Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 12.11.2009
Beiträge: 7
franjo: Offline


franjo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.11.2009
Uhrzeit: 14:13
ID: 36302



Macht CGI Architektur besser?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Render- Verbot an allen Hochschulen und in Wettbewerben.

Pro/ Contra.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.11.2009
Uhrzeit: 14:24
ID: 36304



AW: Macht CGI Architektur besser?

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Bei jeder "neuen" Technik gibt es Leute, die diese verdammen und nicht weniger als den Untergang des Abendlandes erwarten. Das gabs bei Radio, Fernsehen, Musik. Heute sind halt Internet, eReader und CGI dran.

Warum Renderings verbieten? Warum nicht CAD oder Rapidographen oder Aquarell oder Buntstifte?

3D-Software sind nur ein Werkzeug. Wenn jemand ein Werkzeug gut beherrscht, kann es ihm helfen seine Arbeit zu verbessern. Welches Werkzeug das ist, ist unerheblich.

Grüße, Florian
__________________
Florian von Behr - Blog

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 12.11.2009
Beiträge: 7
franjo: Offline


franjo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.11.2009
Uhrzeit: 15:25
ID: 36305



AW: Macht CGI Architektur besser? #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Versteht mich nicht falsch, ich bin nicht gegen die Nutzung von Werkzeugen, sei es Papier, Stift, CAD, etc.

Ich glaube aber, dass durch den Computer und insbesondere durch CGI Architektur beeinflusst wird und die Fragestellung ist, ist dieser Einfluss positiv oder negativ?

Meines Erachtens verbringen Studenten oder Wettbewerbteams viel Zeit mit der Praesentation ihrer Arbeiten anstatt vielleicht hier und da mal ueber die Arbeit an sich nachzudenken.

Ich gehe hier mal vom klassischen Architekten aus.

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 13.11.2009
Uhrzeit: 17:20
ID: 36311



AW: Macht CGI Architektur besser? #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich habe es aber auch an der Uni selten erlebt, dass eine Arbeit durch eine aufwendige Darstellung deutlich besser bewertet wurde, als es der Entwurf zulassen würde.
Ich behaupte jetzt nämlich einfach mal ,dass nur jemand der ein gutes Gestaltungsgefühl hat eine gute Darstellung erstellen kann, aber dadurch gleichzeitig auch immer ein gutes Gefühl für den Inhalt hat.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.11.2009
Uhrzeit: 21:12
ID: 36318



AW: Macht CGI Architektur besser? #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich denke man muss da klar zwischen Uni und Wettbewerb unterscheiden. An der Uni wird man von Architekten beurteilt, in einer Wettbewerbs-Jury sitzen auch viele Laien die einen Entwurf durch eine Visualisierung (egal ob analog oder digital erstellt) den Entwurf erst überhaupt verstehen. Und Perspektiven werden heute halt am Computer gemacht, da es schneller geht und flexibler ist.

Zitat:
Ich glaube aber, dass durch den Computer und insbesondere durch CGI Architektur beeinflusst wird und die Fragestellung ist, ist dieser Einfluss positiv oder negativ?

Meines Erachtens verbringen Studenten oder Wettbewerbteams viel Zeit mit der Praesentation ihrer Arbeiten anstatt vielleicht hier und da mal ueber die Arbeit an sich nachzudenken.
Auch vor dem Computer wurde viel Zeit in Präsentationen gesteckt. Da wurde halt mit Letraset-Folien schraffiert oder Figuren aus Zeitschriften ausgeschnitten. Perspektiven wurden halt von Hand gezeichnet. Und das Layout wurde dann mit Tesafilm fixiert und zum kopieren gebracht. Dass man da mehr Zeit für den Entwurf hatte, glaub ich nicht. Gerade Änderungen sind bei Hand-Zeichnungen und -Perspektiven ja super zeitaufwendig.

Der Computer verändert sicher auch die Arbeitsweise beim Entwerfen (oder sollte dies zumindest). Gerade als Kontrolle des Entwurfes ist ein 3D-Modell gut geeignet. Natürlich kann man auch ein Arbeitsmodell bauen aber auch das kostet nicht unbedingt weniger Zeit. Von einem Präsentationsmodell mal ganz abgesehen.

Zitat:
Ich habe es aber auch an der Uni selten erlebt, dass eine Arbeit durch eine aufwendige Darstellung deutlich besser bewertet wurde, als es der Entwurf zulassen würde.
Umgekehrt habe ich das aber schon erlebt. Guter Entwurf wird durch schlechte Präsentation zunichte gemacht.
__________________
Florian von Behr - Blog

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 13.11.2009
Uhrzeit: 22:12
ID: 36323



AW: Macht CGI Architektur besser? #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Umgekehrt habe ich das aber schon erlebt. Guter Entwurf wird durch schlechte Präsentation zunichte gemacht.
kann ich nur bestätigen, und schlechte Arbeiten bekommen durch gute Renderings definitiv auch eine bessere Note, ist ja logisch dass auch die Darstellung in die Benotung einfliesst.


Meiner Meinung nach hat aber der Computer das Entwerfen beeinflusst, man macht sich deutlich weniger Gedanken mit der Skizzenrolle als vorher, was ich persönlich als schlechter empfinde, da das Skizzieren schon Vorteile hat.

Anders ist es natürlich mit generic design, erst dort wird der Computer integral als entwurfswerkzeug genutzt, beim CAD wird ja nur Zeichenbrett mit Computer ersetzt.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Besser ein schlechter Schein eines Faches oder besser keiner??? lioness Beruf & Karriere 1 13.01.2009 11:04
arbeiten im Ausland-was macht ihr im Büro? Roman20 Beruf & Karriere 5 30.12.2008 14:23
tektorum.de macht Diplom? Kieler Café 6 23.05.2008 12:07
Studium Finanzierung Wie macht Ihr's? terraplexx Studium & Ausbildung 16 22.03.2005 16:56
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:14 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®