Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 05.02.2009
Uhrzeit: 12:16
ID: 32479



Cs4

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Kann von Euch jemand sagen, inwiefern CS4 besser in der Lage ist einen Multi-Core Mac zu nutzen? CS3 schafft das nur leidlich und meine Recherche im Netz hat mich nur bedingt weiter gebracht...

Freu mich auf Erfahrungsberichte oder Links zum Thema .
Samy

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 05.02.2009
Uhrzeit: 19:36
ID: 32489



AW: Cs4

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Welches CS4 Programm meinst Du denn? Alle? Und über wieviele Cores reden wir hier?
AfterEffects CS4 soll gerade beim rendern deutlich von mehreren Kernen profitieren. EBei eingien Programmen spielt jetzt auch die Grafikkarte eine größere Rolle bei der geschwindigkeit, wobei man da auch viel negatives drüber hört.

Grüße
__________________
Florian von Behr - Blog

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 05.02.2009
Uhrzeit: 20:25
ID: 32490



AW: Cs4 #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich denke Samsarah interessiert sich für die üblichen Architekten Applikationen: 1. Photoshop
2. InDesign
3. Illustrator

Zumindest würden die mich interessieren...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 07.02.2009
Uhrzeit: 14:22
ID: 32520



AW: Cs4 #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ja, genau. InDesign, AI, Acrobat und PS. Wir haben nen PowerMac Intel, 8-core mit 16GB RAM, der immer noch verhältnismäßig lahm ist mit CS3 und bei der Auslastung selten über 100% liegt. Jetzt ist die Überlegung, ob CS4 da wirklich merkbare Verbesserungen bietet oder das dann doch wieder nur für wenige PS-Filter gilt. Dann würde sich da nämlich nicht lohnen. Im Netz konnte ich dazu keine deutlichen Aussagen finden...

Mit Zitat antworten
Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.02.2009
Uhrzeit: 01:14
ID: 32529



AW: Cs4 #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Samsarah Beitrag anzeigen
Ja, genau. InDesign, AI, Acrobat und PS. Wir haben nen PowerMac Intel, 8-core mit 16GB RAM, der immer noch verhältnismäßig lahm ist mit CS3 und bei der Auslastung selten über 100% liegt.
Ich dachte, Powermacs gibts schon ewig nicht mehr.
Von dem Speicher werden die Programme unter MacOS nix haben, da sie alle nur 32Bit sind. Bei 4GB ist also Schluß.

Photoshop CS4 hat Vorteile von einer schnellen Grafikkarte mit viel Speicher. Aber auch da gibt es für den Mac ja nur die sehr teure Quadro FX 5600 mit viel Speicher. Mit einer solchen sollte man schon eine Steigerung bei bestimmten Operationen wie rotieren, zoomen usw. merken.

Über sonstige Verbesserungen im Bereich Multiprozessor-Untestützung habe ich nur was im Zusammenhang mit AfterEffects gelesen. Es gibt aber von allen CS4 Programmen eine Demoversion, die man ja mal antesten könnte.

Um PS zu beschleunigen kann man am besten eine sehr schnelle Festplatte wie z.B. eine WesterDigital Raptor oder noch besser eine SSD als Scratch Disk und/oder Arbeitsplatte verwenden.

Grüße, Florian
__________________
Florian von Behr - Blog

Mit Zitat antworten
Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 09.02.2009
Uhrzeit: 11:12
ID: 32533



AW: Cs4 #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich meinte natürlich einen Mac Pro... bin da gerade nicht so auf dem Laufenden ...
Der RAM (und natürlich die acht Cores) macht sich bei Cinema deutlich bemerkbar. Wir hatten Dateien, die so groß waren, dass sie nur mit diesem massiven Einsatz von Arbeitsspeicher geöffnet wurden...
Das mit der Testversion wäre tatsächlich eine Option. Wäre schon traurig, wenn ein Duo-Core letztlich genauso schnell ist wie ein 8-Core...

Mit Zitat antworten
Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.02.2009
Uhrzeit: 11:18
ID: 32535



AW: Cs4 #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Samsarah Beitrag anzeigen
Der RAM (und natürlich die acht Cores) macht sich bei Cinema deutlich bemerkbar. Wir hatten Dateien, die so groß waren, dass sie nur mit diesem massiven Einsatz von Arbeitsspeicher geöffnet wurden...
Klar, Cinema ist ja im Moment eins der ganz wenigen Programme, die in 64 Bit für den Mac vorliegen und da macht viel Speicher ja auch Sinn. Ich wollte damit eigentlich nur ausdrücken, das so viel Speicher nichts bringt, wenn Photoshop usw. mehr als 4GB Speicher anfordern. Dann wird es richtig lahm.

Zitat:
Das mit der Testversion wäre tatsächlich eine Option. Wäre schon traurig, wenn ein Duo-Core letztlich genauso schnell ist wie ein 8-Core...
Programme für mehrere Kerne zu optimieren ist leider nicht einfach und manchmal gar nicht möglich. Selbst die meisten 3D Programme nutzen nur beim Rendern mehr als einen Kern. Es kann also wirklich gut sein, dass für Photoshop ein Rechner mit nur einem, möglichst schnellem Prozessor die beste Wahl ist. Bin mal gespannt, was Ihr da noch rausfindet.

Grüße, Florian
__________________
Florian von Behr - Blog

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®