Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 18.05.2006
Beiträge: 5
SzaSza: Offline

Ort: Meerbusch

SzaSza is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 18.05.2006
Uhrzeit: 16:07
ID: 15743



Eignunstest FH-Düsseldorf

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

ich nehme kommenden Mittwoch am Eignungstest für den Bachelorstudiengang für Architektur/Innenarchitektur an der Fachhochschule Düsseldorf teil.

Jetzt bekomme ich ein wenig schiss, da ich mir nicht sicher bin was bei diesem Test genau auf mich zu kommt.
Ich weiß das der Test in zwei teile geteilt ist das man Zeichnen muss aber auch multiple-choice fragen über ein paar Architekten und Bauten beantworten muss.

Was ich allerdings nicht weiß ist wie alles von statten geht und was genau man unter dem zeichnerischem Teil des Tests verstehen soll? Geht der Test allein wirklich vier Stunden oder gibt es während den vier Stunden auch Einzelgespräche und so weiter und so fort...

Deshalb bin ich froh über jede Information, die ihr mir geben könnt damit ich meine Nervosität in den Griff kriege!!!

Vielen Dank!!!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 18.05.2006
Beiträge: 19
tobi-fln: Offline

Ort: Düsseldorf
Hochschule/AG: Dipl-Ing. Innenarchitektur

tobi-fln is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 18.05.2006
Uhrzeit: 19:12
ID: 15755



eignungstest PBSA

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

hi,
ich hab selbst an der PBSA studiert und im Februar mein Diplom gemacht.
Im "zeichnerischen" teil der prüfung werden zum einen gegenstände, die auf einem tisch stehen (modelle, skulpturen, etc.) gezeichnet, zum anderen wird die vorstellungskraft geprüft. (dinge werden kurz gezeigt und müssen aus dem gedächtnis gezeichnet werden, eine kurze geschichte wird vorgelesen und das soll dann zeichnerisch umgesetzt werden, etc.)

der multiple-choice-test hat es auch in sich. bauwerke müssen ihrem erbauer zugeordnet werden, möbelstücke erkannt werden, epochen chronologisch geordnet werden, materialien erkannt und benannt werden, etc... die liste ist lang.
da solltest du auf jeden fall fit drin sein. wer mies van der rohe, le corbusier, frank gehri, zaha hadid, philip starck, arne jacobsen und das bauhaus ist sollte schon zum standardwissen gehören.

ich wünsch dir viel glück und erfolg! ist eine feine hochschule. grüß mal dierk van den hövel, den dekan von mir.

viele grüße,
tobi

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 18.05.2006
Beiträge: 5
SzaSza: Offline

Ort: Meerbusch

SzaSza is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 18.05.2006
Uhrzeit: 22:27
ID: 15765



Vielen Dank #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Das ist super lieb und beruhigt mich ein wenig, weil ich jetzt weiß was mich ungefähr erwartet!!! Hört sich aber echt schwierig an! Mal sehen

Vielen vielen Dank!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 18.05.2006
Beiträge: 19
tobi-fln: Offline

Ort: Düsseldorf
Hochschule/AG: Dipl-Ing. Innenarchitektur

tobi-fln is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 19.05.2006
Uhrzeit: 11:44
ID: 15778



keine panik #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

kein problem, gern geschehn :-)

wird schon klappen. darfst dich nur nicht verunsichern lassen. das ist auch son bissel taktik von den professoren. wichtig ist noch, nicht wehement auf irgendwelchen persönlichen meinungen bestehen. die professoren haben da meisst doch die besseren argumente und sitzen ja schon am längeren hebel.
freu dich aufs studium, aber nimm dir am besten die ersten 2 semester nicht anderes vor, weil du wirst mit arbeit zugeschmissen. danach wird dann alles lockerer.

viele grüße,
tobi

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.05.2006
Beiträge: 2
Killer: Offline

Ort: Dortmund / Stolberg

Killer is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 23.05.2006
Uhrzeit: 13:44
ID: 15888



Social Bookmarks:

Huhu,

ich hab letztes Jahr einen Test gemacht an der FH in Düsseldorf. Es sah so aus, dass wir unsere Mappen abgegeben haben und danach in einen Hörsaal kamen. Dort wurde ein wenig geredet und wir haben einige Blätter bekommen , die wir bearbeiten solltenb. Unter anderem waren da Aufgaben wie "Ordnen Sie folgende Epochen den folgenden Gebäuden zu" jedoch auch soetwas wie "Hier sehen Sie einige auf unterschiedliche Weise angeordnete Punkte, suchen Sie einen Überbegriff für diese" (z.B. eng, nah, fern, gruppe, symmetrisch etc). unter anderem sollte man auch Architekten benennen (konnte ich garnicht ^^) und Dinge zeichnen. wie z.b. Draufsicht, Seitenansicht etc eines Modells (was selbst auf dem Papier war). Die Aufgaben die mir da besonders gut gefallen haben waren jedoch:
"Formen Sie mit diesen Formen ein Tier." Auf dem Blatt waren dann ein paar wild verteilte Formen. Ich hab nen Drachen gezeichnet ^^
Und:
"Zeichnen sie folgendes in den vorhandenen Raum:
In der Ecke steht ein Tisch,
auf dem Tisch liegt ein Buch
neben dem Tisch steht ein Stuhl,
auf dem Buch liegt eine Brille,
daneben ist eine Flasche Wein und ein umgekipptes Glas,
von dem der Inhalt auf den Boden tropft"

Irgendwie sowas ^^

Ist aber recht einfach. Ich hab insgesamt ne 3 bekommen (Ich muss zugeben, meine Mappe war net berauschend und ich hatte keinen Plan von Architekten etc ^^

Ich drück dir alle Daumen, denn ich werd den Test morgen auch nochmal machen - in der Hoffnung ne bessere Note als letztes mal zu bekommen

Liebe Grüße
Danny

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 27.09.2005
Beiträge: 4
SeBASStian: Offline


SeBASStian is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 23.05.2006
Uhrzeit: 21:47
ID: 15905



Social Bookmarks:

hi killer,

warum machst du den test denn morgen nochmal ? hast du mit deiner 3 keinen studienplatz bekommen ?

bin morgen auch da....viel glück !

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.05.2006
Beiträge: 2
Killer: Offline

Ort: Dortmund / Stolberg

Killer is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 23.05.2006
Uhrzeit: 22:18
ID: 15906



Social Bookmarks:

huhu,
ich hab letztes mal leider kein praktikum gehabt, wäre aber angenommen worden. morgen versuche ich ne bessere note abzustauben und schau dann mit welcher der noten ich mich bewerbe. wäre natürlich super, wenn ich dann ne 2,5 hätte oder so

liebe grüße
danny

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 18.05.2006
Beiträge: 5
SzaSza: Offline

Ort: Meerbusch

SzaSza is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 24.05.2006
Uhrzeit: 20:56
ID: 15917



Social Bookmarks:

Hey,
vielen Dank für die weitere Info!

Der Test heute war aber irgendwie kacke
Also die dritte Aufgabe war der totale reinfall!!

Ich hoffe bei dir Killer war er besser!
Hatte viel für den zweiten Teil gelernt, den es laut Internet Information hätte geben müssen! Aber was will man machen...

Da ich jetzt bezweifel das ich bestanden hab frag ich mich ob ich jetzt mein praktikum anfangen soll oder nicht denn wenn in drei wochen ne negative nachricht kommt hab ichs umsonst gemacht. wenn ich aber auf die antwort warte und erst dann das Praktikum beginnen würde wirds echt knapp mit dem einschreiben!!!

Hoffentlich bereitet euch die ganze sache nicht so viel kopfzerbrechen

Aber was mich noch interessieren würde: Wo liegen denn eure Stärken mehr im zeichnerischen oder kreativen Bereich???

Nochmals Vielen Dank!!!

SZASZA

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 27.09.2005
Beiträge: 4
SeBASStian: Offline


SeBASStian is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 24.05.2006
Uhrzeit: 21:22
ID: 15918



Social Bookmarks:

also bei mir lief es heute auch nicht optimal...habe auch auf einen 2 teil gehofft, da hätte ich sicher mehr punkten können...
mich würd mal interessieren was so eure ideen waren bei dem test !?

meine stärken liegen eher im zeichnerischen. doch leider konnte ich das heute nicht unter beweis stellen, da mir die zeit viel zu knapp war. hab alles eher skizzenhaft dahingeschmiert....naja abwarten....

übrigens: auf precore.net gibt's nen langes forum zum thema düsseldorf-architektur....könnt evtl. interessant für euch sein...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 18.05.2006
Beiträge: 19
tobi-fln: Offline

Ort: Düsseldorf
Hochschule/AG: Dipl-Ing. Innenarchitektur

tobi-fln is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 26.05.2006
Uhrzeit: 21:48
ID: 15977



skizzen #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

@ sebasstian

na ist doch gut, wenn du nur skizzen gemacht hast.
"richtig" zeichnen lernt man eh erst im studium. da gibts fast nur noch skizzierte sachen, der rest wird eh am rechner gemacht.

grüße,
tobi

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 6
Marius970: Offline


Marius970 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 02.07.2009
Uhrzeit: 15:23
ID: 34369



AW: Eignungstest FH-Düsseldorf #11 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Leute,

habe auch an dem Eignungstest in diesem Jahr teilgenommen und mit 2,9 bestanden. (Ich habe leider auch vergeblich auf den 2ten Prüfungsteil gehofft).
Jetzt stellt sich mir die Frage, welche Chancen man sich überhaupt ausrechnen kann? Wieviele Studienplätze stehen zur Verfügung und wie ist generell das Verhältnis zwischen bestandenen Prüfungen und Studienplätzen?

Inwiefern werden Wartezeiten positiv angerechnet?(Ich hab nach dem Abi zuerst Zivildienst und dann bis zu diesem Sommer eine Ausbildung zum Bauzeichner gemacht) Und welche anderen Krieterien werden sonst noch berücksichtigt (Abi-Schnitt?)

Gruß Marius

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 03.02.2008
Beiträge: 37
Julchen: Offline


Julchen is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 02.07.2009
Uhrzeit: 22:30
ID: 34372



AW: Eignungstest FH-Düsseldorf #12 (Permalink)
Social Bookmarks:

Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Test ;-)
Wie die Vergabe der Studienplätze geregelt ist kannst du auf der Homepage der FHD nachlesen: Bachelor

"Die Studienplätze für den Studiengang Architecture and Interior Architecture werden in einem Auswahlverfahren (NC) vergeben.
Der NC lag bei einer Durchschnittsnote von 2,4 bzw. bei einer schlechteren Durchschnittsnote bei einer Wartezeit von 6 Halbjahren."

Mit deinen 8 Wartesemestern sieht es also ganz gut aus. Ich habe vor 2 Jahren auch den Test mit 2,9 bestanden, hatte durch eine Ausbildung 6 Wartesemester und bin direkt genommen worden. Es hängt aber natürlich immer auch davon ab wie gut die anderen Mitbewerber sind.
Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Wenn Du nach Fragen zum Studium in Düsseldorf hast - immer her damit ;-)

Gruß

Jule

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 6
Marius970: Offline


Marius970 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.07.2009
Uhrzeit: 11:48
ID: 34378



AW: Eignungstest FH-Düsseldorf #13 (Permalink)
Social Bookmarks:

Danke für die rasche Antwort

Bezieht sich der NC von 2,4 auf den Schnitt des Abiturs oder auf die Note des Auswahltestes?

Naja, ich hoffe mal, dass es bei mir klappt - genaueres werde ich dann ja ab August erfahren.

Wie gefällt dir das Studium im allgemeinen so in Düsseldorf? Wie ist in etwa das Arbeitspensum? Bliebe beispielsweise noch Luft, um weiterhin hier und da noch nebenbei zu arbeiten?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 03.02.2008
Beiträge: 37
Julchen: Offline


Julchen is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.07.2009
Uhrzeit: 19:49
ID: 34388



AW: Eignungstest FH-Düsseldorf #14 (Permalink)
Social Bookmarks:

Der NC bezieht sich auf den Abi-Schnitt.
Mir gefällt das Studium in Düsseldorf sehr gut, es ist sehr praxisbezogen - aber wirklich eine Menge Arbeit! Auch an den Wochenenden und abends bleibt kaum Zeit für ein Hobby, Sport oder ähnliches. Aber das hängt natürlich auch von einem selbst ab, wieviel Zeit man investieren will - es gibt auch Leute die sich nicht so viel Stress machen und trotzdem irgendwie durchkommen, allerdings auch mit den entsprechenden Noten.
Die meisten meiner Kommilitonen und auch ich arbeite seit dem ersten Semester nebenbei. "Luft" ist dafür zwar nicht wirklich vorhanden aber man schafft es irgendwie ;-)

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 03.02.2008
Beiträge: 37
Julchen: Offline


Julchen is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 04.07.2009
Uhrzeit: 11:24
ID: 34391



AW: Eignungstest FH-Düsseldorf #15 (Permalink)
Social Bookmarks:

Noch was: am Donnerstag 16.07.09 ab 10h werden die diesjährigen Abschlussarbeiten (Bachelor, Master und Diplom) in den Räumen der PBSA ausgestellt. Natürlich kann man dann auch die Werkstatt etc. angucken und schonmal einen Eindruck bekommen was dich im Studium erwartet. Komm einfach vorbei, die Absolventen und auch alle anderen beantworten dir dann sicher gerne noch weitere Fragen. Die Einladung gilt natürlich auch für alle anderen!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Hilfe!Eignungstest für Architektur hundertwasser21 Studium & Ausbildung 9 18.07.2016 09:55
Eignungstest Bauhaus-Uni Weimar klas Beruf & Karriere 2 26.09.2007 14:22
Eignungstest FH Köln krusi Studium & Ausbildung 7 11.03.2007 14:27
bitte um tipps für eignungstest jana85 Studium & Ausbildung 8 04.02.2007 04:10
Eignungstest Innenarchitektur FH Coburg angel Beruf & Karriere 7 22.07.2005 11:18
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:38 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®