Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 17.08.2014
Beiträge: 2
mehrheit: Offline


mehrheit is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 17.08.2014
Uhrzeit: 18:46
ID: 53260



Abstandsflächen in Baden-Württemberg

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ein bayerisches Servus ans Forum! Ich bin als bayerischer Architekt erstmals mit dem Baden-Württembergischen Baurecht konfrontiert, speziell die Abstandsflächen.

Die BayBo sagt im Art. 6 Abs. 5: "Die Tiefe der Abstandsflächen beträgt 1 H…"
Die LBO-BW sagt im § 5 Abs. 7: "Die Tiefe der Abstandsflächen beträgt … allgemein 0,4 der Wandhöhe…"

Wenn der Wert 0,8 wäre, würde ich ja gar nicht nachfragen, aber ist es tatsächlich so, dass in BW nur 40% der bayerischen Abstandsflächen einzuhalten sind oder übersehe ich etwas? Ich glaube ein Münchner Bauträger würde feuchte Augen kriegen… Wie gehen die grenzgängigen Architekten damit um?

Besten Dank für die Antworten

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.173
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 17.08.2014
Uhrzeit: 21:41
ID: 53261



AW: Abstandsflächen in Baden-Württemberg

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Tja so ist das nunmal, wenn es in jedem Dorf anders brennt..

-für die Ermittlung der Wandhöhe / H gibt es teilweise unterschiedliche Regelungen

-und in Rheinland-Pfalz sind nur alle 60 m innere Brandabschnitte erforderlich

-ein Vollgeschoss ist auch fast überall anders definiert

-NRW hat immer noch nicht seine Bauordnung an die Musterbauordnung angepasst

...

Wir planen deutschlandweit, da hilft es nur bei jedem Projekt das jeweilige aktuell gültige Bauordnungsrecht von neuem zu studieren. Ich hab es aufgegeben, zu versuchen, die teilweise subtilen Unterschiede im Kopf zu behalten.

Achso, ganz vergleichbar ist H und Wandhöhe in By und BW ja nicht, da Dachbereiche und Geländehöhen unterschiedlich eingehen und ein Schmalseitenprivilleg gibt es in BW auch nicht.

Geändert von personal cheese (17.08.2014 um 22:05 Uhr).

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 17.08.2014
Beiträge: 2
mehrheit: Offline


mehrheit is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 20.08.2014
Uhrzeit: 19:10
ID: 53268



AW: Abstandsflächen in Baden-Württemberg #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Danke für die Bestätigung. In BW scheinen ja Sonne und Luft flexibler zu sein als in BY.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Abstandsflächen von Dachaufbauten Jul-chen Planung & Baurecht 0 30.11.2012 16:52
Abstandsflächen im Wohngebiet ikarus_delpaso Stadtplanung & Landschaftsarchitektur 8 07.10.2011 20:00
Abstandsflächen in Mecklenburg-Vorpommern Blumenschein Planung & Baurecht 3 22.06.2010 16:55
abstandsflächen 3dgeplagt Planung & Baurecht 5 19.03.2007 20:20
Abstandsflächen ?! Chriz27 Planung & Baurecht 3 04.09.2006 10:39
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®