Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 14.09.2004
Beiträge: 75
Wera: Offline


Wera is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 25.02.2007
Uhrzeit: 19:08
ID: 22174



Kuhfell und Fussbodenheizung?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo zusammen,

für unser Wohnzimmer können wir uns ein Kuhfell auf dem Fussboden vorstellen, passend zur neuen Couch, doch sind wir uns nicht sicher, was passiert, wenn die Fussbodenheizung an ist.
Nachfragen bei einigen Verkäufern brachten diese Antworten:

- dem Fell würden die Haare ausfallen, weil die Heizung das Leder zu sehr austrocknen könnte

- das Fell könnte mit der Wärme von unten anfangen zu stinken

Auf eine Wohnung, die nach Kuhstall stinkt, habe ich aber keine Lust, und wenn es haart, kann ich mir gleich ein echtes Tier holen (ehm, ne Katze oder so... )

Hat von Euch jemand Erfahrung mit Fellen und Fussbodenheizungen?

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von flash
 
Registriert seit: 26.06.2006
Beiträge: 338
flash: Offline

Ort: Leipzig

flash will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 26.02.2007
Uhrzeit: 11:41
ID: 22182



Social Bookmarks:

also ich behaupte dass der geruch kein problem sein sollte weil felle nach meiner erfahrung nur stinken wenn sie nass sind

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 26.02.2007
Uhrzeit: 11:52
ID: 22183



Social Bookmarks:

Couch in Kuhfelloptik? Mit echtem Kuhfell davor??

Eigentlich will ich dazu überhaupt keine Tips abgeben, aber hast du dir schonmal eine echte Tierhaut angesehen? die ist an den Rändern (zum Bauch hin) total ausgefranst. Wieso kauft ihr euch nicht einfach einen synthetischen Teppich in Kuhoptik?

Wie gesagt, ich finde das ganze ziemlich kitschig, das kannst du doch nach 6 Monaten nicht mehr sehen.........

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 20.11.2003
Beiträge: 167
Maller: Offline


Maller is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 26.02.2007
Uhrzeit: 20:46
ID: 22197



Social Bookmarks:

Wie wärs mit sowas?
http://imagecache2.allposters.com/im...ne-Posters.jpg
Ich glaube diese Art von Tier ist Wärme gewöhnt...

Endlich wieder ein verulkter Thread..
__________________
Hier gehts doch nicht um irgendwelche zweitrangigen Nebensächlichkeiten. Hier gehts nur um Architektur...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 24.05.2005
Beiträge: 353
Nightfly: Offline

Ort: Stuttgart

Nightfly has a spectacular aura about Nightfly has a spectacular aura about Nightfly has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 28.02.2007
Uhrzeit: 00:15
ID: 22222



Social Bookmarks:

Auf keinen Fall das Fell von lilafarbenen Kühen verwenden! Da wird die Schokolade flüssig und läuft heraus, wenn man die Fußbodenheizung einschaltet. Das Fell von eisblauen Kühen wirkt der Funktion der Fußbodenheizung entgegen (http://de.wikipedia.org/wiki/Antagonismus). Bei den Schwarz-weiss-Fellen der DIN Normkuh (auch bekannt als "Ute Musterkuh") dürften keine Probleme auftreten. Bei Saunen ist ein F-30 Anstrich vorzusehen, welcher leider die Felloptik mit einem Neongrün überzieht. Die Forschung arbeitet bereits fieberhaft an besseren Lösungen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 17.02.2007
Beiträge: 5
jj2003: Offline


jj2003 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 28.02.2007
Uhrzeit: 12:25
ID: 22233



Social Bookmarks:

Also da könnte ich mir schlimmeres Vorstellen ....
Das wäre ja quasi wie ein Schokobrunnen im Wohnzimmer. Einfach Fußbodenheizung einschalten und schon fließt die Schokolade ... *Hmmm Träum*

Gibts das auch in verschiedenen Geschmackssorten? Zartbitter fände ich gut

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 14.09.2004
Beiträge: 75
Wera: Offline


Wera is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 28.02.2007
Uhrzeit: 14:36
ID: 22236



Social Bookmarks:

Schön, dass Ihr wieder was gefunden habt, über das Ihr Euch lustig machen könnt!
Ich hab' das wirklich ernst gemeint. Aber wenn Ihr meint, nur blöde Kommentare abgeben zu müssen - bitte schön.

Ich wollte ja bloß mal wissen, ob sich jemand mit der "Problematik" auskennt, zumal es ja derzeit überall Felle zu kaufen gibt.
:mad:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 17.02.2007
Beiträge: 5
jj2003: Offline


jj2003 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 28.02.2007
Uhrzeit: 18:12
ID: 22237



Social Bookmarks:

Hallo Wera,

tut mir leid für meinen Beitrag. Der Gedanke war aber einfach zu verlockend....

Bezüglich deiner Frage, habe ich das hier im Internet gefunden:
Kuhfell Fußbodenheizung tauglich

vielleicht hilft dir das ja weiter.

Die Rückseite hat eine Latexierung.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.04.2009
Beiträge: 2
deepcreeper: Offline


deepcreeper is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 23.04.2009
Uhrzeit: 13:34
ID: 33515



AW: Kuhfell und Fussbodenheizung? #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo zusammen,

der Thread ist zwar nun schon etwas älter, aber da ich mir dieselbe Frage gestellt hatte und unter anderem an anderer Stelle fündig wurde, möchte ich Euch das nicht vorenthalten...
Die Firma kymo Germany - a fresh label for contemporary floorwear stellt unter anderem auch Teppiche aus Kuhfellen /-häuten her (auf der Seite zu finden unter "collection preview"), diese sind ausnahmslos dazu geeignet, um sie mit einer Fussbodenheizung zu nutzen (habe mich erkundigt). Das restliche Programm ist auch sehr stylish, ich war echt beeindruckt, und das obwohl ich Teppiche im Wohnbereich eher ablehne - stehe mehr auf und Parkett- und Steinböden. Die Polyestermodelle sind wohl auch ausreichend zertifiziert, um sie im Projektbereich einsetzen zu können (geht leider nicht aus der Webseite hervor).
Ich habe gemeinsam mit einem Bekannten einmal einen Messestand mit einem kymo-Teppich bestückt und war beeindruckt von der Innovationsleistung und der angenehmen Zusammenarbeit mit dem Unternehmen. Ein Tipp für alle, die nen stylishen, qualitativ hochwertigen Teppich (oder wie kymo selbst sagt "floorwear") suchen!

Beste Grüße
deep

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®