Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 463
Lang: Offline


Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 12.07.2013
Uhrzeit: 10:06
ID: 50444



VectorWorks 2013 Widerrufenschritte / Wände+Linien

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo.

-Gibt es ein Möglichkeit, das rein- und rauszoomen, bzw. das Blatt verschieben aus den Widerrufenschritten rauszunehmen, so daß wirklich nur Aktionen widerrufen werden, die die Zeichnung geändert haben?

da wir gerade in einem Projekt den Fall haben, das wir mit einer Mischung aus 2d Linien/Polygonen (Bestand) und Wänden arbeiten:

- kann man Linien auf Wände, bzw. Wände auf Linien trimmen?



Grüße und ein schönes Wochenende,

Michael

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 29.12.2009
Beiträge: 131
bezett: Offline


bezett can only hope to improve

Beitrag
Datum: 14.07.2013
Uhrzeit: 22:16
ID: 50455



AW: VectorWorks 2013 Widerrufenschritte / Wände+Linien

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

moin Lang,

1. bei den Progrtammeinstellungen kannst Du unter 'Diverses' die 'Ansichtsänderungen' auf "Alle Widerrufen+letzte Änderung" wechseln.


2. Die Linie kannst Du mit dem Werkzeug Wegschneiden (Shift+2) auf eine Wand verkürzen
Auf eine Wand eine Linie verlängern geht mit dem Umformen Werkzeug
Wände in VW sind speziell: Du kannst zB die Leitlinie der Wand nachträglich nicht ändern (wie bei archicad)...
Vllt wissen die Profis im VW-Forum weiteres !

Grüße! bezett

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 463
Lang: Offline


Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 15.07.2013
Uhrzeit: 09:31
ID: 50458



AW: VectorWorks 2013 Widerrufenschritte / Wände+Linien #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

danke. das Problem bei "Wand zu Linie":

wenn der Winkel zw. Wand und Linie > oder < 90 ° ist wird das ganze wahnsinni umständlich, da der "passende" anschluss zw. Wand und Linie nicht automatisch hergestellt wird. Bisher mach ich dass so:

- Wand aktivieren,
- bis über die linie hinaus verlängern,
- anschließend den "überstehenden" Teil der Wand Wegschneiden

im vergleich zu anderen CAD-Systemen (z.B. Allplan)
find ich das Wahnsinnig umständlich.

gibt es hierzu vielleicht ne elegantere Lösung ?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 29.12.2009
Beiträge: 131
bezett: Offline


bezett can only hope to improve

Beitrag
Datum: 16.07.2013
Uhrzeit: 20:25
ID: 50479



AW: VectorWorks 2013 Widerrufenschritte / Wände+Linien #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Die VW Kenner in meinem Umfeld zeichnen genau so.
Wahrscheinlich knusperst Du schon einige Monate an einer besseren Lösung,.
Auf Deine (?) Frage im VW Forum hatten die Profis dieses Verfahren parat.

Akzeptierst Du die fehlende Leitlinie der Wand bei VW oder simulierst Du das irgendwie?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 463
Lang: Offline


Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 17.07.2013
Uhrzeit: 09:12
ID: 50484



AW: VectorWorks 2013 Widerrufenschritte / Wände+Linien #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

... ja, das war meine frage im VW forum

...wozu benutzt man denn die Leitlinie?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 29.12.2009
Beiträge: 131
bezett: Offline


bezett can only hope to improve

Beitrag
Datum: 17.07.2013
Uhrzeit: 21:10
ID: 50490



AW: VectorWorks 2013 Widerrufenschritte / Wände+Linien #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

mit der Leitlinie einer Wand bei archicad bestimmt Du die eine Außenkante bzw. Achse der Wand. Die andere Kante ist durch die Dicke der Wand bestimmt.

Sinn der Leitlinie zB.: Die Wand erhält statt 15 die Dicke 24. Ist die Leitlinie li, dann kommt an die Wankante re 9 cm hinzu.
-VW kennt nur die Wandachse, sodaß die Wand nach dem Ändern der Dicke wieder zurechtgeschoben werden muß, wenn die Raumgeometrien fix sind.

Kurios ist bei VW folgendes:
die Maßzahl einer vertikalen Kettenbemaßung/Einzelbemaßung wird beim Drehen eines Ansichtsbereiches im Layout falsch mitgedreht.
Die Maßzahl ist dann rechts der Maßlinie und nicht links davon.
(einfach den Plankopf im Layout drehen steht Bürokonventionen entgegen)

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 463
Lang: Offline


Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 18.07.2013
Uhrzeit: 17:17
ID: 50495



AW: VectorWorks 2013 Widerrufenschritte / Wände+Linien #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

... da ist so einiges kurios bei dem Programm

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 463
Lang: Offline


Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 20.11.2013
Uhrzeit: 09:12
ID: 51405



AW: VectorWorks 2013 Widerrufenschritte / Wände+Linien #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

ui, 1000 hits bei 6 antworten.

scheint ein "beliebtes" Problem zu sein :-)

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 18.05.2014
Beiträge: 57
wwm1: Offline


wwm1 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.05.2014
Uhrzeit: 22:46
ID: 52761



AW: VectorWorks 2013 Widerrufenschritte / Wände+Linien #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo bezett

Ich muss dich korrigieren:

1. Bei gesicherten Wände kann eine Änderung an jeder Linie einer Schale erfolgen. Du kannst du also beim Ändern der Dicke der Dämmung entscheiden, welche Schale stehen bleibt und welche sich verändert. Vectorworks hat (zum Glück) keine "fixe" Leitlinie, welche dann grad wieder mal beim Ändern an der falschen Stelle liegt.

2. Jeder Ansichtsbereich hat bei den Einstellungen die Option "Text lesbar". Damit liegt dann die Maßzahl dort wo sie sein soll, nämlich immer von rechtes oder von unten lesbar :-)

Viele Grüsse, Marc

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Vectorworks 2011 - Schraffuren in Linien umwandeln? ma_sc Präsentation & Darstellung 3 16.11.2011 13:42
Wände "schliessen" in Vectorworks Francis Präsentation & Darstellung 6 13.08.2007 08:25
doppelte linien aufräumen in vectorworks? danna Präsentation & Darstellung 5 28.05.2007 00:02
ArchiCAD: Wände mit fehlenden Linien Florian Präsentation & Darstellung 7 21.03.2007 19:32
Vectorworks und Wände serta wenecker Präsentation & Darstellung 1 22.01.2007 10:57
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:46 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®