Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 09.10.2006
Uhrzeit: 17:33
ID: 18863



Social Bookmarks:

Das die Banken sich selber absichern ist natürlich klar. Aber eben dafür, daß der Verlust miteinkalkuliert ist, sind die Zinsen für Studiendarlehen doch relativ niedrig.

Man muß natürlich auch erwähnen, daß die KFW anders wirtschaften kann, wie Privatbanken, weil der Staat dahinter steht.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.417
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 09.10.2006
Uhrzeit: 19:05
ID: 18864



Social Bookmarks:

Also bei der Berliner Sparkasse liegt der Nominalzinssatz: 5.99% p.a. für ein Auto-Kredit...
Da sind 5,95% für einen Staatlich geförderten Studentenkredit nicht gerade günstig.
Man sollte noch erwähnen, das zu dem Zinzsatz eine Bearbeitungsgebühr von rund 250 EUR kommt, was z.B. für einen Kredit in der Diplomphase von max. 6 Monaten ganz schön was ausmacht... (sind sozusagen 4,17 % Zinsaufschlag, wenn man monatlich 1000 EUR bekäme, da ist der Dispokredit fast günstiger):eek:
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 09.10.2006
Uhrzeit: 19:49
ID: 18865



Social Bookmarks:

sehe ich genauso..........

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 09.10.2006
Uhrzeit: 20:08
ID: 18867



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Florian
Also bei der Berliner Sparkasse liegt der Nominalzinssatz: 5.99% p.a. für ein Auto-Kredit...
Erstens: Ich kenne diese Art von Angeboten. Ich weiß aber nicht, ob ein Student ohne Sicherheiten bzw. geregeltes Einkommen überhaupt dieses Angebot (den Autokredit) in Anspruch nehmen könnte. Natürlich zum Kauf eines Autos und nicht zum Studieren.

Zweitens: Beim Autokredit, gibt es genau wie bei einer Baufinanzierung einen Gegenwert, das Objekt (Auto oder Haus) welches die Bank im Falle eines Falles veräußern kann um Ihren Schaden zu decken oder zu mindern. Diese Absicherung/diesen Gegenwert gibt es bei Studienkrediten nicht.

Drittens: Bearbeitungsgebühren in dieser Höhe sind völlig normal. Selbst bei einem kleinen Bausparvertrag (Standardformular und 15 Minuten Aufwand für die Bank) werden schon 1% der Bausparsumme als Bearbeitungsgebühr/Abschlußprovision fällig (das sind schnell 400-500 €) Wie bereits gesagt: Banken sind keine wohltätigen Organisationen, sondern auf Gewinn und Kostendeckung bedacht!


Deshalb ist das Angebot wirklich noch fair. Man darf bloß nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.


Sind wir noch beim Thema??

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.417
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 09.10.2006
Uhrzeit: 20:53
ID: 18872



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Archimedes
Sind wir noch beim Thema??
[/B]
Ich denke schon.

Der Student (oder jeder andere Auszubildende) sollte als Kapitalanlage begriffen werden - und sei es nur für den Staat der von der Bildung seiner Bürger profitiert.
Von einer Chancengleichheit kann aber bei den o.g. Zinssätzen kaum noch die Rede sein.

Gehen wir doch davon mal aus, dass man es schafft, sein Studium in 8 Semestern zu beenden (was schon eine ziemliche Leistung wäre) und davon, dass man mit 800 EUR im Monat für 4 Jahre über die Runden kommt. Nach dem Diplom brauche ich 6 Monate um einen Job zu bekommen, bei dem ich es mir leisten kann, meinen Kredit abzuzahlen. Der Job ist so gut bezahlt, dass ich es versuchen möchte den Kredit in 8 Jahren abzuzahlen.
Das würde bedeuten, dass ich pro Monat rund 530 EUR abdrücken muß.
<table><TR><TH width=150 class="tilgungsplanTopLeft">&nbsp;</TH><TH width=95 class="tilgungsplanTop">Auszahlung</TH><TH width=95 class="tilgungsplanTop">Tilgungen</TH><TH width=95 class="tilgungsplanTop">Zinsen</TH><TH width=95 class="tilgungsplanTop">aufg. Zinsen</TH><TH width=95 class="tilgungsplanTop">Gesamt-belastung</TH></TR><TR><TD width="150" class="tilgungsplanLeft">Auszahlungsphase</TD><TD align="right" class="tilgungsplan" id="auszahlungsphase_zwischensumme_auszahlungen">3 3.871,55</TD><TD align="right" class="tilgungsplan" id="auszahlungsphase_zwischensumme_tilgungen">&nbs p;</TD><TD align="right" class="tilgungsplan" id="auszahlungsphase_zwischensumme_zinsen">4.528,4 5</TD><TD align="right" class="tilgungsplan" id="auszahlungsphase_zwischensumme_zinsaufschub">0 ,00</TD><TD align="right" class="tilgungsplan" id="auszahlungsphase_zwischensumme_gesamtbelastung ">4.528,45</TD></TR><TR><TD width="150" class="tilgungsplanLeft">Karenzphase</TD><TD align="right" class="tilgungsplan" id="karenzphase_zwischensumme_auszahlungen">&nbsp; </TD><TD align="right" class="tilgungsplan" id="karenzphase_zwischensumme_tilgungen">&nbsp;</TD><TD align="right" class="tilgungsplan" id="karenzphase_zwischensumme_zinsen">1.149,30</TD><TD align="right" class="tilgungsplan" id="karenzphase_zwischensumme_zinsaufschub">0,00</TD><TD align="right" class="tilgungsplan" id="karenzphase_zwischensumme_gesamtbelastung">1.1 49,30</TD></TR><TR><TD width="150" class="tilgungsplanLeft">Tilgungsphase</TD><TD align="right" class="tilgungsplan" id="tilgungsphase_zwischensumme_auszahlungen">&nbs p;</TD><TD align="right" class="tilgungsplan" id="tilgungsphase_zwischensumme_tilgungen">38.632, 00</TD><TD align="right" class="tilgungsplan" id="tilgungsphase_zwischensumme_zinsen">10.015,03 </TD><TD align="right" class="tilgungsplan" id="tilgungsphase_zwischensumme_zinsaufschub">&nbs p;</TD><TD align="right" class="tilgungsplan" id="tilgungsphase_zwischensumme_gesamtbelastung">4 8.647,03</TD></TR><TR><TH width="150" class="tilgungsplanBottomLeft">Summe</TH><TH align="right" class="tilgungsplanBottom" id="gesamtsumme_auszahlungen">33.871,55</TH><TH align="right" class="tilgungsplanBottom" id="gesamtsumme_tilgungen">38.632,00</TH><TH align="right" class="tilgungsplanBottom" id="gesamtsumme_zinsen">15.692,78</TH><TH align="right" class="tilgungsplanBottom" id="gesamtsumme_zinsaufschub">0,00</TH><TH align="right" class="tilgungsplanBottom" id="gesamtsumme_gesamtbelastung">54.324,78</TH></TR></table>

Nun möchte man - oder sollte man vielleicht sogar in diesen 8 Jahren nach dem Studium Kinder bekommen. Wenn ich mir da überlege, dass das Nettogehalt eine ganze Zeit erstmal bei 1500 EUR liegt, davon dann aber alleine 530 EUR Kredit abgezahlt werden müssen, lebe ich 12 Jahre wie ein Student und kann kaum meine Kinder versorgen
Immerhin zahle ich pro Monat alleine 130 EUR Zinsen zurück - das ist ne Menge Geld...

Über den Fall, dass man Arbeitslos wird möchte ich garnicht nachdenken.

Statt eines Startkapitals hat man Startschulden - ein unangenehmer Druck.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 09.10.2006
Uhrzeit: 21:08
ID: 18873



Social Bookmarks:

@Florian:

soweit ich informiert bin, ist die Höchstsumme für KFW Studikrediten sehr stark limitiert, die Höchstsumme ist glaube ich 300 Euro, und es gibt limitierte Laufzeiten, 6 Monate so weit ich weiß, die du 2x verlängern kannst.

Dennoch hat deine Aufstellung sehr schön gezeigt, daß die Zinsen bei einem solchen Betrag nicht zu unterschätzen sind. Und daß in solchen Fällen erst mal an Karriere gedacht wird, um den Kredit zurückzuzahlen, führt wiederum dazu, daß Kinder wieder erst mal zurückgestellt werden......... wie du schon geschrieben hast.

Und Vater Staat propagiert weiterhin schön Studiengebühren und will gleichzeitig mehr "Kinderfreundlichkeit".............

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2003
Beiträge: 57
keithian: Offline


keithian is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.10.2006
Uhrzeit: 22:38
ID: 18875



Social Bookmarks:

Wenn Du genug verdienst, schenkt der Staat dir 1800Euro, das ist doch "Kinderfreundlich" ?
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/23/23709/1.html

Hier ist noch ein nettes Interview mit der Vorbild-Politikerin Leyen.
http://www.taz.de/pt/2003/03/03/a0121.1/text
Zitat:
Unser kostbares Sozialsystem.
Seinen Wert, sagt sie, habe sie erst da richtig begriffen, als sie 1996 nach vier Jahren mit ihrer Familie in Kalifornien vor einer Lebensentscheidung stand. Ihr Mann hatte dort ein Stipendium, und sie musste nun wählen: zurückkehren oder für immer in den USA bleiben - mit allen Konsequenzen: die Krankheiten ab sofort Privatrisiko, die Ausbildung der Kinder womöglich sämtliche Ersparnisse verschlingend, und Drogen an Schulen, ein Alltag, dem sie sich nicht gewachsen fühlte. "Andererseits", sagt sie, "muss man auch gucken, was ein Staat leisten kann."
Ich bin drin, zieht die Leitern hoch

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 09.10.2006
Uhrzeit: 23:36
ID: 18881



Social Bookmarks:

jaja, Drogen an Schulen in den USA, so was gibts bei uns natürlich nicht.......

in welcher Welt lebt die denn????

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 10.10.2006
Uhrzeit: 10:50
ID: 18884



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by keithian
Wenn Du genug verdienst, schenkt der Staat dir 1800Euro, das ist doch "Kinderfreundlich" ?
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/23/23709/1.html

Ich bin drin, zieht die Leitern hoch
Auf die Gefahr hin weiter vom Thema abzuschweifen und mir Feinde zu machen:

Ich finde es gut, dass der Staat das Kinderbekommen für Besserverdienende etwas interessanter macht. Die Anreize für sozialschwache Familien Kinder "zu produzieren" sind nach meiner Meinung gross genug.



Aber nochmal zum Kredit:

Das Rechenbeispiel von Florian zeigt eindrucksvoll die Hebelwirkung von Zins und ZinsesZins, selbst bei "niedrigen" Schuldzinsen.

Um 34.000 € zu bekommen, muss man später über 54.000 € zurückzahlen.

Deshalb sollte man unbedingt alle anderen Möglichkeiten ausloten bevor man einen solchen Kredit aufnimmt und die Kreditsumme gering halten.
500 € oder mehr monatlich zurückzuzahlen werden die Wenigsten zu Beginn Ihrer Berufstätigkeit (als Architekt) schaffen.
Lieber etwas länger studieren, zwischendurch 2-3-mal ein Semester aussetzen und kräftig Geld verdienen. Fachfremd oder sogar im Fach.
Ich habs so gemacht.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 27.05.2006
Beiträge: 30
serta wenecker: Offline

Ort: Münster

serta wenecker is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 12.11.2006
Uhrzeit: 18:28
ID: 19707



DKB #55 (Permalink)
Social Bookmarks:

HI

bin selber ueber 30 und habe gerade den Kredit der DKB beantragt.
www.dkb.de.
Hat alles problemlos geklappt.
Du brauchst ein Empfehlungsschreiben eine Professors.
Nen bestimmten Durchschnitt im Grundstudium....

wie gesagt www.dkb.de

ciao serta

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 22.07.2010
Beiträge: 1
oesterreicher: Offline


oesterreicher is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 22.07.2010
Uhrzeit: 13:39
ID: 40112



Aw: Dkb #56 (Permalink)
Social Bookmarks:

Guten Tag! Gibt es das spezielle Angebot der DKB als Kredit für Studenten immer noch? Das mit der Empfehlung durch einen Professor klingt nämlich in jedem Fall interessant.

Sonst sind zum Thema Kredite fürs Studium evtl. auch Kreditvergleichs-Portale wie hier oder hier zu finden interessant, als mögliche Alternative, rasch einen Kleinkredit zu erhalten.

Eine weitere Option ist natürlich, mit Bürgen (z.B. Eltern) einen günstigen Kredit zu erhalten. Die Planung mit einem Kredit zielt natürlich immer darauf ab, noch nicht verdientes Geld bereits für die Rückzahlung einzuplanen, d.h. im Prinzip auch die eigene Zukunft/zukünftige Arbeitsleistung zu verkaufen.

Geändert von Kieler (22.07.2010 um 14:41 Uhr). Grund: Werbelinks entfernt

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 4
baluga: Offline


baluga is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.06.2011
Uhrzeit: 12:14
ID: 43976



AW: Kredite für Studenten / Finanzierung des Studiums #57 (Permalink)
Social Bookmarks:

Also mit KFW hatte ich auch so meine Probleme. "Dank" Finanzkrise sind normale Kredite mittlerweile günstig zu bekommen und du musst dich nicht mit den Bedingungen wie Alter < 30 rumplagen.

Habe dann bei einer Direktbank einfach mal nen Kreditvergleich gemacht und bin dann auf das Angebot der PSB Bank gestoßen. Dort zahle ich 4.9%, was meiner Meinung ein sehr fairer Zinssatz ist.

Zur DKB kann ich nichts sagen, dort habe ich noch keine Erfahrungen gemacht.Hoffe auch, dass der PSB Kredit mein Letzter sein wird, möchte natürlich so schnell wie möglich das Studium abschließen.

Um nochmal an die Kostenaufstellung anzuknüpfen:
Also ich wohne in Köln und habe alleine für Wohnung inkl. Strom, Internet und Müllgebühren etc. monatliche Kosten in der Höhe von ca. 400€, obwohl ich mir die Wohnung mit jemandem teile. Hinzu kommen Studiengebühren von ca. 120€ im Monat, Versicherung 80€, Kosten für Kleidung, Sachbücher 40€ , Essen, Einkaufen etc. 250€ (kann selten zu hause essen, weil ich lange Uni hab ö.Ä.). Das heisst, die mimimalen Lebenserhaltungskosten sind für einen Studenten ohne regelmäßiges Einkommen schon bei knapp 900€. Soviel zum günstigen Studium...

Geändert von Florian (08.06.2011 um 22:43 Uhr). Grund: Link Entfernt

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
visualisierung für Studenten archi-viz.de Präsentation & Darstellung 12 27.07.2007 23:50
Fh KÖln Studenten??? sanne Beruf & Karriere 2 20.11.2005 21:17
Studium Finanzierung Wie macht Ihr's? terraplexx Studium & Ausbildung 16 22.03.2005 17:56
Studenten Fh Bielefeld/minden noah.clein Studium & Ausbildung 0 04.02.2005 20:38
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:17 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®