Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 14.03.2010
Beiträge: 28
Microraptor: Offline


Microraptor is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 22.02.2012
Uhrzeit: 17:54
ID: 46193



Architekt als Berater?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

ich habe wiedermal eine berufsbezogene Frage. Hat jemand Erfahrungen mit Architektentätigkeiten außerhalb des klassischen "Büroprofils" und arbeitet, z.B., für eine Herstellerfirma von hinterlüfteten Fassaden? Mich würde interessieren, in wie weit man in einer solchen Stelle noch als klassischer Architekt arbeitet, oder eher eine Vertretertätigkeit ausübt. Habe diesbezüglich keinerlei Vorstellung. Ich hatte kürzlich projektbezogen mit einem Steinmetzunternehmen zu tun und mein Ansprechpartner war Architekt, der beratend in dieser Firma tätig war, daher die Überlegung, wie so ein Job eigentlich aussieht. Für den Fall, dass man sich mal stark ins Detail vertiefen und raus aus dem Leistungsphasen-Trott kommen möchte.
Ich freue mich auf interessante Beiträge!

Grüße,
M.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 19.08.2010
Beiträge: 25
mrblack: Offline


mrblack will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 22.02.2012
Uhrzeit: 19:15
ID: 46195



AW: Architekt als Berater?

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Du arbeitest gar nicht mehr als Architekt in einer solchen Position.

Die Aufgabe ist Beratung von Architekten, zeichnest oder entwirfst aber nichts, bist bei Sonderlösungen gefragt, da die meißten Planer also Architekten oder Bauing. von den einzelnen Gewerken nicht so den Tiefgang haben.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 14.03.2010
Beiträge: 28
Microraptor: Offline


Microraptor is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 22.02.2012
Uhrzeit: 19:46
ID: 46196



AW: Architekt als Berater? #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von mrblack Beitrag anzeigen
Du arbeitest gar nicht mehr als Architekt in einer solchen Position.

Die Aufgabe ist Beratung von Architekten, zeichnest oder entwirfst aber nichts, bist bei Sonderlösungen gefragt, da die meißten Planer also Architekten oder Bauing. von den einzelnen Gewerken nicht so den Tiefgang haben.
Das dachte ich schon, danke für die Bestätigung.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Architekt-in ./. Gesellschaft Blumenschein Café 2 07.03.2011 08:33
Architekt tllj11 Beruf & Karriere 0 21.05.2010 18:19
Architekt ohne Architekt zu sein? quandum Beruf & Karriere 12 21.01.2009 17:52
vom BauIng zum Architekt Weyoun Studium & Ausbildung 1 09.11.2006 15:30
Architekt vs. Architekt janox Beruf & Karriere 3 28.09.2004 12:09
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:08 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®