Like Tree1Likes
  • 1 Post By Kieler
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 3
Luna: Offline


Luna is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.08.2013
Uhrzeit: 11:50
ID: 50632



Regensichere Unterdeckung vs. Diffusionsoffene Unterspannbahn

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hi,

Wir sanieren ein 110 Jahre altes Sandsteinhaus.
Der Dachstuhl muss komplett erneuert werden. Nun sind wir etwas verwirrt vom Angebot des Zimmermanns:
Er bietet uns entweder eine regensichere Unterdeckung oder alternativ eine diffusionsoffene Unterspannbahn an.

Was ist der Unterschied und wo liegen die Vor- und Nachteile?

Vorgabe war, dass wir das Dach von innen dämmen...

Lieben Dank für eure Hilfe!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 08.08.2013
Uhrzeit: 12:27
ID: 50633



AW: Regensichere Unterdeckung vs. Diffusionsoffene Unterspannbahn

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Bist Du Architekt(in) oder Bauherr (Laie)
Im ersten Fall würde ich mich mal mit den Fachregeln des ZVDH
auseinandersetzen, im zweiten Fall den Zimmermann fragen.
Die Bahn ist eine Folie und Unterdeckung wird wahrscheinlich eine
Unterdeckplatte von Pavatex o.Ä. sein.
Billiger ist die Folie, was aber für Dein Dach besser ist, hängt von so vielen
Faktoren ab, dass man das nicht pauschalieren kann.
Kniffelig sind bei der Innendämmung auch eher die Detailpunkte (Traufe,
Anschlüsse, First) und nicht so sehr das System.
Wieso eigentlich von innen dämmen wenn der Dachstuhl erneuert wird, oder
meinst Du dass die Dämmung zwischen/unter den Sparren liegen soll?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 3
Luna: Offline


Luna is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.08.2013
Uhrzeit: 13:43
ID: 50635



AW: Regensichere Unterdeckung vs. Diffusionsoffene Unterspannbahn #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Ich bin Bauherrin und daher relativ unbedarft in den Details. Mein Mann -seines Zeichens Tischlermeister - war mit den Handwerkern im Haus. Allerdings versuche ich nun, alles auseinanderzunehmen und stoße auf die unterschiedlichsten Dinge...daher auch die Entscheidung mich in einem Forum anzumelden. Wird wohl nicht die letzte Frage gewesen sein.
Selbstverständlich frage ich auch nochmal den Zimmermann, warum er beides angeboten hat.

Zum Dach:
Es wird zunächst ein Ringanker gegossen und der Dachstuhl mit Gaube neu aufgebracht. Danach erfolgt die Eindeckung. Auf das Dach kommen Solarzellen für die Warmwasserversorgung.
Mit Dämmung von innen meine ich, dass zwischen den Sparren von der Innenseite her Dämmmaterial aufgebracht und mit Trockenbau verkleidet werden soll.

Ich hoffe nun wird es etwas klarer?
Und noch einmal vielen Dank!!!

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 08.08.2013
Uhrzeit: 13:56
ID: 50636



AW: Regensichere Unterdeckung vs. Diffusionsoffene Unterspannbahn #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
...daher auch die Entscheidung mich in einem Forum anzumelden. Wird wohl nicht
die letzte Frage gewesen sein. ...
Prinzipiell eine gute Entscheidung, Du hast aber das falsche Forum erwischt.
Dies ist ein Architekturforum, wir diskutierten über Architektur und machen
keine Bauherrenberatung.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 3
Luna: Offline


Luna is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.08.2013
Uhrzeit: 14:09
ID: 50637



AW: Regensichere Unterdeckung vs. Diffusionsoffene Unterspannbahn #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich suche mir ein Bauherrenforum.

Dennoch danke...

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Wärmedämmung ohne Unterspannbahn Blumenschein Konstruktion & Technik 7 04.03.2010 09:20
Zwischensparrendämmung ohne Unterspannbahn? stadt Konstruktion & Technik 2 08.09.2005 18:36
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:37 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®