Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 16.12.2007
Beiträge: 28
Christopher: Offline


Christopher is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 05.03.2008
Uhrzeit: 14:20
ID: 27387



Alternative Berufe für Architekturstudenten

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo an alle,

Momentan mache ich mir Gedanken über meine berufliche Zukunft und daher würde mich mal interessieren, welche alternativen Berufszweige es für Absolventen eines Architekturstudiums gibt.
Wie ihr alle wisst, ist die Joblage momentan nicht gerade gut. Und wenn man einen Job bekommt, mangelt es meist an angemessener Bezahlung.
Was kennt ihr denn für alternative Berufszweige mit guter bis sehr guter Vergütung?

Kurz zu mir: Ich bin 22 und studiere Architektur im 6. Semester. Noten bisher gut/sehr gut ... bin in manchen Fächern jedoch ein bisschen zurück, weil ich noch ein paar Sachen nachholen muss.

Gruß

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.437
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 05.03.2008
Uhrzeit: 15:14
ID: 27390



AW: Alternative Berufe für Architekturstudenten

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich muss Dich da erstmal etwas korrigieren: Die Arbeitsmarktlage war lange nicht mehr so gut wie heute!
Einer der letzten Bauwelt-Ausgaben hatte 10 Seiten mit Stellenanzeigen! Ich möchte mal wissen, wann es mehr gab?!

Wir hatten gerade beim Mittagessen eine Diskussion über sehr junge Absolventen. Deiner Kurzvita zufolge könntest Du bald dazugehören, deshalb will ich Dir unser Fazit nicht vorenthalten.

1.) Wenn man erstmal arbeitet ist man sehr schnell in einem Alltagstrott und kann viele Dinge, die man als Student gemacht hat (hätte machen können) nicht mehr machen. (Sichtwort Lebenserfahrung)

2.) Die Qualifikation eines Architekten beruht nur im Ansatz auf der Ausbildung in der Hochschule. Sehr viel wichtiger ist es, sich selber mit Architektur auseinanderzusetzen. Das schafft man nicht / kaum wenn man in 3 bis 4 Jahren durchstudiert. Dabei löst man nämlich letztlich nur Aufgaben.

3.) Entwerfen lernt man in der Hochschule. Im Büro hat man keine Zeit mehr das zu erlernen. Man kann allerhöchstens dazu lernen. Wer also später auch gut entwerfen können will, muss mehr als 5 Entwürfe im Studium gemacht haben. Dazu braucht man aber auch mehr Zeit als 5 Semester...

4.) Man sollte im Studium eigene Interessen ausbilden und sich damit beschäftigen. Das können ruhig Architekturverwandte Themen sein, müssen es aber nicht.
Wenn ich mich in meinem Umfeld umguckt haben sehr viele Leute nicht einfach nur studiert, sondern haben weitere Qualifikationen, die sie für ein Büro interessant machen. Das kann jemand sein, der Leistungssport betrieben hat und vielleicht deshalb viele Stadien mitbaut und als Abgesandter des Büros in Verhandlungen mit einem Bauherren hilfreich sein kann. Das kann jemand sein, der durch seine Ausbildung in vielen technischen Fragestellungen besonders fit ist. Das kann jemand sein, der besonders gut im Modellbau ist, weil er neben dem Studium als Modellbauer gearbeitet hat. Das kann jemand sein, der sich intensiv mit Visualisierungen beschäftigt hat und im Prinzip alles schnell bauen und gut visualisieren kann.
Es kann aber auch etwas sein, was in der Sache selber dem Büro nichts nutzt, aber zeigt, dass derjenige selbstständig Projekte entwickeln kann und die Dinge im Grifft hat. Engagement und Reife ist das was zählt.

Mach was draus

Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.182
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 06.03.2008
Uhrzeit: 08:33
ID: 27401



AW: Alternative Berufe für Architekturstudenten #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ein Studienkollege von mir schwärmt ja von seinem Job im Bauordnungsamt.
Wenn bloß nicht diese lästigen Architekten immer nerven würden...

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 06.03.2008
Uhrzeit: 09:32
ID: 27407



AW: Alternative Berufe für Architekturstudenten #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Mein Geschäfstpartner hat als erste Ausbildung Gärtner gelernt und dann irgendwann Architektur studiert.
Wir haben zusammen längere Zeit als Projektleiter in einer Firma gearbeitet, die schalldämmende Mobilwände hergestellt hat - also im produzierenden Baunebengewerbe. Dort findet mal viele Architekten, Bau Ing. oder Bautechniker in der technischen Verwaltung.
Nun haben wir beide eine Industrievertretung gegründet als Fachberatung für Raumtrennsysteme.
Wir beraten Architekturbüros, Bauverwaltungen, Industrie etc. zu dem Bereich der Trennwände.
Im Auftragsfall führen wir dann die technische Klärung herbei ( Aufmaß, Auftragsbegleitung, ggfls.Fachbauleitung )

Mit ein bisschen betriebswirtschaftlichem Hintergrundwissen sind Architekten auch gerne im technischen Einkaufswesen gesehen.

Gruß

Martin

Mit Zitat antworten
Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 06.03.2008
Uhrzeit: 09:46
ID: 27412



AW: Alternative Berufe für Architekturstudenten #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich habe einige Freunde, die auf Bauherrrenseite tätig sind als Berater, Controller oder sogar bei den Entwicklern. Einige haben aber eine Zusatzausbildung im Wirtschaftsbereich gemacht. Eine Freundin hat ein komplettes VWL-Studium aufgesattelt und macht jetzt Wirtschaftstprüfungen in Bereich Immobilien.
Es gibt beim Baunetz die Serien "Grenzgänger", in denen Architekten mit anderen Schwerpunkten interviewt werden. Finde ich immer sehr interessant:

BauNetz Grenzgänger --- Berufe, Architektur, Lebenswege, Berufswege, Arbeitslosigkeit, Erfolgsgeschichten, Interviewserie, Persönlichkeiten, Architekturwelt

Natürlich gibt es endlos viele, die in den Grafik- und Visualisierungsbereich gewechselt haben. Aber dafür hätte auch eni deutlich kompakteres Studium gereicht...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 16.12.2007
Beiträge: 28
Christopher: Offline


Christopher is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 22.03.2008
Uhrzeit: 11:31
ID: 27644



AW: Alternative Berufe für Architekturstudenten #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

Bin jetzt seit längerer Zeit mal wieder hier (Klausurstress ) und freue mich, dass ich so viele Antworten bekommen habe. Damit kann ich schon einiges anfangen, danke erstmal dafür!

Der wirtschaftliche Bereich - hier besonders der Immobilienbereich - würde mich auch sehr stark interessieren.

Danke für den Link, Samsarah.

Wünsche euch allen schöne und erholsame Feiertage
Gruß
Chris

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Exkursionen in Berlin für Architekturstudenten archtour Beruf & Karriere 2 09.06.2008 23:43
alternativ berufe für architekten bugele Beruf & Karriere 21 23.11.2006 20:02
Architekturstudenten - nette Leute? Hikari Studium & Ausbildung 29 23.05.2006 17:48
Berufe nach Studium Silvester Studium & Ausbildung 1 15.06.2003 10:43
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:51 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®