Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 236
devran: Offline

Ort: Bad Vilbel

devran will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 23.02.2011
Uhrzeit: 10:42
ID: 42706



Brandschutz Bei Lufträumen

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo, weis jemand wie der Brandschutz bei Geschoßübergreifenden Lufträumen zu behandeln ist?
Ich plane eine Bibliothek, für eine ressourcenschonende Belichtung habe ich Lufträume eingeplant, leider habe ich nichts gefunden, wie ein möglicher Brandüberschlag zwischen den Geschoßen zu behandeln ist.... Auskragen oder bestehen Auflagen?
__________________
"Durch nichts wird Ziel und Sinn unserer Arbeit mehr erschlossen,als...MvdR

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 23.02.2011
Uhrzeit: 12:24
ID: 42710



AW: Brandschutz Bei Lufträumen

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

In der LBO z.B. der HBO (Hessen) steht unter §28:

"1 Öffnungen in Decken, für die eine Feuerwiderstandsfähigkeit vorgeschrieben ist, sind nur zulässig, wenn sie nach Zahl und Größe auf das für die Nutzung erforderliche Maß beschränkt sind und Abschlüsse mit der Feuerwiderstandsfähigkeit der Decke haben.

2 Satz 1 gilt nicht

1. in den Gebäudeklassen 1 und 2,

2. innerhalb derselben Nutzungseinheit mit nicht mehr als 400 m2 Brutto-
Grundfläche in nicht mehr als zwei Geschossen. "

Ich würde daher in der LBO nach sehen.

Das bezieht sich auf die Bauteile.
Man könnte solche Anforderungen ggf. mit einer Flächendeckenden Sprenkleranlage als Ausnahme oder Befreiung umschiffen, aber ob das bei einer Bib gut ist ?
Das Thema Rauch ist damit nicht beantwortet. Hier wird wahrscheinlich eine dem entsprechend dimensionierte Entrauchung nötig sein z.B. über Fassade und/oder Dach und Brandmelder.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 236
devran: Offline

Ort: Bad Vilbel

devran will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 23.02.2011
Uhrzeit: 13:12
ID: 42712



AW: Brandschutz Bei Lufträumen #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich dachte auch an eine RWA Anlage auf dem Dach und an eine Betonbrüstung gegen den Überschlag... hmm... soviel reicht dann also völlig aus...

schade das es solche Bedeken gibt, manchmal darf man nicht mehr bauen..
__________________
"Durch nichts wird Ziel und Sinn unserer Arbeit mehr erschlossen,als...MvdR

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 492
k-roy: Offline


k-roy will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 23.02.2011
Uhrzeit: 14:03
ID: 42714



AW: Brandschutz Bei Lufträumen #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Man sollte darauf achten, daß die Fluchtwege nicht durch diesen großen Raum führen, dann müsste der nämlich auf jeden Fall Brandlastfrei sein und auch gesprinklert werden.

Sprinklern ist in einer Bibliothek sowieso nicht ideal, würde ich sagen, obwohl ja -nicht wie im Film- immer nur Teilbereiche bewässert werden.

Theoretisch kann man an den Geschossdecken Rauch- oder Feuerschutzvorhänge anbringen, und so die gewünschte Brandabschnittstrennung durchführen. Kostet.

Ebenfalls theoretisch kann man für den großen Raum mit dem Nachweis einer sehr guten Entfluchtung und Entrauchung sicher eine Abweichung von der 400m² Nutzungseinheit bekommen.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Brandschutz bei zusammenschaltbaren Nutzungseinheiten yamatra23 Planung & Baurecht 2 04.11.2010 22:45
konstruktiver Brandschutz Blumenschein Planung & Baurecht 8 02.04.2008 19:41
Brandschutz im HZ Raum Blumenschein Planung & Baurecht 1 29.11.2007 14:28
Brandschutz in Hochhäusern in London Hannah Planung & Baurecht 1 08.06.2005 23:24
Brandschutz Anonym Planung & Baurecht 9 12.08.2003 14:53
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:53 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®