Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.03.2006
Beiträge: 7
momo7581: Offline


momo7581 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 10.07.2008
Uhrzeit: 17:56
ID: 29783



Beurteilung Architekturbüro auf Flughafengebäude

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Beurteilung Architekturbüro auf Flughafengebäude

Ich soll ein Architekturbüro auf Zeit entwerfen, ich habe mir gedacht aus Stahl und Glas zu bauen. Nun habe ich stützten 15/15, Hauptträger ebenfalls 15/15, Nebenträger 15/20, nun bin ich mir unsicher ob die Statik hält.

Da ich nur mit Glas arbeite, weis ich nicht was ich bei dem WC machen soll, Milchglas ist auch nicht die beste Lösung da man abends alles durch sehen kann. Was gibt es noch für Varianten.

Was sollte ich noch anders machen???

Vielen Dank für eure Hilfe
Miniaturansicht angehängter Grafiken
-unbenannt.jpg   -unbenannt1.jpg   -unbenannt2.jpg   -unbenannt3.jpg  

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.417
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 10.07.2008
Uhrzeit: 20:30
ID: 29792



AW: Beurteilung Architekturbüro auf Flughafengebäude

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von momo7581 Beitrag anzeigen
Da ich nur mit Glas arbeite, weis ich nicht was ich bei dem WC machen soll, Milchglas ist auch nicht die beste Lösung da man abends alles durch sehen kann. Was gibt es noch für Varianten.
Das stimmt nicht.
Nur wenn du das Licht so anbringst, dass Du sozusagen ein Schattenspiel auf dem Glas inszenierst...
Bei einer gleichmäßigen Ausleuchtung von oben, wird man auch nachts nichts sehen können.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 22.07.2008
Uhrzeit: 15:51
ID: 29935



AW: Beurteilung Architekturbüro auf Flughafengebäude #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich kenne nur drei erwähnenswerte Hersteller von WC-Anagen aus Glas.
Caprilant, kemmlit und Schäfer.
Arbeiten alle mit einbrennlackiertem ESG - also blickdicht beschichtet.
Es gibt noch einen Hersteller - sorry, da kenn ich den Namen auch (noch) nicht - der mit VSG arbeiet. Hier soll es auch möglich sein, Siebdruckfolien einzulegen.
Nachteil beim VSG ist aber, das über die Randfugen Feuchtigkeit zwischen die beiden Scheiben eindringen kann bzw. auch Reinigungsmittel hinein diffundieren können.
Dafür ist einbrennlackiertes ESG auch anfällig gegen bestimmete Reinigungsmittel.
Bei farbigen Siebdruckgläsern bestünde die Möglichkeit, dass durch Benetzung der Scheiben mit Flüssigkeit ein Translueszenz entstehen kann.


Ach ja - die Kosten für WC-Anlagen in Glas liegen etwa beim 4-5fachen der Standardanlagen in 30mm Span.

Ist sowas für ein temporäres Bauwerk wirklich denkbar?

Gruß

Martin

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 14.01.2005
Beiträge: 33
mindfield: Offline

Ort: Würzburg

mindfield is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 22.07.2008
Uhrzeit: 20:01
ID: 29939



AW: Beurteilung Architekturbüro auf Flughafengebäude #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

wenns darum geht irgendwas in glas einzulegen würd ich mal zu okalux gehen. die legen einem metall, sand, holz, membranen, stoffe und was weiss ich ins glas.

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 22.07.2008
Uhrzeit: 21:50
ID: 29945



AW: Beurteilung Architekturbüro auf Flughafengebäude #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

@mindfield - das mag schon sein, aber ist dann dieses Glas noch bauaufsichtlich zugelassen?
Wage ich zu bezweifen.
Zumindest nicht als ESG, welches zusätzlich noch den Heat-Soak Test bestehen soll und nur 10mm stark ist und und und....

Und dann soll ja auch noch der TÜV die Sache prüfen und - ach - durchsichtig darfs nicht werden, es könnte ja jemand sich belästigt fühlen

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.417
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 22.07.2008
Uhrzeit: 22:38
ID: 29949



AW: Beurteilung Architekturbüro auf Flughafengebäude #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Müsste das zugelassen sein? Es besteht doch keine Absturzgefahr? Das Ding ist doch ähnlich wie ein Flachbau zu behandeln - oder?
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 22.07.2008
Uhrzeit: 22:47
ID: 29950



AW: Beurteilung Architekturbüro auf Flughafengebäude #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Florian - du hast Recht. Ich hab verpeilt, dass ihr ja von den Wänden redet.
Ich hab mich auf die WC-Trennwände bezogen.
Tststs - wenn man den ganzen Tag an nix Anderes denk als an Scheißhauswände

Aber - wie würdet ihr denn Aussteifung, Installation und so lösen bei allseitigen Glaswänden?

Alles in der Decke?

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 29.07.2008
Uhrzeit: 22:40
ID: 30019



AW: Beurteilung Architekturbüro auf Flughafengebäude #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von FoVe Beitrag anzeigen
Aber - wie würdet ihr denn Aussteifung, Installation und so lösen bei allseitigen Glaswänden?
Da ist doch dieses Ganzglas-Haus von Sobek in Stuttgart ein schönes Anschauungsbeispiel.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Burn-Out im Architekturbüro Archimedes Beruf & Karriere 3 08.07.2008 10:48
Bitte um Beurteilung Projektbau "Villa" Daddy-Yo Entwurf & Theorie 3 14.04.2008 21:22
Jobangebot: Studentische Mitarbeit im Architekturbüro in St. Wendel Tobias Beruf & Karriere 0 27.07.2007 08:39
Das Architekturbüro als Großkonzern Tom andere Themen 13 06.12.2006 01:06
Architekturbüro gesucht cloudy Beruf & Karriere 2 02.03.2006 22:57
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:37 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®