Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 900
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 02.07.2012
Uhrzeit: 13:25
ID: 47170



Aufgaben eines Energieberaters

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo zusammen,

ein Kunde benötigt für die KfW-Bankengruppe bekanntlich den Antrag
„Bestätigung zum Antrag "Energieeffizient Sanieren – Kredit"
Sanierung zum Effizienzhaus oder Einzelmaßnahmen - Programme (151/152)
“ unterschrieben durch einen Energieberater/Architekten.

Man unterschreibt: "Die Planung der obigen Einzelmaßnahmen wurde unter Berücksichtigung der Auswirkungen auf die thermische Bauphysik
und energetische Haustechnik am gesamten Gebäude erstellt."


Was genau sind jetzt die Aufgaben des Energieberaters, prüft er die Angebote und Rechnungen ob dort die vorgegeben U-Werte eingehalten wurden oder muss er sich vor Ort vergewissern, dass die U-Werte eingehalten wurden? Ist ein Ortstermin zwingend erforderlich?

Konkret geht es um die Unterstützung durch die KfW-Bankengruppe bei der energetischen Modernisierung von Fenstern und Türen.

Vielen Dank für Infos,
Gruß

Blumenschein

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 03.07.2012
Uhrzeit: 12:35
ID: 47182



AW: Aufgaben eines Energieberaters

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Also in Zukunft wird es wohl "leider" nicht mehr ohne Gebäudeenergieberater (nach BaFa) gehen, weil ab ENEV 2012 alles noch komplexer wird.
Kaum ein Architekt wird das noch so nebenher leisten können bzw. sich entsprechend fortbilden und auf aktuellstem Stand halten können.

Aber Energieberater ist nicht Energieberater, denn es ist etwas anderes ob es sich dabei um den Malermeister oder den Baumarktmitarbeiter handelt, der sich in ein paar Abendseminaren weitergebildet hat und über diese Schiene jetzt seine Produkte besser an den Verbraucher möchte oder es um einen Architekten/Bauingenieur mit Beurfserfahrung und realisierten Projekten geht, der sich in diesem Bereich fit gemacht hat.

Grundsätzlich sehe ich hier Lobbyisten am Werk...zuerst die, die uns vermitteln wollen, das immer mehr Dämmung immer besser ist und dann die Kammern und Organisationen (TÜV, DENA..), die sich bei der Fortbildung von Energieberatern eine goldene Nase verdienen wollen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 03.07.2012
Uhrzeit: 21:17
ID: 47191



AW: Aufgaben eines Energieberaters #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Blumenschein Beitrag anzeigen
Was genau sind jetzt die Aufgaben des Energieberaters, prüft er die Angebote und Rechnungen ob dort die vorgegeben U-Werte eingehalten wurden oder muss er sich vor Ort vergewissern, dass die U-Werte eingehalten wurden? Ist ein Ortstermin zwingend erforderlich?
Sorry, wenn es erst am Thema knapp vorbeiging.

Ich als Architekt unterschreibe die KFW-Formulare gar nicht mehr, sondern übergebe die Sache sofort extern ans Ingenieurbüro bzw. den Energieberater. Sollen die dafür die Haftung übernehmen, denn da gibt es einige Chancen etwas falsch zu machen. Die cleveren Bankberater drücken unseren Bauherrn diese Formulare schon beim ersten Vorgespräch in die Hand mit der Bitte diese schnellstmöglich (am besten 3 Tage später) zurückzugeben, weil ansonsten der Zinssatz nicht garantiert werden kann. Zu diesem Zeitpunkt haben mir meist erst einen Vorentwurf erstellt und die Kosten geschätzt. Über die spätere Gebäudehülle ist zu diesem Zeitpunkt noch recht wenig bekannt.
Ich warne die Kunden schon vor dem Banktermin vor und sage das man zu diesem Zeitpunkt die im Formular erforderlich Angaben nicht "wahrsagen" könne und wir der Bank nach Feststellung eines vollständigen Entwurfs und der Beauftragung eines ENEV-Nachweis erste Daten liefern können.

Das Büro mit welchem wir zusammen arbeiten läßt sich schriftlich von jedem am Bau beteiligten Unternehmen bestätigen, dass alle Maßnahmen nach den Vorgaben des Wärmeschutznachweises, fachlich korrekt ausgeführt wurden. Vorher gibt es keine Abschlußbescheinigung für die KFW.

Da in den vergangenen Jahren da wohl viel Mißbrauch betrieben wurde, greift die KFW hier und da exemplarisch wohl hart durch.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Total verzweifelt: Detail eines Oberlichtes am Rande eines Flachdaches :( Eulogy Konstruktion & Technik 11 17.12.2014 17:43
Berechnung eines Einzelfundaments drenas Konstruktion & Technik 2 16.01.2010 23:45
mathe aufgaben in der eignungsprüfung?????? elacapone Studium & Ausbildung 6 03.05.2005 11:37
Beschreibung eines Gebäudes Florian Entwurf & Theorie 0 22.06.2003 17:13
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:30 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®