Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 463
Lang: Offline


Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 02.04.2012
Uhrzeit: 09:20
ID: 46514



http://www.darb.de was soll dass sein?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

hallo.
bin eben über die jobbörser der aknw darauf gestossen:

Willkommen bei DArB .de

festhonorare.... pauschalen für eine entwurfsskizze... ich bin zwar noch nicht sonderlich bewandert was die hoai angeht, aber irgendwie hat dass für mich nen komischen beigeschmack.

was haltet ihr davon?

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 615
Archiologe: Offline


Archiologe will become famous soon enough Archiologe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 02.04.2012
Uhrzeit: 10:28
ID: 46515



AW: http://www.darb.de was soll dass sein?

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Weiß nicht, ob da die HOAI eingehalten wird. Wenn ja, finde ich die Idee eines transparenten Kostenfestbetrags eigentlich ganz interessant. Ist dann halt wie beim Autokauf..."you get what you buy" ! Das eigentliche Problem beim "Architekten-Haus" ist ja, daß der Bauherr nicht wirklich weiß, was der Spaß am Ende wirklich kostet. Nur wird dann halt auch nur Standard-Architektur geliefert, wie beim Fertighauskauf. Alles andere ist dann doch wieder nur "auf Anfrage" kalkulierbar.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 03.04.2012
Uhrzeit: 11:37
ID: 46518



AW: http://www.darb.de was soll dass sein? #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat von darb.de:

"Benötigen Sie jedoch mehr als nur eine Beratung, können wir Ihnen ganz individuelle, kleine und einzelne Leistungen anbieten. Die Grundlage bildet der Zeitaufwand, den wir aus langjährigen Berufserfahrungen vordefinieren konnten. Unsere Leistungen können wir deshalb zu einem günstigen Festpreis anbieten.
...
Kalkulation: Diesem Angebot liegt eine durchschnittliche Bearbeitszeit von ca. 6 Stunden zu 60-80 €/h zu Grunde und wurde laut Preisangabe inkl. Nebenkosten für EDV, Datenübertragung, Telefon, etc. zu einem Festpreis pauschaliert
"

Ichn finde die Idee, die dahintersteckt nicht schlecht. Ich habe manchem Bauherrn ebenfalls schon solche Pauschalen angeboten ohne dabei die HOAI zu unterschreiten. Private Bauherrn schreckt das Honorargerede von Architekten oft ab, weil man die Zusammenhänge kaum versteht und eigentlich nur eine klare Ansage möchte.
In den Kommentaren und Ausführungen zu HOAI kann man ja ganz gut erkennen, welche Prozentsätze und Teilpunkte für Einzelleistungen anzusetzen sind. Letztlich fährt man gerade bei kleinen Projekten mit geringen Bausummen besser bei Abrechnung über Stunden bzw. Pauschalen.
Es ist spricht aus meiner Sicht nichts dagegen. Individuelle Architektur ist möglch und es ist auf jeden Fall besser so, als das Feld den Ramsch-Schlüselfertiganbietern mit Festpreisen für jede Kleinigkeit zu überlassen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 615
Archiologe: Offline


Archiologe will become famous soon enough Archiologe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 03.04.2012
Uhrzeit: 12:52
ID: 46519



AW: http://www.darb.de was soll dass sein? #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Würde mich nur interessieren, was passiert, wenn z.B. die Ideenskizze Wohnungsumbau für 149,00 € inkl. MwSt.
beim ersten Versuch vom Bauherrn nicht abgenommen wird? Dann darf der Architekt nacharbeiten...?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 03.04.2012
Uhrzeit: 13:03
ID: 46520



AW: http://www.darb.de was soll dass sein? #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Archiologe Beitrag anzeigen
Würde mich nur interessieren, was passiert, wenn z.B. die Ideenskizze Wohnungsumbau für 149,00 € inkl. MwSt.
nicht die Zustimmung des Bauherrn erhält?
Ich glaube, dass ist recht einfach. Dann gibt's eine 2.,3.,4. ... Ideenskizze für jeweils den gleichen Preis (übrigens beim Neubau EFH jeweils 499 Euro).
Je nach Umfang der Entwurfsarbeit kommt es den Bauherrn auch deutlich teurer als das Mindesthonorar, aber das ist ja legitim und auch nach HOAI so.

Ich habe übrigens nirgends etwas von Kostenschätzung bzw. -berechnung für neubau entdeckt, was normalerweise in die Entwurfsphase fällt und auch sehr viel Zeit kosten kann. Entweder will man das nicht anbieten um dem leidigen Thema oder es gibt irgendwo noch einen Extrapreis dafür.
Auch bleibt für mich unklar, wie es ab Leistungsphase 5 weitergeht. Wer macht die Ausführungsplanung, Auschreibungen und Bauleitung?? Die Leistungsphasen wo es den meisten Ärger und das schmalste Honorar gibt.

Auch das Thema Wertermittlung ist heikel. Hier gibt es klare Bestimmungen und die ImmoWertV zu beachten, zumindest wenn das Gutachten Anerkennung finden soll. Pauschalpreise unter 600 Euro sind da fragwürdig.


An den Punkten wird dieses Netzwerk dann etwas schwammig und nicht schlüssig.
Es bleibt auch die Frage, ob die Darb-Mitarbeiter vor Ort tatsächlich alle erfahrene Architekten sind oder ob dort HiWis, Bauzeichner, Praktikanten etc. sitzen, die quasi als freie Mtiarbeiter arbeiten und für alles Wichtige und für Unterschriften den Chef in der Zentrale fragen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 615
Archiologe: Offline


Archiologe will become famous soon enough Archiologe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 03.04.2012
Uhrzeit: 15:59
ID: 46523



AW: http://www.darb.de was soll dass sein? #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Auch wird nicht klar, wer z.B. den Bauantrag einreicht. Der Bauherr bekommt nur den ausgefüllten Bauantrag + Pläne als pdf...nur wer unterschreibt das Ding?

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Wo soll ich studieren? d.szucs Studium & Ausbildung 1 05.01.2012 03:24
http://stimmederarchitektur.de/ Jochen Vollmer Beruf & Karriere 0 30.05.2010 13:52
mit welchem programm ist dass gemacht mick Präsentation & Darstellung 2 06.03.2007 21:25
http://www.vision-stadt21.de lyn Stadtplanung & Landschaftsarchitektur 1 01.10.2005 17:13
Soll man sich spezialisieren? Wera Beruf & Karriere 1 01.10.2004 09:05
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:41 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®