ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2006
Beiträge: 7
arcstudent: Offline

Ort: Leipzig

arcstudent is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 05.08.2009
Uhrzeit: 18:16
ID: 34693



Erwischt - was kann passieren?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,
ich glaube ich habe ein echtes Problem... .
Durch einen blöden Zufall ist ein Verkäufer von Graphisoft auf mich aufmerksam geworden, dass ich mit einer nicht legalen Version von Archicad arbeite. Er hat auch meinen Namen und meine telefonnummer rausbekommen und mich angerufen dun darauf angesprochen.
Ich habe daraufhin die Panik bekommen und schnell aufgelegt und das Handy ausgeschaltet. (nicht schlau - ich weiß)

Jetzt bin ich ziemlich fertig weil ich nicht weiß was als nächstes passiert.

Kennt jemand von euch einen der ähnliche Erfgahrungen gemacht hat und kannn mir sagen was auf mich zukommen kann, wie ich da wieder rauskomme und was die firma gegen mich unternehmen kann?

Wäre wirklich hilfreich wenn mir einer einen Tipp gegebn könnte... .

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 05.08.2009
Uhrzeit: 22:05
ID: 34697



AW: Erwischt - was kann passieren?

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von arcstudent Beitrag anzeigen
Hallo,
ich glaube ich habe ein echtes Problem... .
Durch einen blöden Zufall ist ein Verkäufer von Graphisoft auf mich aufmerksam geworden, dass ich mit einer nicht legalen Version von Archicad arbeite. Er hat auch meinen Namen und meine telefonnummer rausbekommen und mich angerufen dun darauf angesprochen.
Ich habe daraufhin die Panik bekommen und schnell aufgelegt und das Handy ausgeschaltet. (nicht schlau - ich weiß)

Jetzt bin ich ziemlich fertig weil ich nicht weiß was als nächstes passiert.

Kennt jemand von euch einen der ähnliche Erfgahrungen gemacht hat und kannn mir sagen was auf mich zukommen kann, wie ich da wieder rauskomme und was die firma gegen mich unternehmen kann?

Wäre wirklich hilfreich wenn mir einer einen Tipp gegebn könnte... .
Will Dir keine Angst machen, aber Raubkopieren ist kein Kavaliersdelikt. Darum gibs ja auch die netten Kinotrailer...

Zu einem hab ich gehört, daß vor einigen Jahren die Nemetschek-Vertreter selbst als Erste die Cracks an ihre Kunden verteilt haben. Natürlich unter der Hand, aber das macht die Sache nicht besser.

Von einem anderen Büro weiß ich, daß die mit illegalen AutoCad-Lizenzen (also gecrackten Raubkopien) gearbeitet haben. Ein Vertreter der Softwarefirma hat eines Tages mit der Polizei und dem passenden Durchsuchungsbefehl vor der Tür gestanden. Die Strafe war, wenn ich mich richtig erinnere, der 4-fache Kaufpreis des Programms (3x als Strafe und 1x für den legalen Erwerb).

Am Besten beugst Du der Sache vor und orderst morgen Deine erste ArchiCAD-Lizenz, wenn Du tatsächlich gewerblich damit arbeitest.

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.416
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 06.08.2009
Uhrzeit: 03:57
ID: 34698



AW: Erwischt - was kann passieren? #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Einige Fragen, die Du aber nur für dich selber beantworten solltest und nicht unbedingt hier posten (auch wir können gerichtlich gezwungen werden, Eure Daten rauszugeben!):
Bist Du Student? Hast Du die Software kommerziell genutzt? Warum Nutzt Du nicht die kostenlose Studentenversion?

Ich empfehle ein vorbeugendes Gespräch mit einem Anwalt (Fachanwalt für solche Sachen).

Das kostet zwar auch etwas, aber Raubkopienutzung wird so im 5-stelligen Bereich geahndet - nach dem was ich bisher gehört habe.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2009
Beiträge: 9
schuberanto: Offline


schuberanto is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.08.2009
Uhrzeit: 09:20
ID: 34704



AW: Erwischt - was kann passieren? #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von arcstudent Beitrag anzeigen
Hallo,
ich glaube ich habe ein echtes Problem... .
Durch einen blöden Zufall ist ein Verkäufer von Graphisoft auf mich aufmerksam geworden, dass ich mit einer nicht legalen Version von Archicad arbeite. Er hat auch meinen Namen und meine telefonnummer rausbekommen und mich angerufen dun darauf angesprochen.
Ich habe daraufhin die Panik bekommen und schnell aufgelegt und das Handy ausgeschaltet. (nicht schlau - ich weiß)

Jetzt bin ich ziemlich fertig weil ich nicht weiß was als nächstes passiert.

Kennt jemand von euch einen der ähnliche Erfgahrungen gemacht hat und kannn mir sagen was auf mich zukommen kann, wie ich da wieder rauskomme und was die firma gegen mich unternehmen kann?

Wäre wirklich hilfreich wenn mir einer einen Tipp gegebn könnte... .
Du weisst doch garnicht was er dir sagen wollte, vielleicht wollte er dir ja nicht in irgend einer Weise drohen sondern die Sache irgendwie guten willens klären. Gleich zum Anwalt rennen würde ich nicht da enstehen nur kosten, zumals du ja noch nicht 100% weisst ob die dir "böses" wollen..Meine Meinung.

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2008
Beiträge: 66
fuenfjahresplan: Offline


fuenfjahresplan is an unknown quantity at this point

Beitrag
Datum: 06.08.2009
Uhrzeit: 11:04
ID: 34706



AW: Erwischt - was kann passieren? #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

bei studis drücken dir meistens ein auge zu. sind ja die potenziellen gut bezahlenden kunden von morgen. und wenn die studis (deshalb ja auch die studentenversionen) erst einmal angefixt sind vom programm, dann ist die abhängigkeit schon gross!
wenn du nachträglich eine studentenversion bei dem freundlichen kundenberater kaufst, kriegst du vielleich einen ordentlichen anschiess, sollte aber sonst kein weiteres problem sein. wenn du das programm komerziell nutzt, also damit kohle verdienst, ist das eine ganz andere sache. in vielen büros werden nach meinen erfahrungen vor allem bildbearbeitungsprogramm schwarz genutzt. bei architekturprogrammen ist das eher nicht so verbreitet. haben wohl angst, dass durch die wasserzeichen oder die copyshops die sache rauskommt.

kann mich mal jemand schlecht bewerten. will meinen roten punkt wieder.
danke!

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 13.05.2003
Beiträge: 832
Jochen Vollmer: Offline

Ort: Kassel

Jochen Vollmer will become famous soon enough Jochen Vollmer will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 06.08.2009
Uhrzeit: 22:16
ID: 34714



AW: Erwischt - was kann passieren? #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

... die sollen froh sein, dass überhaupt jemand freiwillig damit arbeitet *lmw* und * b r e i t e s g r i n s e n *
__________________
jochenvollmer.de

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.10.2003
Beiträge: 102
Moffett_CRX: Offline

Ort: Munich
Hochschule/AG: Papas Sohn

Moffett_CRX is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.08.2009
Uhrzeit: 00:15
ID: 34716



AW: Erwischt - was kann passieren? #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich habe keine Ahnung was im Vorfeld genau gelaufen ist und wie welche Schritte bereits eingeleitet wurden, gehe aber davon aus, dass der Fall "frisch" ist.

Gecrackte Software zu verwenden ist prinzipiell kein Kavaliersdelikt. Es ist auch vollkommen unerheblich ob Du kommerziell damit gearbeitet hast.
(Dass die Studentenversion kostenlos ist, ist Dir ja bekannt)

Mein Tipp:
Wende Dich an den GRAPHISOFT-Händler der Dich kontaktiert hat und versuche den Sachverhalt so schnell wie möglich zu klären. Wenn noch keine rechtlichen Schritte eingeleitet wurden, hast Du gute Chancen die Kosten unten zu halten. Wurde bereits ein Ermittlungsverfahren durch die Staatsanwaltschaft eingeleitet, hast Du ein Problem. Einmal angestoßen lässt sich das nur schwer stoppen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 07.08.2009
Uhrzeit: 08:20
ID: 34718



AW: Erwischt - was kann passieren? #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

@arcstudent:

Was hat sich denn bisher ergeben?

Wie ist der genaue Sachverhalt?

Mit Zitat antworten
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.248
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 07.08.2009
Uhrzeit: 10:33
ID: 34720



AW: Erwischt - was kann passieren? #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Jochen Vollmer Beitrag anzeigen
... die sollen froh sein, dass überhaupt jemand freiwillig damit arbeitet *lmw* und * b r e i t e s g r i n s e n *
Bist du dann auch froh wenn jemand Deine Entwürfe nutzt, ohne dafür zu bezahlen?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 72
netzbau: Offline


netzbau is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.08.2009
Uhrzeit: 11:30
ID: 34722



AW: Erwischt - was kann passieren? #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

hallo arcstudent, du bist kein einzelfall. ich kenne aus meinem bekanntenkreis 3 fälle aus der näheren vergangenheit.

bei einem war es so, dass dieser kommerziell mit einer solchen version gearbeitet hat und von einem anderen kollegen angezeigt wurde. es wurde dort die staatsanwaltschaft eingeschaltet, die die rechner mitgenommen und überprüft haben. die kosten lagen dort wirklich im 5-stelligem bereich (ermittlungskosten / verhandlungskosten / schadensersatz / lizenzen kaufen) Dazukam noch, dass derjenige jetzt vorbestraft ist.

bei den beiden anderen fällen wurde erst der verkäufer aktiv - da lief es drauf hinaus, dass nur die betreffenden lizenzen innerhalb kürzester zeit nachgekauft wurden. die staatsanwaltschaft wurde in diesem fällen nicht eingeschaltet - daher fielen die ermittlungs- und verhandlungskosten und schadensersatz weg.

da der verkäufer sowieso schon auf dich aufmerksam wurde und weiß wer du bist, kontaktiere diesen und bringe das in reine bevor es größere wellen schlägt.

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2008
Beiträge: 66
fuenfjahresplan: Offline


fuenfjahresplan is an unknown quantity at this point

Beitrag
Datum: 07.08.2009
Uhrzeit: 11:36
ID: 34723



AW: Erwischt - was kann passieren? #11 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Moffett_CRX Beitrag anzeigen
Gecrackte Software zu verwenden ist prinzipiell kein Kavaliersdelikt. Es ist auch vollkommen unerheblich ob Du kommerziell damit gearbeitet hast.
(Dass die Studentenversion kostenlos ist, ist Dir ja bekannt)

gehe mal durch die zeichensäle dieser nation. da wirst du haufenweise gecrackte software erleben. für die hersteller solcher programme wäre es ein leichtes, diese programme und deren benutzer aus den verkehr zu ziehen. sie machen es aber nicht. könnte man sich ja mal fragen: warum? ich gehe davon aus, dass man es gewähren lässt, um später bei kommerzieller nutzung der programe kräftig abkassieren zu können.

habe für meine allplan studentenversion ordentlich geld bezahlen müssen. der support war dagegen unterirdisch.


edit:
kann mich mal jemand schlecht bewerten. will meinen roten punkt wieder.
danke!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 07.08.2009
Uhrzeit: 12:26
ID: 34725



AW: Erwischt - was kann passieren? #12 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von fuenfjahresplan Beitrag anzeigen
gehe mal durch die zeichensäle dieser nation. da wirst du haufenweise gecrackte software erleben. für die hersteller solcher programme wäre es ein leichtes, diese programme und deren benutzer aus den verkehr zu ziehen. sie machen es aber nicht. könnte man sich ja mal fragen: warum? ich gehe davon aus, dass man es gewähren lässt, um später bei kommerzieller nutzung der programe kräftig abkassieren zu können.
Du hast vollkommen Recht. Bei den meisten Studenten könntest Du neben CAD-Programmen, auch noch etliche andere Software mit einem regulären Kaufpreis im hohen 4-stelligen Bereich finden, die illegal genutzt oder kopiert wurde.
Die läßt man i.d.R. gewähren oder gibt entsprechende Home&Student-Versionen raus.
Ist ja auch alles noch "OK", wenn später daraus wirklich ein Kauf entsteht und zumindest nicht professionell gearbeitet und Geld damit verdient wird.

Wie bereits geschrieben, weiß ich von einem Mitarbeiter eines Planungsbüros, die mehrere Allplan-Lizenzen nutzen, daß die Angestellten vom Nemetschek-Dealer selbst neueste Cracks und Kopien bekamen, so daß sie außerhalb des Büros noch damit arbeiten konnten. Der Chef hatte sicher nichts dagegen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 72
netzbau: Offline


netzbau is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.08.2009
Uhrzeit: 14:46
ID: 34729



AW: Erwischt - was kann passieren? #13 (Permalink)
Social Bookmarks:

Archimedes,
das halte ich für ein gerücht. was meinst du passiert wenn nemetschek davon wind bekommt?
allein der nemetschek-vertreter setzt damit seine existenz aufs spiel. allein das risiko wenn es jeder im büro weiß und herumerzählt ... .
außerdem ist sowohl der verkäufer als auch der chef des büros erpressbar. was meinst du was passiert wenn ein mitarbeiter gefeuert wird und der sich rächen will ... .

also entweder sind die unheimlich dumm :eek: oder es ist ein märchen.

weiterhin ist nemetschek in der "bsa" - da kannst du jemanden über diese webseite ganz einfgach anzinken http://www.bsa.org/country/Report%20Piracy.aspx

Geändert von netzbau (07.08.2009 um 14:49 Uhr). Grund: -

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 72
netzbau: Offline


netzbau is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.08.2009
Uhrzeit: 14:49
ID: 34730



AW: Erwischt - was kann passieren? #14 (Permalink)
Social Bookmarks:

weiterhin ist nemetschek in der "bsa" - da kannst du jemanden über diese webseite ganz einfgach anzinken Business Software Alliance - Report Piracy

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von SoNici
 
Registriert seit: 08.12.2003
Beiträge: 160
SoNici: Offline

Ort: BaWü

SoNici is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.08.2009
Uhrzeit: 15:21
ID: 34734



AW: Erwischt - was kann passieren? #15 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hab mal auf den Link zu Nemetschek geklickt - die bezeichnen eine Studie von 2004 als aktuell.

Also mein Fazit aus der Studie ist, dass vor fünf Jahren jede dritte Software gecrackt war. Ob das heute noch so ist lässt sich aus der Studie beim besten Willen nicht schließen... (oder war das ne Wahrsage-Studie? Dann hätte ich gerne ne Lotto-Studie von dieser Agentur)

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Wettbewerbspläne, was kann man verlangen? Francis Beruf & Karriere 17 26.04.2007 22:20
Innenausbau - Wer kann mir helfen? MarkusW Innenarchitektur & Design 5 10.02.2007 00:41
Wer kann mir bei meiner Entscheidung helfen? labello22 Studium & Ausbildung 17 15.09.2006 18:55
Kann mir jemand helfen? Jessy andere Themen 1 21.02.2003 20:06
kann man Illustrator beschleunigen? holger Präsentation & Darstellung 5 02.12.2002 21:22
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:36 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®