Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 06.10.2011
Beiträge: 5
ikarus_delpaso: Offline


ikarus_delpaso is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.10.2011
Uhrzeit: 18:41
ID: 45066



Abstandsflächen im Wohngebiet

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo liebes Forum,

Ich habe ein Problem mit einer Baugenehmigung, die mir jetzt zum zweiten Mal verweigert wurde...

Es geht um ein Gebäude, welches auf einem Grundstück steht. Der Eigentümer des Grundstückes, der auch Bewohner des Gebäudes ist, möchte nun auf dem Grundstück ein zweites Gebäude errichten. Wozu brauche ich dort Abstandsflächen, wenn die Feuerwehr mir sagt, dass aus Brandschutztechnischer sicht keine Bedenken bestehen? Die Gebäude haben nach meiner Planung einen Abstand von 2,50m. Die entsprechende Wand wird als F90 Brandwand ausgeführt...

Die Baugenehmigung wird verweigert mit der Begründung, ich müsse die Materie wie zwei Gebäude, mit zwei Grundstücken betrachten. Dann bräcuhcte ich mond 5 m Abstand (2 X 2,50 Abstandsfläche)...Die LBO BaWü macht n paar waage Angaben, lässt aber auch viel Spielraum...

Langsam verliere ich die Lust an dem Projekt.

Für Hilfestellungen wäre ich Ihnen dankbar..

LG

Stefan, Heppenheim

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 07.10.2011
Uhrzeit: 01:00
ID: 45068



AW: Abstandsflächen im Wohngebiet

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wäre es ein Ansatz, einfach zu behaupten, dass es sich um eine Erweiterung des existierenden Gebäudes handelt? Ließe sich das Architektonisch umsetzen?
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 06.10.2011
Beiträge: 5
ikarus_delpaso: Offline


ikarus_delpaso is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.10.2011
Uhrzeit: 10:41
ID: 45069



AW: Abstandsflächen im Wohngebiet #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Florian,

Schwierig denke ich....weil die Möglichkeit der getrennten Nutzung gegeben sein müsste...
Ich könnte eine gemeinsame Waschküche planen,die die beiden Häuser verbindet, diese dann genehmigen lassen...aber nicht bauen, weil zB. das Geld ausgeht...
Das ist aber ne miese Tour, auf die ich eigentlich verzcihten möchte....
Es muss doch Referenzbeispiele geben...So ein Problem betrifft doch nicht nur mich..

Ich denke da an große Bauträger die mehrere MFH's auf einem Grundstück planen...die haben doch das Problem von mehreren Häusern auf einem Grundstück täglich...

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 07.10.2011
Uhrzeit: 13:07
ID: 45070



AW: Abstandsflächen im Wohngebiet #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von LBO-BW
§ 5 Abstandsflächen
(1) Vor den Außenwänden von Gebäuden müssen Abstandsflächen liegen, die
von oberirdischen baulichen Anlagen freizuhalten sind...
(3) Die Abstandsflächen dürfen sich nicht überdecken.
Da steht nach meiner Einschätzung ziemlich klar, dass Dein neues Gebäude
nicht zulässig ist, als "vage" würde ich das nicht bezeichen.
Die Abstandsflächen haben doch, wie das Wort schon sagt, den Sinn einen
Mindestabstand zu gewährleisten, das bezieht sich zuerstmal gar nicht auf
eine Grundstücksgrenze.
Die Grundstücksgrenzenregelung hat nur den Hintergrund, dass man
sicherstellen will, dass die Nutzung des Nachbargrundstücks nicht
eingeschränkt wird.
Wenn große Bauträger mehrere Häuser auf einem Grundstück bauen, dann
sollten bei offener Bauweise die Abstandsflächen eingehalten sein, wenn es
keine geschlossene Bauweise ist (Reihenhäuser/Blockbeb.), eventuell ginge
noch etwas über Brandwände.
Und das sind auch die Möglichkeiten, die Du hast: Geschlossene Bauweise
(z.B. auch winkelförmiger Anbau), offene Bauweise unter Einhaltung der
Abstandsflächen, evt. Brandwände bei Unterschreitung der Abstandsflächen.
Abstandsflächen haben übrigens nicht nur den Sinn des Brandschutzes und,
um der Feuerwehr Aktionsfläche zur Verfügung zu stellen, sondern auch
Privatsphäre, Belüftung und Belichtung zu gewährleisten.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 06.10.2011
Beiträge: 5
ikarus_delpaso: Offline


ikarus_delpaso is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.10.2011
Uhrzeit: 13:26
ID: 45071



AW: Abstandsflächen im Wohngebiet #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

weiter heisst es aber auch :
geringere abstandsflächen sind zuzulassen, wenn:

...

2. Beleuchtung mit Tageslicht sowie Belüftung in ausreichendem Maße gewährleistet bleiben, Gründe des Brandschutzes nicht entgegenstehen und nachbarliche Belange nicht erheblich beeinträchtigt werden oder

Ich habe die Wand als F90 Brandwand ausgeschrieben, und die Feuerwehr hat 2,50 schon genehmigt...
Da die wand keine Fesnter hat, spielt die Belichtung eh keine Rolle, und da die Nachbarn (gleicher Eigentümer) das ja so wollen, werden Nachbarschaftsbelange auch nicht berührt...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 06.10.2011
Beiträge: 5
ikarus_delpaso: Offline


ikarus_delpaso is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.10.2011
Uhrzeit: 13:29
ID: 45072



AW: Abstandsflächen im Wohngebiet #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Also steht in der LBO-BW zwar dass ich sie brauche, aber auch dass ich sie unterschreiten darf...und genau darum geht es ja an der Stelle...

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 07.10.2011
Uhrzeit: 15:00
ID: 45075



AW: Abstandsflächen im Wohngebiet #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

vielleicht war ich etwas vorschnell, denn bei uns in S-H ist bei 2,30m (alte
Abstandsfläche 2,50 m - 0,20 m nachträgliche Dämmung) absolut Ende, danach
kommt Brandwand.
Nach dem was Du jetzt hinzugefügt hast ist es einigermaßen plausibel, ich kann
mir aber nicht vorstellen, dass mit einer Abweichung nach unten gleich 50%
gemeint ist. Ist aber spannend...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 06.10.2011
Beiträge: 5
ikarus_delpaso: Offline


ikarus_delpaso is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.10.2011
Uhrzeit: 15:09
ID: 45076



AW: Abstandsflächen im Wohngebiet #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

wie gesagt,

die Bauvoranfrage wurde jetzt zum zweiten mal abgelehnt....

und ich finde das wirklich schwierig, die Stadt beruft sich auf die LBO, das hat meines Erachtens nach aber weder Hand, noch Fuß...

Ich kann jetzt Widerspruch gegen den Bescheid einlegen und gucken was passiert....

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 07.10.2011
Uhrzeit: 20:00
ID: 45077



AW: Abstandsflächen im Wohngebiet #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hast Du mal versucht in einem persönlichen Gespräch das Problem zu erörtern und ggf. Lösungsansätze zu finden?

Ansonsten würde ich einen Juristen der Spezialist für Baurecht ist konsultieren. Am besten einem aus dem Landkreis. Der kennt die Gefplogenheiten und Besonderheiten der jeweiligen Behörde vermutlich am besten...
Paragraphen lassen ja häufig viel Interpretationsspielraum
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Abstandsflächen in Mecklenburg-Vorpommern Blumenschein Planung & Baurecht 3 22.06.2010 16:55
Abstandsflächen nach BauOBln 2005 sbx Planung & Baurecht 1 15.08.2008 14:33
abstandsflächen 3dgeplagt Planung & Baurecht 5 19.03.2007 20:20
Abstandsflächen ?! Chriz27 Planung & Baurecht 3 04.09.2006 10:39
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:15 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®