Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 17.11.2006
Beiträge: 147
Robi: Offline


Robi is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 31.05.2011
Uhrzeit: 10:21
ID: 43906



Sauberkeitsschicht unter XPS Dämmung

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo!

Komme gerade bei einer Ausschreibung nicht weiter und hoffe das ihr mir helfen könnt...

Folgende Situation:

Nicht unterkellertes Gebäude mit Stb.-Bodenplatte als Flächengründung. Diese wird unterseitig gedämmt mit XPS-Dämmplatten.
Da für die Maßnahme ein Bodenaustausch gemacht werden muss würden die XPS Platten auf ein Mineralgemisch 0/45 gelegt. Da dies nicht geht soll eine "Sauberkitsschicht" / Feinplanum eingebracht werden.

Beton geht nicht da dieser in das 0/45er Gemisch einsickert. Sand soll angebl. auch ungeeignet sein.
Also bleibt meines erachtens nur Splitt - aber mit welcher Körnung? 0/16?

Wann ist das Gemisch grob genug um nicht in das 0/45 Mineralgemisch einzurieseln aber dennoch fein genug damit die XPS Platten vollflächig aufliegen

Danke für eure Vorschläge!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 17.11.2006
Beiträge: 147
Robi: Offline


Robi is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 31.05.2011
Uhrzeit: 15:41
ID: 43907



AW: Sauberkeitsschicht unter XPS Dämmung

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

mal ein kleiner Zwischenstand meiner Recherche...

Scheint als sollte man die Platten in so einer Situation entweder auf eine reine Splitt oder eine Sand-Splitt Schicht legen.

Unklar weiterhin die Körnung...
Splitt: 0/16?
Sand-Splitt: Sand mit Splitt 0/16??

Wäre echt super wenn mal jemand seine Meinung äußern könnte - denn wie immer läuft die Uhr...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 28.09.2006
Beiträge: 39
Sallie: Offline

Hochschule/AG: Architekt(in)

Sallie is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 31.05.2011
Uhrzeit: 16:12
ID: 43909



AW: Sauberkeitsschicht unter XPS Dämmung #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,
mit Beton würde das durchaus funktionieren, wie immer bei einer Sauberkeitsschicht eine Folie unterlegen um das Einsickern zu verhindern.
Andernfalls, ein 0/45er Mineralgemisch verdichtet ergibt meines erachtens eine geschlossene, flächige Auflagerfläche. Wäre dem nicht so, wie oben beschrieben eine Folie darüber legen und aufbetonieren.
Die Möglichkeit der Sandbefüllung funktioniert sicherlich auch, selbst wenn dieser einsickert, nach einem gewissen Stadium haben sich die Zwischenräume verfüllt und es lässt sich ein Planum herstellen.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Kellerdecke Dämmung ajna Konstruktion & Technik 3 21.07.2009 14:49
dämmung am stahlbetondach Crypton Konstruktion & Technik 3 08.01.2009 18:20
20% der Dämmung vor der Dampfsperre Blumenschein Konstruktion & Technik 6 16.11.2008 19:49
Dämmung der Bodenplatte Jochen Vollmer Konstruktion & Technik 7 28.10.2008 11:18
Dämmung krix Konstruktion & Technik 2 08.01.2007 15:44
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:11 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®