Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 09.05.2005
Uhrzeit: 10:07
ID: 8701



Fragen zum Vorstellungsgespräch

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo alle zusammen,

ich werde wohl demnächst zu einem Vorstellungsgespräch in einem grösseren Büro eingeladen werden. Das Büro hat rund 40 Mitarbeiter und nimmt regelmässig an Wettbewerben teil und gewinnt auch viele.

Wie sollte man bei einem VG in einem solchen Büro taktieren? Berufs- Praxiserfahrung hervorheben oder nicht? Legen grosse Entwurfsbüros darauf Wert oder holen sie sich lieber Neulinge, die sich noch besser an den internen Stil anpassen können?

Wie sieht also ein Gespräch in diesem Umfeld aus? Kann jemand aus eigener Erfahrung davon berichten? Ich hatte mich bisher noch nie in einem Büro dieser Grösse und Renommee vorgestellt, bin also relativ nervös, habe Stress irgendetwas falsch zu machen........

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 09.05.2005
Uhrzeit: 13:52
ID: 8705



Social Bookmarks:

Sei Du selbst. Sei selbstsicher aber nicht überheblich. Signalisier, dass Du durchaus eigene Ansichten hast. Ich nehme an, dass Du nicht schon langjährige Berufserfahrung in einem prägenden Büro hast, also wird man eh davon ausgehen, dass Du noch keinen wirklich eigenen Stil mitbringst. Eine gewisse Kontinuität und Entwicklung innerhalb Deiner präsentierten Arbeiten wird sich sicher zeigen.
Im Auftreten sollte man durchaus ein ausgewählteres Outfit als für den täglichen Unibesuch nehmen. Man muß sich aber darin wohlfühlen, sonst wirkt man nicht authentisch.
Besondere Fähigkeiten, wie Sprachen, Computerkenntinisse etc. sollte man ruhig ansprechen. Ausserdem solltest Du eine gute Antwort parat haben, warum Du dorthin willst. Kenne also das Büroprofil. Überleg Dir auch eigene Fragen. Das macht einen aufgeweckten und interessierten Eindruck. Und zuletzt solltest Du auch wissen, wo Deine Gehaltsvorstellungen und unteren Grenzen liegen.

Grüße,
Samy

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 14.09.2004
Beiträge: 53
chrisly: Offline


chrisly is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.05.2005
Uhrzeit: 15:06
ID: 8706



Vorstellungsgespräch #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo noone,

hier ein paar allgemeine Anmerkungen, auch aus eigener Erfahrung:
Wenn du dich schriftlich bewirbst, so spielen deine fachlichen Fähigkeiten und Kenntnisse eine sehr große Rolle. Anhand dieser Unterlagen werden dann die paar Bewerber ausgesiebt (im Schnitt ein halbes Dutzend), die sich dann tatsächlich persönlich vorstellen dürfen. Will sagen: wer bis in ein Vorstellungsgespräch kommt, der hat das Fachliche eigentlich drauf und muß das eigentlich nicht mehr während des Gespräches beweisen. Sonst wäre er gar nicht erst eingeladen worden. Im Gespräch selber spielt die Persönlichkeit eine Rolle von mind. 70%.
Besonders dann, wenn du Führungspositionen anstrebst.
Merke: je höher der Job, desto wichtiger werden die social skills und desto unwichtiger fachliche Fähigkeiten!! Das soll nicht abwertend gemeint sein. Als Projektleiter mußt du eben mehr organisieren, telefonieren und überzeugen als ein Bauzeichner.
Andere Meinungen würden mich aber auch interessieren.

Mit freundlichen Grüßen
chrisly

Mit Zitat antworten
Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 09.05.2005
Uhrzeit: 18:44
ID: 8708



Social Bookmarks:

Ich würde als Anfänger nicht davon ausgehen, gleich Projektleiter zu werden. In der Regel muß man sich erst beweisen. Dann kann es allerdings schnell gehen...
Aber natürlich spielen Teamfähigkeit und der persönliche Eindruck die größte Rolle. Letztlich kommt es darauf an, mit dem Gegenüber auf einer Wellenlänge zu sein. Das gilt ja in gleichem Maße für Dich wie den Anderen, denn (auch, wenn man momentan mit den Jobs nicht echt wählerisch sein kann) Du wirst auch nicht glücklich in einem Büro werden, bei dem DU von Anfang an ein komisches Gefül hast.
Natürlich ist die Einladung zum Vorstellungsgespräch schon ein Anzeichen von Interesse und dem offenbaren Eindruck, dass Du die gewünschten Fähigkeiten mitbringst. Will man aber auch am Ende der Runde noch vorne stehen, muß man sich von allen anderen Bewerbern, denen man ja offenbar dieselben Fahigkeiten attestiert, abheben. Ich denke daher, dass man seine Stärken schon betonen sollte (wie gesagt, ohne aufdringlich oder überheblich zu wirken) und seine Schwächen nur, wenn man gezielt darauf angesprochen wird (also z.B., dass man ein bestimmtes Programm nicht beherrscht oder bei mir war es den nicht vorhandene Führerschein).

Grüße
Samy

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Vorstellungsgespräch Praktikum juli79 Beruf & Karriere 5 05.04.2011 13:13
Vorstellungsgespräch bei Teherani conqueror Beruf & Karriere 2 25.05.2008 13:00
viele 3d-Fragen minna Präsentation & Darstellung 1 11.04.2008 11:46
Fragen zum Studium Martin_1 Studium & Ausbildung 6 24.03.2008 14:14
Vorstellungsgespräch Gehaltsvorstellung Francis Beruf & Karriere 35 16.11.2004 11:12
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:42 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®