Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 14.09.2004
Beiträge: 75
Wera: Offline


Wera is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 14.09.2004
Uhrzeit: 14:01
ID: 4751



CAD-Zeichnungen auf Homepage?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo, kann mir jemand sagen, wie ich CAD-Zeichnungen aus ArchiCAD am besten auf der Homepage darstellen kann? Ich hab die Zeichnung in Photoshop auf 72 dpi gerastert und mit 600 x 350 Pixeln als jpg abgespeichert. Nun verschwimmen die (feinen) Linien aber alle total und das sieht irgendwie alles ziemlich unscharf aus. Irgendwie geht der ganze "Charme" der Zeichnung verloren. Was kann ich also tun?
Schon mal danke im Voraus an alle!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.09.2004
Beiträge: 25
mschwanner: Offline


mschwanner is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 14.09.2004
Uhrzeit: 14:16
ID: 4753



Social Bookmarks:

Hi
eine Möglichkeit wäre eine PDF zu erstellen. Weiterhin gibt es bei Autodesk einen sog. DWF-Writer, der sich als virtueller Drucker installiert. damit lassen sich Pläne mit enorm kleiner Dateigröße bei super Quallität erzeugen. Nachteil: Man muss ein (kostenloses) Browserplugin installieren um die Zeichnungen angezeigt zu bekommen.

Mit Zitat antworten
Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 14.09.2004
Uhrzeit: 14:40
ID: 4754



Social Bookmarks:

Warum nicht als Flash-Datei? So sollten die Dateien klein bleiben und es bieten sich Möglichkeiten wie Zoom oder Pan.

Florian

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 14.09.2004
Uhrzeit: 14:47
ID: 4755



Social Bookmarks:

Zitat:
Nachteil: Man muss ein (kostenloses) Browserplugin installieren um die Zeichnungen angezeigt zu bekommen. [/B]
Und das gibts nicht für alle Systeme! -> Gute Webseiten müssen System- & Browserunabhängig sein!
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.09.2004
Beiträge: 25
mschwanner: Offline


mschwanner is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 14.09.2004
Uhrzeit: 15:25
ID: 4759



Social Bookmarks:

@Florian

da hast du recht! Ich persönliche bevorzuge eigentlich immer noch PDF. Damit kann man Systemunabhängig arbeiten (bei hoher qualität!)

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 22.03.2004
Beiträge: 12
pandragor: Offline

Ort: weimar
Hochschule/AG: DJ / WEB

pandragor is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 14.09.2004
Uhrzeit: 17:11
ID: 4760



Social Bookmarks:

mh, pdf halt ich in dem fall nicht für geeignet.
Hab mal kurz auf deine website geschaut wera, denke du möchtest das bild wie die anderen als präsentation per html erstellen.
einfache variante wäre im archicad auf deine zeichnung zu zoomen und nen screenshot zu machen. Diesen dann als Schwarz weiß / bzw graustufe wenn nötig ist wandeln. sollte von der datengröße gehen und auch im qualitativ annehmbaren bereich bleiben. ist etwas unorthodox aber denk ich das einfachste
achja, nimm zum komprimieren der datei mal NICHT Photoshop sondern acdsee bzw irvan view ... du wirst einen kleinen unterschied in punkto datengröße und qualität feststellen *g*
__________________
98 % der Fehler sitzen vor dem Monitor ....

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 14.09.2004
Uhrzeit: 17:24
ID: 4763



Social Bookmarks:

Am besten:
PS, PDF oder EPS erstellen, in Illustrator auf die richtige Größe bringen - evtl lienienstärken korrigieren. In Photoshop mit 72 dpi öffnen und "für Web speichern" wählen, dann wird die Datengröße wesentlich kleiner, da Zusatzinfos weggelassen werden.
(Notfalls Illustrator weglassen, dann wird nicht ganz so gut.

(Vermutlich kan Irfanview mit diesen Zusatzinfos garnicht arbeiten und macht desshalb JPEGs immer kleiner)

Grüsse
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 14.09.2004
Uhrzeit: 17:24
ID: 4764



Social Bookmarks:

Vielleicht wäre es eine Option, eine kleine Version mit geringerer Qualität einzubinden, die dann auf eine größere Version linkt, die einfach von der gesamt-Pixelzahl groß genug ist, um den "Charme" rüberzubringen.
Ansonsten könnte man von dort natürlich auch einen Link zu einem PDF machen.

In jedem Fall wirst Du durch die Rasterung der Zeichnung Details verlieren. Und in der von Dir angegebenen Größe wird es auch nicht wirklich möglich sein, alle Linien darzustellen.

Samy

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 14.09.2004
Beiträge: 75
Wera: Offline


Wera is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 15.09.2004
Uhrzeit: 15:06
ID: 4778



Social Bookmarks:

Vielen Dank an Euch alle!!!
Ich werd mich demnächst mal an die Seite setzen und ein paar Eurer Ideen ausprobieren! PDF's einzubinden halte ich auch für eine gute Idee, mal sehen, wie's funktioniert.

Viele Grüsse,
Wera

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.12.2002
Beiträge: 54
eiermann1952: Offline

Ort: (A) innsbruck

eiermann1952 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 02.10.2004
Uhrzeit: 14:51
ID: 4908



eiermann1952 #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

ich erstelle meinstens jpeg´s für das web im photoshop und biete dann die download option des gesamten projekts als pdf an. wenn deine linien vektoren im pdf sind ist das teil richtig klein, selbst pixel linien sind vertretbar.

grüße stefan

Mit Zitat antworten
jcr
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 22.02.2003
Beiträge: 288
jcr: Offline

Hochschule/AG: Dr.-Ing.

jcr is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 02.10.2004
Uhrzeit: 15:33
ID: 4909



Social Bookmarks:

Zitat:
ich erstelle meinstens jpeg´s für das web im photoshop und biete dann die download option des gesamten projekts als pdf an.
Dito. PDFs sind von Suchmaschinen zudem indizierbar (auch wenn Architekten das in der Regel nicht kümmert) - Flash erst seit kurzem und weit hinten.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.10.2003
Beiträge: 102
Moffett_CRX: Offline

Ort: Munich
Hochschule/AG: Papas Sohn

Moffett_CRX is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 05.10.2004
Uhrzeit: 00:27
ID: 4914



Social Bookmarks:

Um Bilder direkt aus ArchiCAD auf die Webseite zu bringen ist das PDF-Format als Informationsträger bestens geeignet, da bei diesem Format die Qualität nicht leidet. (ist im Installationsumfang von ArchiCAD übrigens enthalten)
Man kann dieses PDF im 2. Schritt in Photoshop bearbeiten udn hat qualitativ hochwertige Grafuken für die Webseite erstellen.
Vom Flash-Fomat würde ich so weit es geht Abstand nehmen, da die Betrachter immer das PlugIn benötigen und dieses nicht auf allen Systemen installiert ist.... .
Grüße DAvid

Mit Zitat antworten
Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 05.10.2004
Uhrzeit: 13:24
ID: 4922



Social Bookmarks:

Mag sein, dass die neuste ArchiCAD-Version einen Export als PDF unterstütz, aber bisher war das eher eine System-intergrierte (MAC OSX) Option und nicht von Graphisoft implementiert. Was aber schon immer ging, war der Weg über das EPS - um Linien allerdings auch als solche zu behalten und die Umwandlung in Flächen zu verhindern, mußte die Datei noch über den PlotMaker laufen.

Jedenfalls, nützt Dir das schöne Vektor-PDF herzlich wenig, wenn Du dann hingehst und es in Photoshop wieder zu einem simplen Pixelbild machst. Klar, wenn man es gerastert haben will, dann ist Photoshop hier sicherlich sinnvoller als der direkte Export aus ArchiCAD, weil man mehr Kontrolle über Größe, Farbraum etc. hat. Aber wenn man die Vorteile des PDFs wirklich nutzen will, sollte man es auch als Vektordatei bearbeiten, eben in Illustrator o.ä., und es dann als solche zum Download anbieten. Und für die Bildvorschau im Netz kann man dann auch direkt aus Illustrator die Bilddatei exportieren...

Grüße,
Samy

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.10.2003
Beiträge: 102
Moffett_CRX: Offline

Ort: Munich
Hochschule/AG: Papas Sohn

Moffett_CRX is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 05.10.2004
Uhrzeit: 20:23
ID: 4926



Social Bookmarks:

Wenn Du im Internet ein Bild betrachtest, ist es in 90% der Fälle ein Pixelbild.
Für sämliche webkompatieblen Formate benötigst Du zusätzliche Plugins.

Mit Zitat antworten
Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 05.10.2004
Uhrzeit: 21:59
ID: 4927



Social Bookmarks:

Naja, auf allen aktuellen (und eigentlich auch älteren) Systemen - von Linux vielleicht abgesehen, da kenne ich mich nicht aus - ist der Acrobat Reader vorinstalliert.
Es ist ein plattformübergreifendes, unkompliziertes und vor allem verlustfreies Format. Ich würde es ja, wie gesagt, auch nicht als Ersatz für die Vorschau nehmen, aber ich verstehe einfach nicht, wozu ich aus ArchiCAd ein PDF brauche, wenn ich hinterher eh ausschließlich ein Pixelbild daraus mache :rolleyes: .

Grüße,
Samy

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Homepage für Bewerbungen affenpfleger andere Themen 33 14.10.2010 20:19
tipps zum erstellen von homepage Christina Bockh Präsentation & Darstellung 28 25.11.2009 10:58
Zeichnungen überlagern ? Pförtner Präsentation & Darstellung 3 16.10.2007 15:11
H&M Homepage noone Präsentation & Darstellung 13 02.08.2005 19:34
website / homepage im Internet ??? cadYoungFellow Beruf & Karriere 10 26.05.2005 12:48
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:23 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®