Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Beiträge: 78
lalahmpf: Offline


lalahmpf will become famous soon enough lalahmpf will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 28.04.2013
Uhrzeit: 17:25
ID: 50011



AW: Neverending Baukosten - Wer kann das erklären? #46 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Tom Beitrag anzeigen
...
In GU oder GMP-Verträgen werden die Risiken einfach mit eingepreist - und die Nachträge kommen dann noch zusätzlich oben drauf
...
Als Ergebnis soll jetzt eine Einzelgewerkevergabe für jeden Bauabschnitt getrennt gemacht werden. Einmal, um Risikozuschläge in den Angeboten zu vermeiden und außerdem, um vom 1. BA für den 2. zu lernen.
...
Meiner Erfahrung nach erfüllt bei komplexen Projekten die Ausführungsplanung (oft bei auch den Planern offentsichtlichen Mängeln gerne "Masterplanung" oder "Vergabeplanung" genannt) qualitativ einfach die Anforderungen der Baupraxis nicht.
Z.B. im Bereich der Fassade (Außenkontur der Architekten wird genommen) oder TGA (große Umplanungen möglich).
Eine Alternative aus Bauherrensicht wäre vll. eine funktionale Leistungsbeschreibung (sollte das Nachtragsrisiko auf ein Minimum reduzieren?)

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 28.04.2013
Uhrzeit: 17:52
ID: 50012



AW: Neverending Baukosten - Wer kann das erklären? #47 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von lalahmpf Beitrag anzeigen
Meiner Erfahrung nach erfüllt bei komplexen Projekten die Ausführungsplanung (oft bei auch den Planern offentsichtlichen Mängeln gerne "Masterplanung" oder "Vergabeplanung" genannt) qualitativ einfach die Anforderungen der Baupraxis nicht.
Z.B. im Bereich der Fassade (Außenkontur der Architekten wird genommen) oder TGA (große Umplanungen möglich).
Ja, mich würde z.B. sehr interessieren, wie die Fassade der Elbphilharmonie in dem Original-Vertrag spezifiziert war, mit welchen Kosten sie angesetzt war und wie hoch die tatsächlichen Preise jetzt sind (für eine Standard-PR-Fassade rechnet man doch so um die 600 EUR/m²). Soweit ich über die Geschehnisse orientiert bin, wurden die doppelt gekrümmten Elemente erst viel später entwickelt. Und die Fläche ist nicht so groß, dass sich da jede Innovation auf die Masse rechnet.

Also, wer zufällig da bei HdM oder bei einer anderen beteiligten Partei arbeitet: Nennt uns mal den EP der Glasfassade.

T.

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 29.04.2013
Uhrzeit: 11:04
ID: 50016



AW: Neverending Baukosten - Wer kann das erklären? #48 (Permalink)
Social Bookmarks:

...laut Wikipedia kosten die Fenster circa 1.150€/m² (20.000€ pro Fenster bei insges. 1096 Stück).
Ob das nun brutto/netto und was da nun einschl. oder ausschl. ist erfährt man
in dem Artikel allerdings nicht...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 29.04.2013
Uhrzeit: 19:42
ID: 50020



AW: Neverending Baukosten - Wer kann das erklären? #49 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Kieler Beitrag anzeigen
...laut Wikipedia kosten die Fenster circa 1.150€/m²
Das wäre gar nicht mal so teuer. Wir hatten da letztes Jahr bei einem Projekt Preise für die Schiebefenster aus der Schweiz von 1.800 €/m².

Dann ist noch die Frage ob bei dieser Angabe evtl. schon anteilig Fensterbank, Anschlüsse, Absturzsicherung oder Sonnenschutz enthalten ist.

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 29.04.2013
Uhrzeit: 23:09
ID: 50021



AW: Neverending Baukosten - Wer kann das erklären? #50 (Permalink)
Social Bookmarks:

Das ist ja wirklich nicht so viel ...

Auf die Veröffentlichung der Verträge wurde hier schon hingewiesen? -> Elbphilharmonie erleben

T.

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 15.08.2013
Uhrzeit: 20:27
ID: 50718



AW: Neverending Baukosten - Wer kann das erklären? #51 (Permalink)
Social Bookmarks:

Elbphilharmonie Erleben 2

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 14.11.2013
Uhrzeit: 14:36
ID: 51376



AW: Neverending Baukosten - Wer kann das erklären? #52 (Permalink)
Social Bookmarks:

Na endlich, und Baukosten nur um 100% überschritten, geht doch!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 14.11.2013
Uhrzeit: 18:25
ID: 51377



AW: Neverending Baukosten - Wer kann das erklären? #53 (Permalink)
Social Bookmarks:

HdM saßen sicher nicht im Publikum.
Die werden mit dem Projekt schon gedanklich abgeschlossen haben und lassen sich 2017 nochmal kurz zur Einweihung blicken.
Den Steuerzahler wird es hingegen noch eine Weile beschäftigen.
Wenn ich mal so grob als fleißiger Steuerzahler überschlage, dann habe ich sicher auch meine 30 Euro über Umwege zur Elbphilharmonie beigesteuert, bis das Projekt dann fertig ist.
Dann sicher noch weitere 300 Euro aus meiner Tasche für BER und Stuttgart 21.
Ganz ehrlich: Dafür wäre ich lieber ein Wochenende mit den Kindern weggefahren.

Wenn jeder Bundesbürger 5 Euro spendet, baue ich Euch auch was Schönes. Versprochen!

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 15.11.2013
Uhrzeit: 17:23
ID: 51383



AW: Neverending Baukosten - Wer kann das erklären? #54 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
Ganz ehrlich: Dafür wäre ich lieber ein Wochenende mit den Kindern weggefahren.
Aber vielleicht willst Du ja auch mal wieder wegfliegen...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 15.11.2013
Uhrzeit: 18:13
ID: 51384



AW: Neverending Baukosten - Wer kann das erklären? #55 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Florian Beitrag anzeigen
Aber vielleicht willst Du ja auch mal wieder wegfliegen...
Klar. Aber es funktioniert ja auch jetzt und Flughäfen und Bahnhöfe gibt's ja doch schon einige in D. im internationalen Vergleich.
Außerdem will ich keine 700 km fahren um vom BER abzuheben zu können.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Erwischt - was kann passieren? arcstudent andere Themen 42 19.07.2012 15:58
BKI Baukosten 2007 mindfield Biete 0 24.06.2008 00:19
Bauökonomie-Baukosten Celeste andere Themen 1 24.05.2007 12:03
Architektur erklären Francis andere Themen 28 11.02.2007 00:22
Baukosten, HOAI, Ausschreibung etc Mattai Planung & Baurecht 8 05.02.2006 19:30
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:41 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®