Jul
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.06.2006
Beiträge: 2
Jul: Offline


Jul is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 23.06.2006
Uhrzeit: 13:11
ID: 16455



Eignungsprüfung Kaiserslautern

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

ich habe mich in KL für die Eignungsprüfung qualifiziert und muss am
27./28. 6. antreten.
Kann mir vielleicht jemand Tipps geben? Hat jemand dort schon Erfahrungen gemacht ? Und wie kann ich mich am besten für die Prüfung vorbereiten?

Bitte helft mir!

Jul

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




 
Registriert seit: 17.07.2003
Beiträge: 930
Tobias: Offline

Ort: NRW
Hochschule/AG: Projektentwickler / Architekt

Tobias is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 24.06.2006
Uhrzeit: 16:14
ID: 16465



Social Bookmarks:

Hi Jul,

ich habe im Februar in KL mein Architektur-Diplom gemacht und habe dort 7 Jahre studiert. Kann dir also viele Infos geben.

Um welche Eignungsprüfung halndelt es sich denn?? Welcher Studiengang??

Kannst mir auch gerne Email schreiben oder mich über ICQ ansprechen (# 56175356).

Gruß

Mit Zitat antworten
Jul
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.06.2006
Beiträge: 2
Jul: Offline


Jul is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 24.06.2006
Uhrzeit: 19:06
ID: 16468



Social Bookmarks:

Hey Tobias,
danke für die Antwort! Meine Eignungsprüfung ist für den Studiengang Innenarchitektur und wie du es sicherlich auch weißt ist sie 2 Tage lang. Es werden 4 Aufgabenbereiche behandelt : Stehgreif, Konstruktion, Zeichnen, Komposition/Farbe - in der Reihenfolge. Mehr weiß ich aber nicht und würde halt in etwa gerne erfahren, worauf es den Prüfern ankommt, bzw. auf was sie besonderen Wert legen und ob ich mich noch irgendwie vorbereiten kann (viel Zeit bleibt ja nicht mehr...) .

Vielleicht kannst du mir ein bischen von deiner Prüfung damals berichten?!

Danke dir und lb. Gruß!

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 17.07.2003
Beiträge: 930
Tobias: Offline

Ort: NRW
Hochschule/AG: Projektentwickler / Architekt

Tobias is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 25.06.2006
Uhrzeit: 17:04
ID: 16478



Social Bookmarks:

Hallo Jul,

Innenarchitektur wird an der FH in Kaiserslautern angeboten. Der Studiengang Architektur an der Uni war damals ohne Prüfung über die ZVS vergeben worden. Leider kann ich zur Innenarchitektur auch recht wenig sagen. Dazu werden dir sicherlich die Kollegen aus der Innenarchitektur hier im Forum helfen können. Ich denke mal, dass die Aufgaben eher allgemein und in anderen Städten ähnlich sind.

Was ich nur gehört habe ist, dass man bischen aus dem Bereich Farbenlehre wissen sollte, Raumvorstellungsvermögen abgefragt und überprüft wird, ob man schon Kenntnisse im Bereich Architekturdarstellung, Grundrisslesen etc. hat. Aber da werden sicherlich hier noch ein paar Laute was genaueres schreiben können.

Auf jeden Fall viel Glück!

Ein Blick ins Foren-Archiv über die Suche ist auch recht hilfreich für dich:
http://www.tektorum.de/search.php?s=...der=descending


Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2007
Beiträge: 1
favolia: Offline


favolia is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 22.06.2007
Uhrzeit: 08:34
ID: 24424



Social Bookmarks:

hallo,

ich stehe gerade vor dem gleichen problem wie jul, meine prüfungen sind am 26 und 27, falls jemand was weiß zu dem thema, oder mir sagen könnte wie ich zu jul kontakt aufnehemen könnte wäre das sehr lieb!!!


lg ela

Geändert von favolia (22.06.2007 um 09:43 Uhr).

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 29.03.2007
Beiträge: 27
Roth-design: Offline

Ort: Kaiserslautern
Hochschule/AG: Absolvent

Roth-design is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 25.06.2007
Uhrzeit: 12:47
ID: 24519



Social Bookmarks:

Ich habe in KL Innenarchitektur studiert und auch die Eignungsprüfung gemacht. Ist zwar schon ein paar Tage her, aber im Grunde hat sich die Prüfung sicher nicht verändert. Ihr habt ja wahrscheinlich eine Materialliste bekommen. Grundsätzlich solltet ihr diese Materialien benutzen können. Aber erst mal: KEINE ANGST. Die wollen wissen, ob man in der Lage ist, Themen zu verstehen und umzusetzen. HIer wird noch nicht erwartet, dass man etwas schon KANN. Schliesslich sollt ihr ja erst studieren. Es wird nur abgetestet, ob man eine Auffassungsgabe für den Studiengang hat und in der Lage ist kreativ zu denken.
Bei den Aufgaben:
1. Stegreif: ist ein schneller Entwurf, bei dem man aus dem Stegreif eine Idee haben muss. Bei uns war das damals ein Rednerpult, was wir dann auch Pappe im Massstab 1:20 bauen mussten. Da geht es um kreative Ideen, die kreativ präsentiert sein sollen. Andere Theman hier waren schon: Ein Ladenlokal für einen Knopfladen, ein Fortbewegungsmittel für den Strand etc, ein Ferienhäuschen, ein Werkzeugkoffer.
2. Konstruktion: Hier geht es tatsächlich um das Kontruieren. Bei uns galt es damals ein Bademeisterausguck für einen Baggersee zu zeichnen. Vor allem wollte man wissen, wir die Balken zusammengesetzt sind. Hier war ein bisschen technisches Zeichen gefragt, aber wie oben schon gesagt: Nix perfektes. Ich hatte vom technischen Zeichnen keine Ahnung und habe die Eignungsprüfung auch bestanden. Meist geht es um Holzkontruktionen, da man die auch als Laie am ehesten kennt. Nagelt mich da aber nicht fest...
3. Zeichnen: Da hat sich sicher nichts geändert: Hier wird eben gezeichnet. Bei uns war damals die Aufgabe unseren Schuh auszuziehen und diesen möglichst naturgetreu mit Bleistift zu zeichnen. Es hat auch schon Prüfungen gegeben, da wurden Werkzeuge ausgegeben: Zange, Hammer, Schehre etc. und man sollte diese zeichnen. Dafür muss nur eins: Ein bisschen zeichnen können.
4. Komposition und Farbe. Die Aufgaben hier habe ich letztendlich erst nach dem zweiten Semester verstanden. Grundsätzlich geht es mal um die Gabe ästhetisch zu komponieren. Unsere Aufgabe war damals schwarze Papierstückchen (ähnlich wie Tangram) auf einem weissen Grund harmonisch zu einem Bild zu komponieren. Tut was eure Eingabe euch sagt. Einziges Hilfsmittel: Der goldene Schnitt. Wenn man versucht die Kompositionen im goldenen Schnitt zu arrangieren, kann man schon mal nicht falsch liegen. Andere Aufgaben hier waren: Machen sie auch einem Blatt Papier eine dreidimensionale Skulptur (wer das Blatt nur zusammenknüllt, hat zumindest schon mal einen Mitleidspunkt :-)
Komponieren Sie Streichholzschachteln zu einer dreidimensionalen Skulptur... das kann man jetzt beliebig füllen.
Farbe war bei uns das Gestalten von Kugeln und Quadern in warmen und kalten Farben...
meist war es in den Eignungsprüfungen so, dass man harmonisch Farben zusammenstellen soll. Gab auch schon mal eine SW-Zeichnung eines Jugendzimmers bzw. eines Hotelzimmers, dass man "anstreichen" sollte, also Farben aussuchen für Fussboden, Möbel, Wand, Decke etc.

ufff. das war mal ein Anfang.
Ich erzähl auch gerne noch mehr oder gehe auf Einzelfragen ein
vielleicht schreibt ihr einfach mal eine Email.
Viel Erfolg bei der Prüfung

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Eignungsprüfung in düsseldorf (innenarchitektur) elacapone Studium & Ausbildung 83 14.12.2009 17:24
Eignungsprüfung Innenarchitektur Wismar natalie Studium & Ausbildung 15 03.06.2008 22:18
Eignungsprüfung Innenarchitektur Stuttgart maria Beruf & Karriere 2 20.05.2005 14:49
Mainz Innenarchitektur Eignungsprüfung aaliyah Beruf & Karriere 2 10.01.2005 20:20
Eignungsprüfung für Innenarchitektur MelanieH Studium & Ausbildung 6 21.12.2004 22:46
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:23 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®