Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.07.2009
Beiträge: 1
Schnamba: Offline

Ort: Aachen

Schnamba is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.07.2009
Uhrzeit: 15:18
ID: 34425



Tiefgarage

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Moin Moin, liebe Gemeinde!

Ich habe mich neu hier eingefunden...studiere im 4. Semester Architektur und
wollte mir ein paar Tipps zu einer soeben konstruierten Tiefgarage einholen...
Tipps zum Stützenraster z.B. funktioniert das so!?
Ich habe die Garage teilweise unter einer Geschosswohnbebauung angelegt,
die hier eingestrichelt ist. Die Fahrbahnen sind einspurig konstruiert, die
Parkplätze sind im 45° angeordnet und weisen die üblichen Angaben (nach Neufert und DIN auf)...

Wenn euch also noch etwas zu einer besseren Nutzung, zu einem effizienteren Tragwerk einfällt, schreibt mir!
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Tiefgarage am Finanzamt.pdf (104,0 KB, 805x aufgerufen)

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.162
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 08.07.2009
Uhrzeit: 20:31
ID: 34428



AW: Tiefgarage

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Mir erscheinen Fahrgassenbreiten als auch Parkplatzbreiten zu schmal. Ein Auto parkt mit dem Blinker an der Stütze. Auch würde ich als Sonntagsfahrer um die Kurven der Fahrgasse nur mit mitlenkender Hinterachse herumkommen. Schau dir mal die Garagenverordnung für dein Bundesland an, da sind diese Werte geregelt.

zb:

1Ein notwendiger Einstellplatz muß mindestens 5 m lang sein. ²Die lichte Breite eines Einstellplatzes muß mindestens betragen

1. 2,30 m, wenn keine Längsseite,
2. 2,40 m, wenn eine Längsseite,
3. 2,50 m, wenn jede Längsseite des Einstellplatzes durch Wände,
Stützen, andere Bauteile oder Einrichtungen begrenzt ist,
4. 3,50 m, wenn der Einstellplatz für Behinderte bestimmt ist.


(2) Fahrgassen müssen, soweit sie unmittelbar der Zu- oder Abfahrt von Einstellplätzen dienen, hinsichtlich ihrer Breite mindestens die Anforderungen der folgenden Tabelle erfüllen; Zwischenwerte sind geradlinig einzuschalten:

Anordnung der
Einstellplätze zur
Fahrgasse Erforderliche Fahrgassenbreite (in m)
bei einer Einstellplatzbreite von
2,30 m 2,40 m 2,50 m

90° 6,50 6,25 6,00
60° 4,50 4,25 4,00
45° 3,50 3,25 3,00

Falls die Parkplätze mit dem dicken Klecks in der Mitte Behindertenstellplätze sind, sind diese auf jeden Fall zu schmal s.o.
Die erforderliche Stellplatzbreite ist übringens ab der äußeren Begrenzung der Stützen/ Wände nicht Mitte Stütze zu ermitteln.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 492
k-roy: Offline


k-roy will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 08.07.2009
Uhrzeit: 23:14
ID: 34429



AW: Tiefgarage #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

mir scheint die 45°-aufstellung nicht zum stützenraster zu passen bzw ich erkenne kein richtiges raster.
mit einer 90° aufstellung kann man vernünftigere lastabtragungen und spannweiten machen.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Anlieferung Tiefgarage - Höhe? _mariella_ Konstruktion & Technik 7 15.11.2010 22:39
Tiefgarage Beautiul_loser Planung & Baurecht 16 14.12.2007 15:24
Problem: Grundriss Reihenhausbebauung mit Tiefgarage Nightfly Planung & Baurecht 15 10.02.2007 15:26
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:02 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®