Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 03.07.2009
Beiträge: 1
Tektoria: Offline

Ort: Ulm

Tektoria is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.07.2009
Uhrzeit: 14:33
ID: 34382



Eignungstest udk Berlin

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo!
Ich habe mich für das WS 09/10 an der udk für architektur beworben. Meine Mappe wurde auch genommen allerdings stehe ich nun vor der nächsten Hürde: der Eignungsfeststellungsprüfung...
Hat einer von euch die schon durchlaufen?

Wisst ihr ob ich als Abiturientin (mit Praktikum) eine Chance habe oder werden sowie so nur Gaststudenten und Studienwechsler aufgenommen?

Was genau wird von mir in der Eignungsprüfung verlangt? Muss ich ein selbst entworfenes Modell bauen? Aus dem Kopf zeichnen? Ein Vorstellungsgespräch machen?
Und worauf wird geachtet? Kreativität oder eher Durchhaltevermögen oder Motivation?

Für Tips wäre ich sehr dankbar.
Liebe Grüße

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




 
Registriert seit: 07.05.2003
Beiträge: 182
Patrick: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Angestellter

Patrick is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.07.2009
Uhrzeit: 14:13
ID: 34417



AW: Eignungstest udk Berlin

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Tektoria (super Name!!!),

ich hatte mich zum WS 2000 an der UdK beworben und wurde zur Eignungsprüfung eingeladen. Das ganze ist jetzt schon eine Weile her und ich kann Dir leider nicht sagen ob das Bewerbungs- und Prüfungsverfahren in der Zwischenzeit geändert worden ist. Evtl. kann Dir aber die studentische Studienberatung für das Fach Architektur an der UdK weiterhelfen oder wenn Du in der Nähe wohnst, gehts Du einfach mal vorbei und sprichst Leute an.

Die Aufnahmeprüfung bestand damals aus drei Aufgaben, die an zwei Tagen erledigt werden mussten. Erste Aufgabe war sich spannende Ansichten im Hauptgebäude der UdK zu suchen und diese zu zeichen (Bleisftift, 2? Ansichten). Die nächste Aufgabe bestand aus einem Text, dessen Atmosphäre, Stimmung ebenfalls wieder zeichnerisch umgesetzt werden sollte.
Die letzte Aufgabe sollte über Nacht zu Hause (im Hostel,...) erledigt werden. Es sollte ein Tasche entworfen werden und aus dem mitzubringenden Karton gebastelt werden. Am nächsten Morgen gab es dann Einzelpräsentionen der Taschen mit Auswahlgesprächen ("Warum Architektur?", "Warum denkst Du, dass wir Dich gerade nehmen sollten?", "Warum UdK?"...).

Die Aufnahmeprüfung habe ich leider nicht bestanden, aber für das weitere Studium hat es mir etwas gebracht (Arbeiten in stressigen Situationen, Präsentation und Selbstdarstellung,...). Genau diese Punkte tauchen im Studium später immer wieder auf, somit ist diese Eignungsprüfung recht realistisch.

Damals wurden ca. 100 Leute zum Test eingladen und wohl um die 30 genommen. Ich kenne Leute, die haben sich mehrfach beworben und wurden erst nach dem 3 Test genommen.

Ich drücke Dir die Daumen!

Grüße,

Patrick

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Hilfe!Eignungstest für Architektur hundertwasser21 Studium & Ausbildung 9 18.07.2016 09:55
Eignungstest FH-Düsseldorf SzaSza Beruf & Karriere 17 08.07.2009 14:35
Eignungstest Bauhaus-Uni Weimar klas Beruf & Karriere 2 26.09.2007 14:22
Eignungstest FH Köln krusi Studium & Ausbildung 7 11.03.2007 14:27
Eignungstest Innenarchitektur FH Coburg angel Beruf & Karriere 7 22.07.2005 11:18
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:41 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®