Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 10.01.2012
Beiträge: 43
Marcusli: Offline


Marcusli is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 10.01.2012
Uhrzeit: 22:03
ID: 45823



Flachdach/Glas/Begrünung

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

könnte Mir jemand von euch weiterhelfen?


Für eine aktuelle Hausarbeit benötige ich unbedingt einen groben Vertikalschnitt eines Dachfensters, welches an ein begrüntes Flachdach anschließt, im Detail. Hat jemand hilfreiche Informationen darüber, denn ich finde einfach nichts in der Literatur?

Ich danke euch...

Marcus

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 11.01.2012
Uhrzeit: 03:28
ID: 45825



AW: Flachdach/Glas/Begrünung

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich mache jede Wette, dass sich etwas im Bibliotheks-Archiv der Zeitschrift "Detail" finden lässt!
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 11.04.2011
Beiträge: 113
TappAr: Offline


TappAr will become famous soon enough TappAr will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 11.01.2012
Uhrzeit: 09:49
ID: 45827



AW: Flachdach/Glas/Begrünung #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

hm - flachdach, ggf. lichtkuppel gemeint?

Google-Ergebnis für http://www.bau.de/biw/alumni/2002/sogerer/bilder/brandschutz.jpg

FVLR - Fachverband Tageslicht und Rauchschutz e.V.

konstruktionen lassen sich sicher leicht übertragen.

Tapp

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 10.01.2012
Beiträge: 43
Marcusli: Offline


Marcusli is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 11.01.2012
Uhrzeit: 10:37
ID: 45828



AW: Flachdach/Glas/Begrünung #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

damit verlierst du die Wette Flo!

Sicherlich habe ich schon einige Informationen über Flachdachbegrünungen im einzelnen gefunden, ja auch über Dachflächenfenster. Die spezifischen Atlanten geben umfangreich auskunft darüber, dennoch fehlt mir ein schlüssiger Übergang von einem Flachdach in Skelettbauweise, 40,0cm Attika, welches begrünt werden soll und einem Dachflächenfenster, welchen an (der Attika) anschließt.

Zur Begrünung: es soll wohl eine besondere Möglichkeit der Entwässerung von begrünten Flachdächern geben, ohne Rinnen, oder anderweitig sichtbare Entwässerungsgegenständen.
Die Entwässerung findet durch die Fassade statt, heißt zwischen Wandaufbau und außenhaut befindet sich ein Hohlraum, der mit irgend so einen Nanozeug ummantelt ist, in welchem dann das Abwasser in der Erdboden oder ggf woanders hin transportiert wird....hat jemand Ahnung, wie soetwas entwurfsmäßig erstellt werden kann?

Ach Flo: danke!?!
TappAr: eher ein Flächendachfenster, dank dir dennoch für die Müh

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 10.01.2012
Beiträge: 43
Marcusli: Offline


Marcusli is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 11.01.2012
Uhrzeit: 10:39
ID: 45829



AW: Flachdach/Glas/Begrünung #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

beim nächsten Mal gebe ich mir Mühe, auf meine Grammatik zu achten ;-)

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 11.01.2012
Uhrzeit: 11:44
ID: 45830



AW: Flachdach/Glas/Begrünung #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Marcusli Beitrag anzeigen
damit verlierst du die Wette Flo!
Quod esset demonstrandum.

In all den 14 Projekten ist nichts hilfreiches?


Im Grunde sehe ich übrigens nicht, worin sich das Dachfenster zu einem begrünten Dach von dem eines x-beliebigen Dachs großartig unterscheiden sollte. Eigentlich wäre lediglich der Dachaufbau höher...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 10.01.2012
Beiträge: 43
Marcusli: Offline


Marcusli is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 11.01.2012
Uhrzeit: 18:19
ID: 45837



AW: Flachdach/Glas/Begrünung #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

du hattest also auch Latein...

Dank dir für deine Informationen. Die Detailzeitschriften, die ich in der Hand hatte, konnten mir nicht weiterhelfen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 10.01.2012
Beiträge: 43
Marcusli: Offline


Marcusli is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 23.01.2012
Uhrzeit: 00:25
ID: 45904



AW: Flachdach/Glas/Begrünung #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

das Stcihwort heißt "fügen", doch nach wälzen der Detailzeitschriftreihen und anderer Literatur (nicht alles anscheind, aber vieles), bin ich noch nicht ganz auf den richtigen Pfad was die Anschlusssache Dachflächenfenster- Flachdachbegrünung angeht. Ich finde einfach keinen sauberen Übergang, möchte jedoch zur Abschlusspräsentation, den Vertikalschnitt sauber und passend haben. Hat denn jemand ne Idee, mit welcher Flächenfensterkonstruktion ich das hinbekomme.
Bitte helft mir...will dem 1er nicht "Good Bye" sagen....

Zum Schnitt (Bleistiftzeichnung)- Die Sekundärträger 15/30 Skelettbauweise,- nach dem 1m angeordneten rechts davon in der Zeichnung liegendem liegt das festverglaste Dachflächenfenster.

MFG
Marcus
Miniaturansicht angehängter Grafiken
-dscf6916.jpg  

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.170
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 23.01.2012
Uhrzeit: 09:55
ID: 45908



AW: Flachdach/Glas/Begrünung #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Vielleicht findest du ja nicht, weil "Dachflächenfenster" eher bei Satteldächer zu finden sind. Wie wäre es denn mit Oberlicht oder Lichtkuppel.
Und schau mal hier rein: http://www.tektorum.de/hochbau-konst...achdaches.html

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.170
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 23.01.2012
Uhrzeit: 11:36
ID: 45909



AW: Flachdach/Glas/Begrünung #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hier mal ein Vorschlag.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Holz_120123.pdf (483,3 KB, 471x aufgerufen)

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 10.01.2012
Beiträge: 43
Marcusli: Offline


Marcusli is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 23.01.2012
Uhrzeit: 11:59
ID: 45910



AW: Flachdach/Glas/Begrünung #11 (Permalink)
Social Bookmarks:

P-Cheese,

dank dir für deine Hilfe.
Mit der Tropfkante...das hätte ich noch gemacht, war gestern nur sehr spät.
Ein Gefälle besteht, steht in der Legende/Beschreibung, war aber nicht mit auf der Fotografie.
Stimmt, der Übergang der Dichtung, danke.

Die Winddichtung wurde auf Wunsch der Prof. nach außen gelegt, war vorher zwischen Außendämmung und Flachpressplatte.
Die Sache mit der Dämmung an der Attika, was meinst du da genau?..schwer zu erkennen, deine Schrift...;-)

Dank dir!
MArcus

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.170
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 23.01.2012
Uhrzeit: 12:04
ID: 45911



AW: Flachdach/Glas/Begrünung #12 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Marcusli Beitrag anzeigen
Die Sache mit der Dämmung an der Attika, was meinst du da genau?.
Dämmung hochführen?

Der Übergang Dämmung Wand in Dämmung Dach ist so noch nicht gut gelöst.
Am Besten einmal um die Attika herumdämmen (mit reduzierter Materialstärke).
Mir ist auch nicht der Sinn des großen Balkens auf dem anderen Balken klar...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 10.01.2012
Beiträge: 43
Marcusli: Offline


Marcusli is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 23.01.2012
Uhrzeit: 20:28
ID: 45913



AW: Flachdach/Glas/Begrünung #13 (Permalink)
Social Bookmarks:

ok, dann zieh ich die Dämmung um die Attika.
Die Aufdopplung der Trägerlage war ein heißes Thema, schließlich bekannten sich einige dazu. Dadurch, dass ich anschließende Träger habe, hatte ich keine Möglichkeit, die Dachkonstruktion anderweitig sicherzustellen.

Die prof sagte, es sei ok so.
Im ersten Semester denk ich, kann man da noch ein Auge zudrücken.

Cheese, ich hatte vor eine Detailzeichnung des Anschlusses Attika/Fenster zu zeichnen. So hilfreich wie deine Skizze war, besteht immernoch die Suche nach einem detaillierten Anschlusssystem, welches mich vor Feuchtigkeit bewahren soll, eine ideale Lösung....hab mir heut einiges an Literatur ausgeliehen...ma schaun...

danke dir

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Flachdach? Nane Konstruktion & Technik 16 02.12.2006 15:40
Flachdach und Betonwand krix Konstruktion & Technik 7 03.04.2006 08:42
Flachdach - passend zu Betonsegmenten Billy Konstruktion & Technik 8 27.01.2006 13:43
Flachdach bei Attica (Mauerwerk) Jim Konstruktion & Technik 5 04.12.2005 15:01
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:55 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®