Sichtweise noch einen anderen Zugang zur Architektur bringen, sprich deinen Einstieg zur Gestaltung verbessenr.

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2008
Beiträge: 36
IchrEgelS0: Offline


IchrEgelS0 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 05.01.2009
Uhrzeit: 13:36
ID: 31932



AW: Welches Zweitstudium zu empfehlen? #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

vielen dank erstmal für deine antwort !
also vielleicht ist es schon wichtig das vorweg zu nehmen, aber als reiner architekt möchte ich in der hinsicht nicht tätig sein, sondern generell nur in der baubranche mit anderen schwerpunkten.
Ist es dann trotzdem noch besser, einen Master in Architektur zu machen oder empfiehlt es sich dann eher einen Master of Science dranzuhängen?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 06.01.2009
Uhrzeit: 09:34
ID: 31947



AW: Welches Zweitstudium zu empfehlen? #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wenn Du wie gesagt nur managen und nicht planen willst, dann solltest Du vielleicht wirklich einen Master of Science in Wirtschaft dranhängen. Der Bachelor in Architektur hilft Dir bezüglich Stellen und Bewerbung auf jeden Fall, aber inwieweit er Dir dann aufgrund der fehlenden Berufserfahrung punkto Kostenmanagement und Immobilienbewertung faktisch hilft bleibt natürlich eher zweifelhaft.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 2
lioness: Offline

Ort: Potsdam

lioness is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 12.01.2009
Uhrzeit: 19:18
ID: 32025



AW: Welches Zweitstudium zu empfehlen? #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

also ich würde auch empfehlen einen Master zu machen und keinen weiteren Bachelor. Ich habe im Sommer meinem BA gemacht.

Wie ist denn dein Architekturstudium ausgerichtet gewesen mehr Entwurf oder eher Technisch?

Ich habe in Bremen studiert und da war der BA sehr auf Entwurf und Kreativität aus. War klasse und hat spaß gemacht, jedoch wollte ich im Master nicht in die Richtung Städtebau gehen. Bauko, Bauphysik und Baustoffe sind mehr mein Ding. Ein guter Freund von mir hat mich dann auf die Fachhochschule Potsdam gebracht. Dort mache ich jetzt meinen Master in Bauerhaltung. Gleichzeit mache ich noch einzelne Fächer aus dem Bauing Studium, weil mir zum beenden des Masters 30 CRP fehlen würden. Da bekomme ich dann auch Grundlagen des Bauing Studiums mit. Villt ist das ja auch was für dich?

Jedoch kommst du um den Gedanken was dich ganz genau interessiert und was du machen möchtest nicht drum rum...

Sonst bietet sich ja auch erst mal ein Praktikum oder so was der Art an um überhaupt mal zu sehen wie es so im Büro aussieht.

lg lioness

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Welches Gebäude ist das?? an.nette Bauten & Planer 4 30.11.2014 11:01
Welche 3D Software könnt Ihr empfehlen? cyan Präsentation & Darstellung 7 21.04.2008 11:25
Wer kann eine gute Haftpflichtversicherung empfehlen? casa7 Beruf & Karriere 9 12.07.2007 21:15
Kostenloses/-günstiges Zweitstudium?? Tobias Beruf & Karriere 4 03.01.2006 20:59
Welches Programm yoko Präsentation & Darstellung 11 08.07.2005 15:11
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:29 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®