Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 1
Philipp87: Offline


Philipp87 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 24.02.2008
Uhrzeit: 13:48
ID: 27236



Welche Uni ist gut (Hochbau)..die HCU???

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,
ich möchte dieses Jahr anfangen Architektur zu studieren: Nur leider finde ich keine geeigneten Informationen, welche uni gut lehrt und renommiert ist.
Da ich aus Kiel komme interssiere ich mich für die HCU (HafenCity Uni Hamburg)....leider taucht diese noch nicht in den bekannten Rankings auf =(
Welche ist denn nun gut für den Hochbau, Entwurf????

Vielen Dank

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 27.02.2008
Beiträge: 2
bewie: Offline


bewie is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 27.02.2008
Uhrzeit: 18:45
ID: 27297



AW: Welche Uni ist gut (Hochbau)..die HCU???

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

hallo!
na so ein Zufall, ich komme auch aus Kiel und habe die selbe Frage. Die HCU macht ja einen guten Eindruck auf deren Homepage, aber ich würde auch gerne von anderen wissen, welche Erfahrungen sie mit der HCU und anderen Unis gemacht haben!
mfg Bettina

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 28.02.2008
Uhrzeit: 12:06
ID: 27303



AW: Welche Uni ist gut (Hochbau)..die HCU??? #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich habe noch nie was von der HUC im Zusammenhang mit Architektur gehört. In Hamburg ist mir nur die Uni Hamburg-Harburg ein Name. Wenn das das gleiche ist...
Ich habe von dort aber weder besonders gutes noch besonders negatives gehört. Ist halt ne Uni. Hamburg dürfte architektonisch vermutlich gleich nach Berlin als Stadt auf jeden Fall interessant sein.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.01.2006
Beiträge: 224
tenorvision: Offline

Ort: hamburg

tenorvision is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 28.02.2008
Uhrzeit: 13:36
ID: 27305



AW: Welche Uni ist gut (Hochbau)..die HCU??? #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Guten Morgen!
Die HCU ist ein ziemlich ambitioniertes Projekt von einigen die die Hoffnung haben in Hamburg eine Eliteuniversität zu instalieren.
Bisher gibt es 3 Standorte in Hamburg für Bauwesen.

In Harburg sind wohl die Städtebauer welche eine sehr guten Ruf geniessen und einige eher ingenieurmässig herausragende Abteilungen ( welche im einzelnen kann ich nicht genau sagen)

die Fh Hamburg welche am Lehrstuhl Architektur einen eher durchschnittlichen Ruf geniesst.

Desweiteren gibt es die HBFK ( Hochschule für bildende Künste)
aber auch hier liegt der immer noch gute Ruf wohl eher in der Ära begründet als Dieter Rams mit seinem revolutionären Industriedesign ( Braun , Krups....) den nmane der Hochschule prägte.

Jetzt sollen die drei Hochschulen unter einem Dach zusammengefast werden um so Synergieeffekte zu erzielen. Letztes Jahr gab es dazu einen internationalen Architekturwettbewerb welchen Code unique aus Dresden gewonnen haben.
Das ganze Teil soll natürlich in der Hafencity ( HCU =Hafencityuniversität) stehen und dort eine Strahlkraft weit über die Grenzen Hamburgs entwickeln.
Der Standort wird sicher genial sein- ein Grossteil der Arbeitsräume sind zum Hafen hin positioniert, so dass es sicher Spass macht dort seine Zit zu verbringen.
Rein fachlich wird die HCU aber von vielen als kritisch betrachtet, da kein klares und herausragendes Konzept für die Hochschule besteht und es als reines Prestigeobjekt angesehen wird.
Auf der anderen Seite- ich behaupte dass es schwer wird eine Stadt in Deutschland und in weiten Teilen Europas zu finden in der soviel gebaut wird, und das auf einem hohen bis sehr hohen Niveau, so dasss man schnell und guten Kontakt zu einer grossen Anzahl von Architekturbüros knüpfen kann....sicher nicht unwichtig für ein gutes Studium... mittlerweile haben viele wichtige und renomierte Büros ihre Standorte in hamburg ( Hadid, de meuron, gmp ,brt, gerber Roth)
und Hamburg ist ne ganz nette Stadt- etwas teuer aber alles in allem sehr luftig und frisch...wenn auch manchmal etwas klein...
gruss aus Hamburg

-Tenorvision

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Wir suchen ! Student m/w Hochbau, Architektur CITY BAU GmbH Suche 1 28.03.2008 13:25
Welche Zeitschrift? Carina andere Themen 11 09.05.2007 10:39
welche Uni?? (DD,B,KS,HN,A,DO,S) terraplexx Studium & Ausbildung 18 30.10.2005 15:34
Welche CAD Software? archinoah Präsentation & Darstellung 27 18.05.2003 20:30
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:36 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®