Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 236
devran: Offline

Ort: Bad Vilbel

devran will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 11.11.2008
Uhrzeit: 21:30
ID: 31247



Deutschlands Architekt

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hi kennt jemand Deutschlands bestes ArchBüro bzw größtes Planungsbüro? ciao Devran...

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




 
Registriert seit: 07.05.2003
Beiträge: 182
Patrick: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Angestellter

Patrick is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 11.11.2008
Uhrzeit: 21:47
ID: 31249



AW: Deutschlands Architekt

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Devran,

schwierige Frage...
vielleicht hilft Dir das Baunetz-Ranking bezüglich der Bewertung weiter? Ist aber ein sehr subjektive Angelegenheit.

Bei der Größe musst Du ersteinmal sagen ob Du Architekturbüros im klassischen Sinne meinst oder auch Planungsabteilungen, die sich in großen Firmen 'verstecken' wie zum Beispiel bei Projektsteuerern, Investorengruppen von Immobilien, Shoppingmall-Betreiber,...
Dann führen ganz schnell Unternehmen mit mehreren 10.000 Mitarbeitern die Liste an, die wohl kaum einer mit Architekturdienstleistungen auf den ersten Blick in Verbindung bringen würde...

Grüße

Patrick

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 236
devran: Offline

Ort: Bad Vilbel

devran will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 12.11.2008
Uhrzeit: 22:07
ID: 31263



AW: Deutschlands Architekt #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hi Patrick... das man Planungsabteilungen von Genarl Unternehmern nicht nehmen kann sind wir uns einig, oder?... Planungsbüro ist auch ein Begriff... Mein BauBetrieb Prof. erwähnt sich immer so.. hihihiInfo... ciao Devran

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.341
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 13.11.2008
Uhrzeit: 07:52
ID: 31265



AW: Deutschlands Architekt #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Das beste Planungs- bzw. Architekturbüro Deutschland kann Dir keiner nennen, weil es keine objektiven Bewertungskriterien gibt.

Im Baunetz-Ranking kommst Du ganz weit nach oben, wenn Du in kurzer Zeit in möglichst vielen bekannten Architektur- und Baufachblättern veröffentlich worden bist.
Das läßt sich aber wiederum durch geschickte PR, Kontakte zu Medienvertretern und eine längere Bekanntheit gut manipulieren.

Groß ist nicht unbedingt mit gut und klein nicht unbedingt mit schlecht gleichzusetzen.

Es gibt einige kleinere Büros mit wenigen Mitarbeitern, die sehr gute Arbeit machen, aber nicht danach streben groß und bekannt zu werden. Von diesen Büros liest man hier und da mal in regionalen Fachblättern oder evtl. mal einen kleinen Artikel in der DB...
Im Baunetz-Ranking findet man diese Büros oft gar nicht.

Es gibt große Büros, die durch Arbeit für finanzkräftige Investoren und einflußreiche Baulöwen sich nach oben "geschlafen" haben, aber nicht unbedingt die qualitativ hochwertigste Architektur machen.

Die Sache ist sehr differenziert zu betrachten.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 236
devran: Offline

Ort: Bad Vilbel

devran will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 13.11.2008
Uhrzeit: 21:15
ID: 31273



AW: Deutschlands Architekt #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hi, ich akzeptiere die Thematik objektivität, forneweg würde ich sogar Populismus akzeptieren. Die große Masse mit ihrem Liebling war stets ein super Gegner. Man kann miterleben evtl nachvollziehen.
Meiner Meinung nach wird zZ. alles toleriert, nur das spiegelt sich auch in der Bewertung wieder. Einen Fortschritt für die Menschheit leistet allgemein keiner.
Das Ranking in der Bauwelt ist von überraschender Qualität aber irgendwie sind es schon die selben ArchBüros die man sonst auch kennt. BRT oder KSP hielt ich für besser, Ackermann und Sobek fehlten...
Vielleicht lässt sich die Frage doch lösen... vielleicht heisst man Planungsbüro und das Glück ist doch näher als man weis... Devran

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 17.07.2003
Beiträge: 930
Tobias: Offline

Ort: NRW
Hochschule/AG: Projektentwickler / Architekt

Tobias is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 15.11.2008
Uhrzeit: 11:35
ID: 31285



AW: Deutschlands Architekt #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Meine Meinung: Ganz allgemein gehalten ist für mich Helmut Jahn der beste deutsche Architekt. Er lebt zwar lange niht mehr in Deutschland, hinterlässt aber regelmäßig in verschiedenen Städten Deutschlands seine Handschrift.
Helmut Jahn ist seit Jahrzehnten international anerkannt. Nimmt man als Bemessungszeitraum lediglich die letzten 10-15 Jahre, sind sicherlich andere auf Platz Nr. 1

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Beiträge: 23
Alberti: Offline

Ort: BRD

Alberti will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 23.11.2008
Uhrzeit: 02:17
ID: 31408



AW: Deutschlands Architekt #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Erich Mendelsohn....

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 236
devran: Offline

Ort: Bad Vilbel

devran will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 23.11.2008
Uhrzeit: 19:50
ID: 31417



AW: Deutschlands Architekt #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hi Alberti... schön dich als Aktiv begrüßen zu dürfen... über Beiträge freut man sich immer aber Mendelsohn kann doch gar nicht mitzählen... er ist Baugeschichte nicht Der Macher... oder?

Vielleicht kann man Deutschlands Architekten über Umsatzstärke ermitteln? Was meint Ihr? Die teuersten Projekte mit hohem Prestige... ich bin auf eure ästhetischen Definitionen gespannt... huat drauflos... Realismus ist selten lustig... ciao Devran

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.341
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 23.11.2008
Uhrzeit: 20:13
ID: 31418



AW: Deutschlands Architekt #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Kundenzufriedenheit wäre wohl das geeignete Kriterium. Und zwar nicht direkt nach Fertigstellung einer gebauten Architektur, sondern wenn man die Leute 5-10 Jahre später fragt.

Da könnten große und kleine Büros punkten, wobei bei solchen Umfragen die Gefahr von Verzerrung und Manipulation recht groß ist.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 236
devran: Offline

Ort: Bad Vilbel

devran will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 17.01.2009
Uhrzeit: 20:53
ID: 32154



AW: Deutschlands Architekt #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hi Alle !!! seit einem Fernsehbeitrag über gmp, steht vorerst fest das es gmp ist. Die haben ein Umsatzvolumen von 1mrd oder so... für ich sind Sie nicht die wahre aber weit besser als Ingenhoven oder so.. wobei er für Lufthansa baut.. leider bulkig... ciao devran
__________________
"Durch nichts wird Ziel und Sinn unserer Arbeit mehr erschlossen,als...MvdR

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.06.2008
Beiträge: 12
nenad: Offline

Ort: London

nenad is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 17.01.2009
Uhrzeit: 22:51
ID: 32158



AW: Deutschlands Architekt #11 (Permalink)
Social Bookmarks:

gmp ist mit abstand das beste architekturbuero in deutschland. seit jahren

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
freier architekt vs. freier architekt secretgarden Beruf & Karriere 69 03.07.2008 15:19
Architekt <-> Bauingenieur noos Studium & Ausbildung 2 20.12.2007 21:20
vom BauIng zum Architekt Weyoun Studium & Ausbildung 1 09.11.2006 15:30
architekt -was dann Anonym Beruf & Karriere 29 24.08.2005 20:28
Architekt vs. Architekt janox Beruf & Karriere 3 28.09.2004 12:09
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:30 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®