Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 04.03.2011
Beiträge: 8
Theresa2712: Offline


Theresa2712 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 02.08.2011
Uhrzeit: 13:09
ID: 44575



Maximale Durchbiegung berechnen

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo, ich schreibe bald meine TWL-Klausur und sitze über den Probeklausuren.

Bei der Berechnung von der maximalen Durchbiegung komme ich nicht so richtig weiter. Gibt es dafür vllt. irgendwo eine ganz allgemeine Formel? Ich habe bis jetzt immer nur Formeln für bestimmte Fälle gefunden und manche sogar ohne das E-Modul, was ich ja brauche, um die Durchbiegung auszurechnen, oder?

Danke schonmal (:

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 11.04.2011
Beiträge: 113
TappAr: Offline


TappAr will become famous soon enough TappAr will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 16.08.2011
Uhrzeit: 14:41
ID: 44694



AW: Maximale Durchbiegung berechnen

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

ganz allgemeine formel? hmmmmm.

ich fürchte, dass es zwar eine gaaaanz allgemein formel gibt, die wird dir aber nichts nutzen. siehe seite 23 im beigefügten link.

http://www.goeller.net/studium/Forme...ung_TM_1+2.pdf

wie kompliziert sind denn die systeme, die du zu kalkulieren hast? ich glaube nicht, dass hier von dir eine gesamte und aufwändige ermittlung verlangt wird. vorlesungsskript?

für einfache regelfälle, gibt es fertige auswertungen der etwas komplizierten formeln und vorgänge aus dem link. vereinfacht auf geläufige fälle in der statik. siehe z.b. schneider bautabellen, kapitel statik. (baupraktische formeln)

alles andere ist schwer interessant. da wird bereits die schnittkräfteermittlung, je nach statischen system, schon schwer interessant.

Tapp

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 28.09.2006
Beiträge: 39
Sallie: Offline

Hochschule/AG: Architekt(in)

Sallie is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 27.08.2011
Uhrzeit: 13:21
ID: 44804



AW: Maximale Durchbiegung berechnen #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

hier mein Versuch dir die Angelegenheit näher zu bringen.
1.) Auflagerkräfte berechnen (Sigma = F/A)
2.) Querkraftlinie zeichnen (Querkräfte berechnen)
3.) Momentenlinie zeichnen (Momente berechnen; dabei wird nur das maximale Moment benötig. Max. Moment = [q`+g`]+l² / 8 )
4.) Über das max. Moment die Abmessungen für den Träger herausfinden.
( erf. Wy = Sigma vorhanden vom ges. max. Moment / fsd )
Dabei stellt fsd die charakteristische Druckfestigkeit des Stoffes inkl. Sicherheitsbeiwert dar)
5.) Anhand des Wy - Wertes (in m³) ein passendes Profil aus der Tabelle suchen
6.) Gebrauchsfähigkeitsnachweise führen
( f = Sigma vorh. * l² / Kf *h [h in cm] --> h steht für die Höhe des Profils oder des Balkens)
Kf stellt den Lastfall dar. Je nach Belastung ergibt sich aus der Kf-Tabelle ein anderer Wert.
Bei der Berechnung von 'f' (Gebrauchsfähigkeit) ist darauf zu achten, bei einer Belastung durch eine Strecken inkl. Einzellast, separat zu rechnen. D.h. zuerst f der Streckenlast, danach f der Einzellast, danach beide Werte addieren (Es ergibt sich am Ende die Biegung in cm)
7.) Prüfen ob die Biegung der zul. Spannung fd des Profils enstricht, bzw. ebenso Prüfen ob die Durchbiegung eingehalten wurde. D.h. Leff. prüfen.
Leff. oder f zul. = Länge des Balkens / Leff. muss > sein als f (Die vorhandene Biegung)

Dabei ist die Formel für das Elastizitäsmodul die unter Punkt 6

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Maximale Bürotiefe in DE? terraplexx Konstruktion & Technik 3 18.05.2011 14:01
maximale Punktbelastung von Leimbindern laie Konstruktion & Technik 0 23.12.2009 20:53
Flachdach Neigung durch Durchbiegung erzeugen lisa Konstruktion & Technik 1 13.02.2009 11:42
Maximale Höhe für Pfosten-Riegel-Fassade Tee Konstruktion & Technik 3 14.01.2008 12:54
rampen : maximale steigung 3dgeplagt Konstruktion & Technik 3 29.12.2006 00:56
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®