Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.04.2009
Beiträge: 3
schnuffi2289: Offline


schnuffi2289 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.03.2011
Uhrzeit: 12:42
ID: 42910



Renderings als Finanzierung im Studium

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo

Ich studiere Architektur im 4ten Semester und suche eine Möglichkeit nebenbei ein bisschen Geld zu verdienen.
Da wir leider jeden Tag Vorlesungen/ Seminare haben kann ich nicht als studentische Hilftskraft in einem Büro arbeiten...

Ich hab mich gefragt, ob man Geld damit verdienen könnte für kleine bis mittelständische unternehmen Renderings/ Visualisierungen anzufertigen (also eher von kleineren Projekten im privaten Bereich...für Bauherren die gern "schöne Bildchen" hätten...)

In meinem Jahrgang bin ich mein visualisieren mit die Beste und auch in dem Büro in dem ich Praktikum gemacht habe war ich zu 80% dafür verantwortlich und habe auch Lob bekommen.

Was meint ihr? Gibt es da Potenzial? Was würdet ihr verlangen?...Man findet ja viele Internetseiten auf denen Visualisierungen angeboten werden...meist doch aber recht teuer bzw haben diese Seiten oft viele Referenzen...was ich ja leider nicht habe...

Ich würde mich über eine schnelle Antwort freuen

Schonmal danke!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 10.03.2011
Uhrzeit: 19:02
ID: 42938



AW: Renderings als Finanzierung im Studium

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Mit Renderings lässt sich auf jeden Fall neben dem Studium Geld verdienen, wenn Du aber einen Auftrag erhältst, soll das i.d.R. auch immer nach aller spätestens einer Woche fertig sein. Es ist also die Frage ob sich das so wesentlich besser mit dem Studium vereinbaren lässt...

Die Kunden-Akquise ist auch nicht so einfach. Und wenn Du einmal einen Kunden hast, beim nächsten mal aber wegen Deines Studiums absagen musst, ist es ungewiss ob der Kunde Dich beim übernächsten mal wieder anspricht.
Das hat i.d.R. gar nicht damit zu tun, das der Kunde Dir die Absage verübelt hat, aber er musste sich nach einer Alternative umschauen und vergisst danach schnell mal, dass es Dich auch noch gab.

Der Vorteil einer solchen Selbstständigkeit ist, dass Du z.B. den Computer, den Du auch fürs Studium benötigst, steuerlich besser geltend machen kannst, bzw. die USt. durchreichen kannst...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Kredite für Studenten / Finanzierung des Studiums dimi Studium & Ausbildung 56 08.06.2011 11:14
Abbruch WI-Studium(3.Semester) -> Studium Innenarchitektur ->WI-Studium wertlos?? tina Studium & Ausbildung 8 10.10.2008 18:48
Studium Finanzierung Wie macht Ihr's? terraplexx Studium & Ausbildung 16 22.03.2005 16:56
Videoformate für Renderings Florian Präsentation & Darstellung 1 06.07.2002 23:19
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:47 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®