Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 15.07.2008
Beiträge: 23
_mariella_: Offline


_mariella_ is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 20.09.2012
Uhrzeit: 10:10
ID: 48007



Absturzsicherung bei Treppen und Terrassen

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Forum!
ich würde gerne ein Bauvorhaben so umsetzen, wie auf dem Bild:
http://s14.directupload.net/images/120920/j5evclen.jpg
komplett ohne Absturzsicherung.

Bei der Terrasse gilt doch LBO (in diesem Fall BaWü):
§ 4 Umwehrungen (zu § 16 Abs. 1 LBO)
(1) Zum Schutz gegen Abstürzen müssen umwehrt sein
1. zum Begehen bestimmte Flächen baulicher Anlagen und Verkehrsflächen auf dem Baugrundstück, wenn sie an mehr als 1m tieferliegenden Flächen angrenzen; dies gilt nicht...


Bei der Treppe habe ich mal gelernt, dass man ab drei Stufen ein Geländer braucht.
Kann ich also die Treppe zweiteilen, d.h. drei Stufen, dann Podest, dann wieder drei Stufen?

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.170
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 20.09.2012
Uhrzeit: 11:18
ID: 48009



AW: Absturzsicherung bei Treppen und Terrassen

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Das hat weniger mit der Stufenanzahl als mit der Absturzhöhe zu tun:

zB Bauordnung M-V

Zitat:
§ 38 Umwehrungen

(1) In, an und auf baulichen Anlagen sind zu umwehren oder mit Brüstungen zu versehen:

1. Flächen, die im Allgemeinen zum Begehen bestimmt sind und unmittelbar an mehr als 1 m tiefer liegende Flächen angrenzen; dies gilt nicht, wenn die Umwehrung dem Zeck der Flächen widerspricht,
Dem Zweck der Flächen wiederspricht es bei Laderampen und so Sachen, nicht bei Terrassen.

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 20.09.2012
Uhrzeit: 11:32
ID: 48010



AW: Absturzsicherung bei Treppen und Terrassen #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Du solltest Dir trotzdem überlegen, dass Du hier im öffentlichen Bereich bist.
Nachdem ich selbst mal ein Kind beinahe beim Übersteigen eines
"Leitergeländers" habe abschmieren sehen, gibt´s so Geländer wie auf dem
Dach bei uns nicht mehr.
Auch wenn es Deinem Anmutungsempfinden zuwider läuft:
Es gibt viele Leute, die einen Handlauf brauchen, um über eine Treppe auf die
Hochterrasse zu kommen, die Absturzhöhe bei den Tischen reicht, um sich das
Genick zu brechen, die Rampe ist nicht barrierefrei (nach DIN 18040-2)
Ich weiß, dass das für den Gestalter immer ziemlich doofe Fesseln sind,
spätestens wenn man sich mit den Betroffenen über deren Probleme unterhält,
wird man sich dafür sensibilisieren und entsprechend kreative Lösungen finden.
Menschen mit einer Sehschwäche z.B. werden u.U. auch kaum die Stufenkanten
erkennen, meine Oma schwärmte immer von den Messingkante auf schwarzem
Terrazzo in unserem Treppenhaus

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von L. Pontai
 
Registriert seit: 02.08.2012
Beiträge: 97
L. Pontai: Offline

Ort: Bonn
Hochschule/AG: FH Köln, Sebständig, Forumsmitglied bei 3de3.de

L. Pontai is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.09.2012
Uhrzeit: 14:27
ID: 48034



AW: Absturzsicherung bei Treppen und Terrassen #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Mariella,

nehmen Sie doch ein Ganzglasgeländer. Würde zu der Kiste passen (übrigens: genau mein Geschmack!).

Zum Bleistift: BALARDO Ganzglasgeländer - die Revolution bei Glasgeländern | Willkommen

Die Überkletter-Problematik könnte man (frau) bei einen Stabgeländer so lösen:
Absturzsicherung bei Treppen und Terrassen-img_9749.jpg
__________________
__________________________________________
Levente Pontai, ARCHITEKT AKNW
L.Pontai@t-online.de
Bonn

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 21.09.2012
Uhrzeit: 17:00
ID: 48035



AW: Absturzsicherung bei Treppen und Terrassen #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Klettern hin oder her, schön ist aber was anderes...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von L. Pontai
 
Registriert seit: 02.08.2012
Beiträge: 97
L. Pontai: Offline

Ort: Bonn
Hochschule/AG: FH Köln, Sebständig, Forumsmitglied bei 3de3.de

L. Pontai is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.09.2012
Uhrzeit: 19:44
ID: 48036



AW: Absturzsicherung bei Treppen und Terrassen #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Grundsätzlich gefällt mir das Balkongeländer auf dem Foto (über Geschmack kann man nicht logisch argumentieren), aber ich gebe zu, für das Gebäude wovon hier die Rede ist, würde ich eher zum Ganzglasgeländer tendieren (mit Handlauf in der Farbe der Fensterrahmen).
__________________
__________________________________________
Levente Pontai, ARCHITEKT AKNW
L.Pontai@t-online.de
Bonn

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 21.09.2012
Uhrzeit: 21:06
ID: 48037



AW: Absturzsicherung bei Treppen und Terrassen #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

den ersten Klammersatz hätte ich nun nicht aus
einer Architektenfeder erwartet
Ich bin der Meinung, dass das eine Kernkompetenz
unseres Berufes ist, aber das nur so nebenbei...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von L. Pontai
 
Registriert seit: 02.08.2012
Beiträge: 97
L. Pontai: Offline

Ort: Bonn
Hochschule/AG: FH Köln, Sebständig, Forumsmitglied bei 3de3.de

L. Pontai is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.09.2012
Uhrzeit: 22:09
ID: 48038



AW: Absturzsicherung bei Treppen und Terrassen #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich bin der Meinung, dass in jede Stilrichtung (klassisch Moderne, Rustikal, Gründerzeit, Jugendstil, Baroc, Rococo und was so alles noch gibt) sowohl gute als auch schlechte Architektur geben kann.
Welcher Stil man bevorzugt, hängt wahrscheinlich mit Kindes- und Jugenderfahrungen zusammen.... und wird sogar teilweise von den Genen bestimmt.

Was den einen gefällt, widert den anderen an.

Ein Architekt muss unabhängig vom Stil und Geschmack, gute Architektur erkennen und beurteilen. Über Geschmack kann man zwar endlos diskutieren, aber nicht logisch argumentieren, weil Geschmack was emotionales ist und nicht logisch begrundet.
__________________
__________________________________________
Levente Pontai, ARCHITEKT AKNW
L.Pontai@t-online.de
Bonn

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Treppen in ArchiCAD 10 Florian Präsentation & Darstellung 10 04.11.2006 16:23
Treppen momo7581 Konstruktion & Technik 16 01.08.2006 22:23
Brüstungshöhen/Absturzsicherung Neo Planung & Baurecht 12 21.03.2006 21:34
Treppen in ArchiCAD 9 Florian Präsentation & Darstellung 4 10.04.2005 15:22
Treppen in ArchiCAD 8 Florian Präsentation & Darstellung 1 13.07.2003 20:31
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®