Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 23.03.2017
Uhrzeit: 20:06
ID: 56337



Ende des Home-Office

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo zusammen,

IBM schafft das Home-Office ab - diejenigen, die es einst mit erfunden haben:

https://m.faz.net/aktuell/beruf-chan...-14938885.html

Was hat das mit Entwerfen zu tun? Mit dem Aufstieg des Home-Office war ein Wandel der Bürowelten verbunden, und der Wohnwelten auch. Ich mag solche Momente, in denen das ehemals Fortschrittliche plötzlich zum Anachronismus wird...

T.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 24.05.2005
Beiträge: 345
Nightfly: Offline

Ort: Karlsruhe

Nightfly has a spectacular aura about Nightfly has a spectacular aura about Nightfly has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 29.03.2017
Uhrzeit: 15:11
ID: 56348



AW: Ende des Home-Office

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Tja zu Hause schaffen die Leute halt nix.
Vielleicht hätte ich das mal meinem Arbeitgeber vorschlagen sollen. Dann wäre meine Horrorstelle eine Traumstelle. Egal jetzt habe ich schon gekündigt:
https://www.tektorum.de/beruf-karrie...out-droht.html

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 02.04.2017
Uhrzeit: 19:20
ID: 56370



AW: Ende des Home-Office #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Nightfly Beitrag anzeigen
Tja zu Hause schaffen die Leute halt nix.
Vielleicht hätte ich das mal meinem Arbeitgeber vorschlagen sollen. Dann wäre meine Horrorstelle eine Traumstelle. Egal jetzt habe ich schon gekündigt:
https://www.tektorum.de/beruf-karrie...out-droht.html
He Nightfly, Thread kapern gilt nicht ... Aber wie meinst Du das genau, im Home-Office wäre Dein Boreout-Job besser zu ertragen gewesen?

T.

Geändert von Tom (10.04.2017 um 21:12 Uhr). Grund: Doppeltes Wort entfernt.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 24.05.2005
Beiträge: 345
Nightfly: Offline

Ort: Karlsruhe

Nightfly has a spectacular aura about Nightfly has a spectacular aura about Nightfly has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 07.04.2017
Uhrzeit: 12:47
ID: 56390



AW: Ende des Home-Office #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Das war ein Witz! Dann müsste ich nicht 7 von 8h so tun als würde ich arbeiten.

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 10.04.2017
Uhrzeit: 21:13
ID: 56395



AW: Ende des Home-Office #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Konntest du nicht innerhalb des Konzerns was Interessanteres finden?

T.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 11.04.2017
Beiträge: 5
franzi33: Offline


franzi33 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 11.04.2017
Uhrzeit: 18:58
ID: 56401



AW: Ende des Home-Office #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Fehlende Kreativität soll doch der grund für IBM sein?..
Ich finde das wirklich blöd.. besonders für viele Arbeitermütter..
Aber die Argumente sind schon vertretbar

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 06.05.2017
Uhrzeit: 15:57
ID: 56452



AW: Ende des Home-Office #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich höre immer öfter, dass jemand 1-2 Tage pro Woche im Home-Office ist, vor allem bei Pendlern, gerne Do/Fr. Das bringt den Betroffenen viel und scheint mit Präsenzanforderungen im Büro gut vereinbar zu sein.

Wahrscheinlich darf man die Frage, wie die meisten, nicht dogmatisch angehen. Ich selbst mag bzw. brauche es nicht, mir ist der schnelle persönliche Austausch mit Kollegen sehr wichtig.

T.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Lola71
 
Registriert seit: 11.09.2017
Beiträge: 9
Lola71: Offline

Ort: Potsdam

Lola71 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.09.2017
Uhrzeit: 23:24
ID: 56623



AW: Ende des Home-Office #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich finde es schön, wenn man zu Hause auch arbeiten und Geld verdienen kann. Trotzdem hätte ich gerne eine Arbeit, wo ich mit den Menschen kommunizieren kann und nicht den ganzen Arbeitstag im Computer stecke.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Definition Anfang-Ende Treppe für Geländer LaHood Konstruktion & Technik 2 16.04.2010 12:01
Office-Alternative! Kissenknicker andere Themen 6 02.06.2008 12:01
Photovoltaik? Was kommt raus am Ende? kai-S Konstruktion & Technik 0 10.05.2007 14:02
Studium ENDE Pat Studium & Ausbildung 38 05.09.2006 18:04
Studium zu Ende was jetzt!? Wermaus Studium & Ausbildung 8 28.04.2006 00:01
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®