Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 18.02.2006
Beiträge: 33
Jan Hoffmann: Offline

Ort: Langen
Hochschule/AG: Student/Bauzeichner

Jan Hoffmann is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 20.02.2006
Uhrzeit: 23:24
ID: 13998



ADT zeichnet keine gestrichelten Linien

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hi,

Ich hab das Problem, das mein ADT mir keine gestrichelten, strichpunkt, punkt usw -Linien zeichnet. Hab natürlich schon mit der Skalierung rumgespielt. No way. Es werden immer nur durchgezogene Linien angezeigt.

PS: Probiert ma nen Plan zu zeichnen ohne gestrichelte Linien.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 15.04.2004
Beiträge: 328
Maks: Offline

Ort: Berlin

Maks is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.02.2006
Uhrzeit: 00:01
ID: 14003



Social Bookmarks:

Hi Jan,

da hast du wahrscheinlich irgendwo zu deinen Ungunsten an der Linientypskalierung gespielt. Gib in der Eingabeaufforderung mal 'ltscale' ein. Wenn der Wert nicht '1' hat, dann ändere das mal. Vielleicht hilfts.
Anschließend regenerieren nicht vergessen!

Gruß

Max
__________________
"Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber Intoleranten."
Wilhelm Busch

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 18.02.2006
Beiträge: 33
Jan Hoffmann: Offline

Ort: Langen
Hochschule/AG: Student/Bauzeichner

Jan Hoffmann is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.02.2006
Uhrzeit: 00:47
ID: 14007



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Maks
Hi Jan,

da hast du wahrscheinlich irgendwo zu deinen Ungunsten an der Linientypskalierung gespielt. Gib in der Eingabeaufforderung mal 'ltscale' ein. Wenn der Wert nicht '1' hat, dann ändere das mal. Vielleicht hilfts.
Anschließend regenerieren nicht vergessen!

Gruß

Max
blöde Frage. Was meinst du mit regenerieren?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 18.02.2006
Beiträge: 33
Jan Hoffmann: Offline

Ort: Langen
Hochschule/AG: Student/Bauzeichner

Jan Hoffmann is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.02.2006
Uhrzeit: 00:54
ID: 14008



Social Bookmarks:

Wenn ich die Linie markiere sehe ich die gestr. Linie oder die Dämmung oder was auch immer. Ist die Linie nicht markiert sehe ich nur nen Strich. Toll oder. Hab ltscale auch auf 1 gestellt.

Jan

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 21.02.2006
Uhrzeit: 09:30
ID: 14011



Social Bookmarks:

Also ich war der Meinung, dass sowohl psltscale als auch ltscale in diesem Fall auf "0" stehen sollten. (psltscale gilt natürlich nur für die Druckausgabe).
Wenn ich mich recht erinnere kann dieser Darstellungsfehler auch auftreten, wenn Du eine 3D Aufsicht hast.
Guck mal üb Dein Koordinatenkreuz das der 2D Darstellung oder das der 3D Darstellung ist...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 15.04.2004
Beiträge: 328
Maks: Offline

Ort: Berlin

Maks is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.02.2006
Uhrzeit: 10:40
ID: 14022



Social Bookmarks:

Hi Florian,

wenn man es genau nimmt, dann ist es "egal" auf was ltscale steht (Grundeinstellung ist 1). Es ist nur wichtig, dass im Modell- und Layoutbereich der gleiche Wert angegeben ist.
psltscale sollte auf '0' stehen.

@Jan

In welchem Maßstab zeichnest du (<- oder schreibt man das jetzt wieder groß?) eigentlich? Ich habe mir angewöhnt grundsätzlich in M 1:1 zu zeichnen und erst im Layoutbereich zu skalieren. Damit bin ich bis jetzt immer gut gefahren, gerade was Schraffuren und Linien angeht. Diese müssten sonst auf den Zeichnungsmaßstab angepasst werden.
Zitat:
Was meinst du mit regenerieren?
Damit wird die bearbeitete Zeichnung mit allen vorgenommenen Änderungen neu geladen ohne sie zu schließen und wieder zu öffnen. Das findest du unter <i>Ansicht - Alles regenerieren</i> oder <i>rg</i> in der Befehlszeile.

Gruß

Max
__________________
"Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber Intoleranten."
Wilhelm Busch

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.07.2005
Beiträge: 66
johnnboy: Offline

Ort: Lyon, Frankreich
Hochschule/AG: Architekt

johnnboy is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.02.2006
Uhrzeit: 12:39
ID: 14030



Re: ADT zeichnet keine gestrichelten Linien #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Jan Hoffmann
Hi,

Ich hab das Problem, das mein ADT mir keine gestrichelten, strichpunkt, punkt usw -Linien zeichnet. Hab natürlich schon mit der Skalierung rumgespielt. No way. Es werden immer nur durchgezogene Linien angezeigt.

PS: Probiert ma nen Plan zu zeichnen ohne gestrichelte Linien.
Mal ganz "dumm" zurückgefragt: Arbeitest Du in der Liniendarstellung, sprich im Drahtmodell? Denn da sollte das eigentlich nicht vorkommen.

Ansonsten kann es natürlich auch sein, dass die Variable CELTSCALE auf einem sehr kleinen Wert steht. (Diese Variable regelt den Linien Massstab aller neu zu zeichnenden Objekte.) LTSCALE regelt nur die Ansicht.

Viel Erfolg!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 14.11.2002
Beiträge: 76
Jensation: Offline

Ort: Köln / Nürnberg
Hochschule/AG: Eventdesigner / adidas

Jensation is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.02.2006
Uhrzeit: 12:55
ID: 14032



Social Bookmarks:

@ Jan:

regenerieren = Alt - A _ R

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 18.02.2006
Beiträge: 33
Jan Hoffmann: Offline

Ort: Langen
Hochschule/AG: Student/Bauzeichner

Jan Hoffmann is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.02.2006
Uhrzeit: 20:12
ID: 14042



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Florian
Also ich war der Meinung, dass sowohl psltscale als auch ltscale in diesem Fall auf "0" stehen sollten. (psltscale gilt natürlich nur für die Druckausgabe).
Wenn ich mich recht erinnere kann dieser Darstellungsfehler auch auftreten, wenn Du eine 3D Aufsicht hast.
Guck mal üb Dein Koordinatenkreuz das der 2D Darstellung oder das der 3D Darstellung ist...
Wenn ich aus dem 3D Orbit in die Draufsicht wechsele gehe ich auf 3D-Ansicht, dann auf Draufsicht, dann auf Welt. Meinst du das mit "3D Aufsicht"?

Jan

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 18.02.2006
Beiträge: 33
Jan Hoffmann: Offline

Ort: Langen
Hochschule/AG: Student/Bauzeichner

Jan Hoffmann is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.02.2006
Uhrzeit: 20:14
ID: 14043



Re: Re: ADT zeichnet keine gestrichelten Linien #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by johnnboy
Mal ganz "dumm" zurückgefragt: Arbeitest Du in der Liniendarstellung, sprich im Drahtmodell? Denn da sollte das eigentlich nicht vorkommen.

Ansonsten kann es natürlich auch sein, dass die Variable CELTSCALE auf einem sehr kleinen Wert steht. (Diese Variable regelt den Linien Massstab aller neu zu zeichnenden Objekte.) LTSCALE regelt nur die Ansicht.

Viel Erfolg!
Celtscale steht auf 1. Und es tut sich nix.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 18.02.2006
Beiträge: 33
Jan Hoffmann: Offline

Ort: Langen
Hochschule/AG: Student/Bauzeichner

Jan Hoffmann is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.02.2006
Uhrzeit: 20:26
ID: 14045



Social Bookmarks:

In welchem Maßstab zeichnest du (<- oder schreibt man das jetzt wieder groß?) eigentlich? Ich habe mir angewöhnt grundsätzlich in M 1:1 zu zeichnen und erst im Layoutbereich zu skalieren. Damit bin ich bis jetzt immer gut gefahren, gerade was Schraffuren und Linien angeht. Diese müssten sonst auf den Zeichnungsmaßstab angepasst werden.
Damit wird die bearbeitete Zeichnung mit allen vorgenommenen Änderungen neu geladen ohne sie zu schließen und wieder zu öffnen. Das findest du unter <i>Ansicht - Alles regenerieren</i> oder <i>rg</i> in der Befehlszeile.

Gruß

Max [/B][/QUOTE]

Ich zeichne im 1:100. Das hat aber doch nix damit zu tun das ich keine gestr. Linien zeichnen kann oder?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 15.04.2004
Beiträge: 328
Maks: Offline

Ort: Berlin

Maks is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.02.2006
Uhrzeit: 21:31
ID: 14049



Social Bookmarks:

Hi,
Zitat:
Das hat aber doch nix damit zu tun das ich keine gestr. Linien zeichnen kann oder?
Evt. schon, weil du dann auch die Linien entsprechend für den Maßstab skalieren musst. Und schon sind wir wieder bei ltscale und celtscale.

Aber mache mal folgenden Test. Zeichne mal im M1:1 ein hundert Meter lange gestrichelte Linie (vorausgesetzt du hast Meter als Vorgabeeinheit in den Optionen eingestellt). Wenn die Linie dann gestrichelt erscheint, weißt du wo der Hase begraben liegt.
Zitat:
Wenn ich aus dem 3D Orbit in die Draufsicht wechsele gehe ich auf 3D-Ansicht, dann auf Draufsicht, dann auf Welt. Meinst du das mit "3D Aufsicht"?
Hast du unten links ein buntes 3D BKS, oder ein schwarzes Linien BKS? Wenn du das bunte siehst, dann wechsel mal in die 2D Drahtkörperansicht. Das war Hintergrund der Frage.

Gruß

Max
__________________
"Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber Intoleranten."
Wilhelm Busch

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 18.02.2006
Beiträge: 33
Jan Hoffmann: Offline

Ort: Langen
Hochschule/AG: Student/Bauzeichner

Jan Hoffmann is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 25.02.2006
Uhrzeit: 11:01
ID: 14136



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Maks
Hi,
Evt. schon, weil du dann auch die Linien entsprechend für den Maßstab skalieren musst. Und schon sind wir wieder bei ltscale und celtscale.

Aber mache mal folgenden Test. Zeichne mal im M1:1 ein hundert Meter lange gestrichelte Linie (vorausgesetzt du hast Meter als Vorgabeeinheit in den Optionen eingestellt). Wenn die Linie dann gestrichelt erscheint, weißt du wo der Hase begraben liegt.
Hast du unten links ein buntes 3D BKS, oder ein schwarzes Linien BKS? Wenn du das bunte siehst, dann wechsel mal in die 2D Drahtkörperansicht. Das war Hintergrund der Frage.

Gruß

Max
Du hattest wieder ma recht. War n buntes BKS. Jetzt gehts.

Vielen vielen Dank.


(Du wirst jetzt lachen aber ich hab bis jetzt die gestr. Linien immer selbst gezeichnet)

JAN

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 25.02.2006
Uhrzeit: 20:06
ID: 14138



Social Bookmarks:

Das hab ich dir schon vor vier Tagen gesagt:
Zitat:
Wenn ich mich recht erinnere kann dieser Darstellungsfehler auch auftreten, wenn Du eine 3D Aufsicht hast.
Guck mal üb Dein Koordinatenkreuz das der 2D Darstellung oder das der 3D Darstellung ist...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
keine Sonne in AC 3D Fenster k-fee Präsentation & Darstellung 3 26.06.2008 16:48
Allplan zeigt keine dgw an CHAEINZ Präsentation & Darstellung 2 15.04.2008 14:50
VW 11 Polylinien -Keine Rückmeldung-??? Catrin Präsentation & Darstellung 0 28.11.2006 16:09
Keine Balken in Druckvorschau zu sehen Wera Konstruktion & Technik 9 17.10.2006 20:20
Keine Diskussion zwischen Stadtplanern und Architekten? Florian Stadtplanung & Landschaftsarchitektur 14 03.12.2004 16:08
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:09 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®